Deals

Google Docs ermöglicht Studenten Umfragen & Multiple Choice Tests

Google Docs versucht, die Herzen und Köpfe der Studenten zu gewinnen. Google implementiert in sein Online Office einen neuen Gleichungen-Editor, die Möglichkeit Umfragen und Multiple Choice Tests zu erstellen und ein Tool zum Übersetzen von wissenschaftlichen Texten.

Google Docs mit Forms
Quelle: googledocs.blogspot.com

Im Sommer stellte Google Praktikanten ein, um herauszufinden, welche zusätzlichen Funktionen in Google Docs Studenten veranlassen könnte die Online Software stärker zu nutzen. Google versucht mit seiner Ausrichtung auf Studenten nicht nur ein jüngeres Publikum zu gewinnen, sondern auch die aufkommende Bedrohung durch Microsoft’s neue Web Apps abzuwehren. Der Software-Gigant hatte den Aufbau einer konkurrierenden Web Office Suite mit dem Start von Windows 7 angekündigt.

Mathematik Studenten können jetzt mit Google Docs individuelle Gleichungen erstellen und nutzen. Um das Gleichungen-Feature zu benutzen, muss man im Google Docs Menu auf „Gleichungen“ klicken und in dem sich anschließend öffnenden Popup Eingabefeld, die Formel eintragen. Eine Vorschau-Box unter dem Eingabefeld zeigt an, wie die Gleichung auf der Seite aussehen wird.

Bezahlte Umfragen

Ein weitere Neuerung für das naturwissenschaftliche Arbeiten mit Google Docs ist die Möglichkeit Indizes zu Dokumenten zu erstellen und Buchstaben oder Zahlen hoch -oder tiefzustellen. Diese Funktion kann man nutzen, um chemische Verbindungen, wie zum Beispiel H20 darzustellen oder für algebraische Gleichungen.

Eine weitere Neuerung ist die Integration von Google’s Übersetzungstool in Google Docs. Mit der Übersetzungsfunktion kann man einzelne Textteile für ein Forschungsprojekt in andere Sprachen übersetzen lassen. Wählen Sie dazu die Funktion „Dokument übersetzen“ im Menu von Google Docs aus. Der übersetzte Text erscheint anschließend in einem neuen Tab Fenster.

Ein weiteres Feature für Studenten in Google Docs ist die Möglichkeit Umfragen und Multiple Choice Tests zu erstellen. Mit Ausnahme von Übersetzungen und Multi-Teilnehmer Umfragen kann Microsoft Word alles, was auch Google mit seiner Online Suite anbietet. Der Unterschied zu Word ist jedoch, dass Google es sehr einfach macht Informationen gleichzeitig zu Bearbeiten und mit anderen zu teilen. Microsoft hat nur noch wenige Monate um seine Office Web Apps Suite für den Wettbewerb mit Google Docs zu rüsten.

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .