Deals

MegaVideo.com: Wie man das Zeitlimit bzw. -Sperre umgehen kann

Filehoster und Video-Portal wie MegaVideo.com nerven häufig mit Zeitlimits. In den kostenlosen Zugangsvarianten wird man so oft zur Warterei verdammt. Doch mit einigen Tricks kann man die Zeitsperren von MegaVideo und Co umgehen. Wir erklären wie das geht.

Egal ob Filehoster wie zum Beispiel RapidShare, oder Video-Portal wie zum Beispiel MegaVideo.com: In beiden Fällen nerven Zeitlimits bzw. -sperren die zur Buchung von Premium-Tarifen drängen sollen.

MegaVideo Pause
Quelle: megavideo.com

Doch es gibt Auswege. Mit kleinen Tricks kann man die Zeitsperren von MegaVideo.com und Co umgehen. In den meisten Fällen reicht es bereits aus  den DSL Router einfach neu zu starten.

Bezahlte Umfragen

Neue IP-Adresse

Die Zeitsperre richtet sich nach der IP-Adresse. Bei der Herstellung einer Internet-Verbindung erhält jeder Rechner, bzw. jedes Modem eine solche IP-Adresse vom Provider. Trennt man die Internet-Verbindung und stellt sie anschließend neu her, sind vorherige Zeitsperren verschwunden. Der einfachste Weg zur neuen IP ist daher der Neustart des Modems.

IP-Adresse mit Add-on wechseln

Bequemer funktioniert das Trennen und Wiederherstellen der Verbindunng, wenn man eine Fritzbox nutzt. In diesem Fall übernimmt das Add-On „Reconnect Fritz!Box“ für Firefox alles automatisch. Das Icon zum Add-On findet man als Symbol unten rechts im Browser.

Zeitsperre aushebeln mit Illimitux

Das Aushebeln der Zeitsperre verspricht auch das Firefox Add-On Illimitux. Das kleine Programm arbeitet dabei mit allen gängigen Plattformen zusammen, funktioniert dabei aber nicht immer so zuverlässig wie der Wechsel der IP-Adresse.

Videos offline schauen

Auch auf Video-Portalen muss man die Videos nicht zwangsweise online schauen. Hierbei hilft das Programm VideoCacheView. VideoCacheView listet alle Videos auf, die auf der Festplatte verfügbar sind, denn auch die Online-Videos der Video-Portale landen zunächst im Zwischenspeicher auf der Festplatte. Will man also auf ein bereits geladenes Video zugreifen, so ist dies mit VideoCacheView auch ohne Internet-Verbindung und damit ohne Zeitsperre möglich.

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.