Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Wird die Blu-ray Disc vom Hoffnungsträger zum Auslaufmodell?

Wird die Blu-ray Disc vom Hoffnungsträger zum Auslaufmodell? Nach einer aktuellen Studie hat die Branche mit rückläufigen Umsätzen zu kämpfen. Und auch für die Zukunft sieht die Prognose nicht besser aus.

Im Rahmen einer Studie des Marktforschungsinstituts ScreenDigest wurde ermittelt, dass die Blu-ray Disc nicht in der Lage zu sein scheint die sinkenden Absatzzahlen von DVDs zu kompensieren. Stattdessen gehen die Experten davon aus, dass das Budget für „Packaged Media“, wie DVDs und Blu-ray Discs noch weiter sinken wird. Während im Jahr 2009 noch 17,1 Milliarden US-Dollar umgesetzt werden konnten, werden demnach für 2014 nur noch 14,5 Milliarden US-Dollar erwartet. Dies entspricht einem jährlichen Rückgang von 3,3 Prozent.

Trotz sinkender Preise für Blu-ray Discs konnten sich die Verkaufszahlen auch in der jüngeren Vergangenheit nicht positiver entwickeln. Die Hoffnung, dass Konsumenten wegen der besseren Bild- und Ton-Qualität über kurz oder lang zur Blu-ray Disc wechseln würden, scheint sich so nicht zu bestätigen. Selbst in den Haushalten, in denen bereits ein Blu-ray Player zu finden ist, stehen nur wenige Blu-ray Discs in den Regalen. Zum Problem wird dies für die Branche vor allem dadurch, dass die Umsätze mit DVDs bereits seit einiger Zeit stark rückläufig sind.

Deutschland gehört im Blu-ray Bereich dabei sogar noch zu den stärkeren Märkten. Hierzulande finden Blu-ray Veröffentlichungen immer wieder den Weg in die Hochglanz-Prospekte der großen Handelsketten, inkl. einer entsprechend aggressiven Preisgestaltung. Möglicherweise ist die Blu-ray also schon ein Auslaufmodell bevor sie sich auf dem Massenmarkt überhaupt richtig durchsetzen konnte. Künftig droht neue Konkurrenz, zum Beispiel von Apple TV, wo Filme ganz ohne Speichermedium auskommen sollen.

Bezahlte Umfragen

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.