Kinox.to: Die besten Alternativen im Überblick – Filme und Serien kostenlos

www.maxdome.de

Die Nutzer der sogenannten Streaming-Portale wie beispielsweise kinox.to oder movie4k.to bewegen sich bekanntlich in einer Art rechtlichen Grauzone. Daher verwundert es kaum, dass mittlerweile immer mehr User auf der Suche nach legalen Alternativen sind.

  • Kinox.to bald offline: Vergleich von Kinox.to bald offline: Vergleich von legalen Alternativen
  • Kinokiste: Kostenlos online Filme und Kinokiste: Kostenlos online Filme und Serien anschauen – le...
  • Kinox.to und Movie4k.to – Werden Kinox.to und Movie4k.to – Werden Nutzer jetzt abgemahnt?

Doch wo kann man sich kostenlos Filme und Serien online anschauen, ohne dabei ein schlechtes Gewissen haben zu müssen?

Kostenlose Filme auf MyVideo

Quelle: myvideo.de

Um diese Frage zu klären, stellen wir die derzeit besten kinox.to-Alternativen vor und zeigen, was die Nutzer hier erwartet.

Kostenlose Filme auf MyVideo

Auf der bekannten Streaming-Webseite MyVideo können sich die Nutzer viele Filme kostenlos und direkt im Browser anschauen. Das Portal bietet zwar keine aktuellen Kino-Blockbuster, dafür jedoch einige echte Klassiker wie zum Beispiel „Hostage“ mit Bruce Willis oder „Austin Powers“. Da die Filme und Serien in übersichtliche Kategorien eingeteilt sind, kann man schnell und einfach seinen Wunschfilm finden. Eine Anmeldung bei MyVideo ist übrigens nicht notwendig.

YouTube Movies

Was viele Nutzer nicht wissen: auch auf dem größten Videoportal im Netz gibt es viele kostenlose Filme, die man sich vollkommen legal anschauen kann. Der Movies-Channel von YouTube bietet eine große Auswahl an spannenden Klassikern wie unter anderem den Kultfilm „Dark Star“ von John Carpenter, den Hitchcock-Thriller „Mary“ oder den Horrorfilm „Dawn of the Dead“. Darüber hinaus kommen bei YouTube Movies auch die Fans von Dokumentationen voll auf ihre Kosten.

Netzkino

Das Streaming-Portal Netzkino bietet einen großen Fundus an legalen und kostenlosen Filmen. Darüber hinaus bietet Netzkino auch eine eigene App an, mit der man sich die Filme auch von unterwegs aus ansehen kann. Eine Anmeldung ist nicht nötig und zudem kommen die Filme sogar ohne Werbeunterbrechung aus. Allerdings werden vor dem Film einige Spots eingeblendet, die man leider nicht überspringen kann.

Die kostenpflichtigen Portale

Wer sich aktuelle Hollywood-Blockbuster anschauen möchte, kann diese bei den kostenpflichtigen Anbietern Watchever, Maxdome und Lovefilm finden. Hier werden zwar monatliche Gebühren fällig, dafür hat man allerdings auch uneingeschränkten Zugriff auf die neuesten Filme und Serien. Der derzeit beliebteste Anbieter Watchever verlangt beispielsweise 8,99 Euro pro Monat. Dafür kann man sich die gewünschten Filme nicht nur über den Browser, sondern auch auf dem Smartphone oder dem Tablet anschauen. Die meisten kostenpflichtigen Portale bieten zudem die Möglichkeit, das Angebot einen Monat lang gratis auszuprobieren.

Quellen: kinox.to, myvideo.de, youtube.com, netzkino.de, watchever.de, lovefilm.de, maxdome.de

www.maxdome.de
  • Alternativen zu Kinox.to und Movie4k.to Alternativen zu Kinox.to und Movie4k.to fehlen in Deutschland
  • Kinox.to bald offline: Österreich sperrt, Kinox.to bald offline: Österreich sperrt, Deutschland verhaftet
  • Kinox.to und Movie4k.to: Sperren bringen Kinox.to und Movie4k.to: Sperren bringen nichts