YouTube.com: Filme und Serien kaufen wie bei Maxdome und iTunes

Google hat mit dem Kauf von YouTube eine der populärsten Video-Plattformen im Internet übernommen. Durch user-generierte Mini-Filme berühmt geworden, können der Video-on-Demand Dienst ähnlich wie iTunes, Maxdome oder Hulu bald TV Serien, Filme und Dokumentation verkaufen.

Laut einem Bericht von allthingsd.com müssen sich Apple und Hulu ernsthafte Sorgen machen. YouTube ist gut positioniert, Google besitzt ein riesiges Netzwerk an Video-Publishern und hat durch Kooperation mit Hollywood Studios wie Universal bewiesen, das eine entsprechende Partnerschaft gewinnbringend für beide Seiten ist.

Google muss zudem seinen Video-Dienst YouTube profitabel machen. User-generierte Mini-Filme bieten für Advertiser ein schlechtes Werbeumfeld, um eine Marke zu präsentieren. Zudem verschlingt das Streaming der Millionen von Videos-Clips jegliche Gewinne. Nutzer wollen mehr Unterhaltung und Premium-Content. YouTube könnte in diesem Zusammenhang schon bald ein kostenpflichtigen Video-on-Demand Angebot ähnlich wie iTunes oder Maxdome starten.

Youtube Kategorien Übersicht
Bezahlte Umfragen

Quelle: youtube.com

Filmliebhaber können bereits jetzt in Cafés und Bibliotheken oder unterwegs über WiFi und 3G auf YouTube Videos zugreifen. In den nächsten Jahren werden die Verbindungsgeschwindigkeiten und die Netzabdeckung dank der Next-Generation-Wireless-Technologien wie WiMAX und LTE weiter steigen. Die Möglichkeiten zur Übertragung hochauflösender Video-Inhalte von YouTube werden somit erleichtert.

YouTube ist omnipräsent und ein kostenpflichtiges Video-on-Demand Angebot würde sofort mehrere Millionen Interessenten finden. YouTube Filme kann man auf seinem Computer sehen, aber auch über sein iPhone, die Nintendo Wii, Playstation 3, Blu-ray-Player und HD-Fernsehgeräte mit Internetverbindung. Hulu, auf der anderen Seite entwickelt sich in eine entgegengesetzte Richtung und beschränkt seine Inhalte. Laut einem Gerücht, wird Hulu im nächsten Jahr ein Premium-Abo-Modell anbieten, aber wer will das bezahlen?

Kostenpflichtige Filme, TV Serien und Dokus auf YouTube würden zudem die Notwendigkeit beseitigen, gekaufte Dateien wie in iTunes auf den Computer oder das IPhone zu übertragen. YouTube würde die kompletten Filme online speichern. Kauft man eine TV Serie kann man über sein YouTube Login von jedem Punkt der Welt auf die Video Inhalte zugreifen. Ist man zum Beispiel auf einem Camping Ausflug und trägt lediglich sein Smartphone bei sich, könnte man über YouTube einfach den neuen Twilight 4 Film kaufen und sofort auf seinem Handy ansehen.

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.