Deals

Top 10: Die 10 besten Touchscreen Handys 2011

Der Touchscreen setzt sich immer mehr als Standard bei Smartphone Handys durch. Schließlich erlaubt der interaktive Bildschirm, eine flexible Handhabung des Displays und viele praktische Extrafunktionen. Und er spart den Platz für eine QWERTZ-Tastatur einfach ein. Hier ein Überblick über die besten Touchscreen-Handys des Jahres 2011 in Bezug auf ihren Bildschirm:


HTC Desire HD

Das Top-Gerät von HTC beeindruckt durch einen 4.3. Zoll Bildschirm, der das auf Android aufbauende HTC-Interface Sense UI optimal unterstützt. Die Auflösung des WVGA Displays liegt wie bei der Vorgängergeneration bei 480 x 800 Pixeln. Damit sind die Farben nicht ganz so brillant und der Kontrast etwas weniger gut, als beim Super-AMOLED-Display von Samsung.

HTC Disire HD
Quelle: htc.com

Dafür läuft das Betriebssystem rund, und die zuverlässige Pinch-to-Zoom-Funktion (heranzoomen durch das Spreizen zweier Finger auf dem Display) hat sich bereits in der Vorgängerversion als praktikabel erwiesen.

iPhone 4

Mit seinem 3,5-Zoll-Retina-Display konnte sich Apple mit dem iPhone 4 bildschirmspezifisch gegenüber der 3GS-Version des Apple-Smartphones deutlich verbessern.

iPhone 4g
Quelle: apple.com

Bei einer Auflösung von 960×640 Pixel macht auch das Betrachten von Fotos und Videos Spaß. Diverse Multitouch- und Zoomoptionen runden das Profil des iPhone 4 ab.

Samsung Galaxy S 2

Das neueste Samsung-Smartphone kommt mit einem 4.3. Super-AMOLED-Display. Auch wenn die Auflösung mit 480 x 800 Pixeln etwas geringer ist als beim iPhone 4, gilt die organische Displaytechnologie für ihre außerordentliche Farbbrillanz und die gute Lesbarkeit bei Sonnenschein als wegweisend:

Samsung Galaxy S2
Quelle: samsung.com

Ideal auch für die 8-Megapixel-Kamera und die FullHD-Videos, die sich mit dem neuen Samsung-Smartohone drehen lassen. Multi-Touch-Pinch-to-Zoom-Funktionen sorgen für ein effektives Arbeiten und viel Spaß auf dem Display. Besonders praktisch ist die Texteingabemethode Swype.

HTC Incredible S

Das 4-Zoll Super LCD-Display hat eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Verglichen mit dem HTC Desire und dem Desire HD ist das Display des Incredible energiesparender, trotz gleicher Auflösung.

HTC Incredible
Quelle: htc.com

Farben und Kontrast werden gut umgesetzt und passen zur 8-Megapixel-Kamera und 720pVideooption des Smartphones.

HTC Desire

Ursprünglich wurde das Desire mit einem 3,7-Zoll AMOLED-Display ausgeliefert. Wegen Lieferengpässen wurde der Bildschirm nun durch ein LCD-Display ersetzt.

HTC Disire
Quelle: htc.com

Das liefert mit seinen 480 x 800 Pixeln immer noch kräftige Bilder. Bei Sonnenschein bleibt der Bildschirm aber hinter anderen Geräten zurück.

HTC HD 7

Das größte aller Windows-7-Smartphones setzt wie das Desire HD auf einen großen 4,3-Zoll-LCD-Bildschirm mit 800 x 480 Pixeln Auflösung.

HTC HD 7
Quelle; htc.com

Damit bleibt viel Platz für Pinch-to-Zoom-Funktionen und auch das Kacheldesign von Windows 7 erhält einen passenden Rahmen.

Samsung Wave 2

Das neue Samsung Wave, das mit dem eigenen Betriebssystem Bada läuft, bringt es auf einen 3,7 Super-Clear-LCD Bildschirm mit einer Auflösung von 480×800 Pixeln.

Samsung Wave 2
Quelle: samsung.com

Auch wenn diese Technik dem Super-AMOLED-Display des Galaxy S2 um einiges nachsteht, ist der Bildschirm immer noch eine gute Alternative im Vergleich mit andern mittelpreisigen Smartphones wie dem HTC Wildfire oder dem Optimus One.Immerhin kann man Videos in 720p-Qualität anschauen. Darüberhinaus erlaubt das Interface TouchWiz UI ein zuverlässiges Navigieren auf dem Smartphone.

Google Nexus S

Das neue Google-Handy wird von Samsung hergestellt und erhielt wie das Galaxy S ein Super-AMOLED-Display mit einer 800×480 Zoll-Auflösung.

Google Nexus S
Quelle: google.com

Der Bildschirm des auf Android 2.3. basierenden Handy beeindruckt so durch eine hohe Brillanz, einen erstaunlichen Kontrast und eignet sich besonders für den Einsatz im Freien. Laut Samsung reflektiert der Bildschirm die Sonne 75 % weniger als andere Display-Technologien,

Samsung Omnia 7

Auch in diesem Handy wurde ein Super-AMOLED-Display verbaut. Das macht dieses Windows7-Smartphone besonders in Hinblick auf andere Geräte, die mit Windows 7 laufen, attraktiv.

Samsung Omnia 7
Quelle: microsoft.com

Auch hier sagt die Auflösung von 800 x 480 Pixeln nur teilweise aus, wie gut Farben und Kontraste auf dem Bildschirm umgesetzt werden.

LG Optimus 2X

Machte vor allem als erstes Dualcore-Handy Schlagzeilen. Doch auch der 800 x 480 Pixel-4-Zoll-Bildschirm kann sich durchaus sehen lassen, auch wenn die Farben nicht so tief wirken, wie beim Apple-Retina-Display oder bei Super-AMOLED.

LG Optimus 2X
Quelle: lg.com

Dafür macht die schnelle Geschwindigkeit das Herumzoomen auf diesem Handy besonders angenehm. Außerdem kann man sich 1080p-Videos direkt auf dem Bildschirm anschauen.

Deine Meinung

1 Kommentar
jennifer | 12. Okt 2011, 0:14
0 Punkte  Add rating Subtract rating

ich weiß jetzt immer noch nicht welches handy das top handy ist mir wurde in jeden handyladen gesagt das samsung galaxy s 2

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .