Fussball-TV: Kostenlos die Bundesliga als Live-Stream im Internet sehen

Wer die Spiele der Fußball-Bundesliga verfolgen möchte, der kann entweder ins Stadion gehen oder per Pay-TV den Ball rollen sehen. Beides kostet natürlich Geld und wer das Abo von Sky oder auch T-Home nicht rechtzeitig kündigt, der läuft gar Gefahr, bei einer automatischen Verlängerung sogar noch deutlich mehr zu zahlen. Doch gibt es auch diverse Möglichkeiten, kostenlos guten Fußball schauen zu können. Dazu reicht eine Internetverbindung und wenige, ebenfalls kostenlose Programme.

Warum also viel Geld für Dienstleistungen bezahlen, die man im Netz gratis nutzen kann? Direkt vorab muss man sagen, dass es bei Live-Übertragungen über das Internet immer wieder zu technischen Problemen kommen kann. Das reicht von schlechterer Bildqualität, über ausländische Kommentatoren bis hin zum Abbruch des Streams. Doch bieten einige Programme hier die Möglichkeit, diesen Problemen vor zu beugen. Neben der genannten DSL-Verbindung benötigt man dann nur noch das Programm SopCast, den VLC Media Player und die Internetseite myp2p.eu.

WM Finale Niederlande - Spanien

Quelle: de.wikipedia.org / © GermanOle

Was die Internetverbindung angeht, sollen mindestens 1 Megabit erreicht werden, da der Live-Stream sonst zu oft Aussetzer hat. Das Programm SopCast ist gratis im Netz verfügbar und bietet die Möglichkeit, die verschiedenen Streams empfangen zu können. Da diese jedoch nicht aus dem deutschsprachigen Raum kommen, kann es jedoch vorkommen, dass das Spiel der Lieblingsmannschaft auf Chinesisch kommentiert wird. Da schafft der VLC Player Abhilfe. Mit diesem lassen sich nämlich auch deutsche Live-Radioübertragungen empfangen.

Bezahlte Umfragen

Um die passenden Video-Streams zu finden, bietet sich die Seite myp2p.eu an. Hier findet man, unter den Navigationspunkten „Live Sports“ und „Football“ eine Auflistung der aktuellen Spiele. Einfach einen der SopCast-Links auswählen und schon beginnt die Übertragung. Für die deutschen Kommentatoren bietet die Internet-Radiosender 90elf eine Link-Liste zu den jeweiligen Spielen. Diese sind unterhalb des Artikels aufgelistet. Hier muss man allerdings kurz vor Anpfiff den zum Spiel passenden Link suchen. Diesen einfach in den VLC Media Player kopieren und schon startet das kostenlose Fußball-Vergnügen.

//85.239.108.41/90elf_rp01
//85.239.108.41/90elf_rp02
//85.239.108.41/90elf_rp03
//85.239.108.41/90elf_rp04
//85.239.108.41/90elf_rp05
//85.239.108.41/90elf_rp06

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.