10 kostenlose Musik Tools zur Soundbearbeitung am PC

Für Musik und Sound am PC kann man zahllose Tools kostenlos herunterladen. Doch welche der vielen Downloads lohnen sich wirklich? Wir stellen 10 der besten Gratis-Programme rund um MP3s, Musik und Soundbearbeitung am PC vor. Dateien umwandeln, Webradio mitschneiden, Musik bequem abspielen CDs rippen, für alles gibt es ein praktisches Tool.

Beim Thema Musik gibt es für jeden Zweck Gratis-Tools: CDs rippen, Ordnung in die Musiksammlung bringen, Streams von Webradios mitschneiden, MP3s erzeugen, wir stellen 10 der besten Programme vor, um zu zeigen, welche Downloads sich lohnen.

1. Free CD To MP3 Converter

Bezahlte Umfragen

Vom Namen sollte man sich nicht täuschen lassen: Der Free CD To MP3 Converter beherrscht weit mehr Funktionen als Audio-CDs auszulesen und die Lieder im MP3-Format zu speichern. So kann man beispielsweise MP3-Dateien in WAV-Dateien umwandeln. Nützlich: Beim Umwandeln kann die Lautstärke angepasst werden. Informationen zu Songs (Interpreten, Name des Songs und des Albums etc.) können automatisch über das Internet gesucht und den Dateien zugeordnet werden.

2. ClipInc.fx

Musik von Webradios mitzuschneiden, ist eine recht einfache Möglichkeit, auf legale Weise kostenlos an Musik zu kommen. Allerdings muss man nach einem bloßen Aufnehmen der Musik von Internetradios die Aufnahmen noch bearbeiten, um jeden Song in einer eigenen Datei vorliegen zu haben. ClipInc.fx nimmt einem diese Arbeit ab. Dafür ruft die Software Schnittmarken von einem Server ab. Über 300 Sender unterstützt das Tool bereits.

3. CDex

Das praktische Tool mit dem kurzen Namen CDex ist ein Encoder und Ripper. Die Musik von CDs in MP3s umzuwandeln, ist mit CDex sehr einfach. Das Tool unterstützt verschiedene Codecs und gibt eine deutsche Version der Benutzeroberfläche. Über die CDDB-Titeldatenbank können den Dateien automatisch Künstler und Titel zugeordnet werden, was sehr viel Zeit und Mühe spart.

4. Mp3tag

Ordnung in die Musiksammlung zu bringen, muss keine mühevolle Handarbeit sein. Das kostenlose Tool Mp3tag ist ein ID3-Tag Editor, der zahlreiche Formate unterstützt. Damit lassen sich die Metadaten von Sounddateien bearbeiten, etwa Künstlername, Songtitel und Genre. Neben MP3 werden z. B. die Formate AAC, OGG, WMA und MP4 unterstützt. Dank der Anbindung an Datenbanken können diese Informationen zum Großteil über das Internet geladen werden, sodass man sie nicht selbst eingeben muss.

5. Audacity

Hierbei handelt es sich um ein Soundbearbeitungsprogramm, das sich sehr einfach bedienen lässt. Deshalb eignet es sich bestens für Anfänger. Dennoch lässt sich professionell mit Audacity arbeiten. Es unterstützt neben WAV und MP3 die Formate OGG Vorbis, AIFF, MPEG und AU. Optisch macht Audacity nicht viel her, doch Funktionen und Zuverlässigkeit machen es zu einem sehr guten Audio Editor.

6. Nexus Radio

Radiosender über das Internet hören, entdecken und mitschneiden kann man mit Nexus Radio. Das Gratis-Tool überzeugt durch seine übersichtliche Gestaltung. Webradios zu entdecken und zu hören, funktioniert mit Nexus Radio komfortabel. Zusätzlich ist das Mitschneiden der Radioprogramme möglich, wobei die Lieder als einzelne Dateien abgespeichert werden.

7. Free Mp3 Wma Converter

Audiodateien von einem Format in ein anderes Format umzuwandeln, ist die Aufgabe von Free Mp3 Wma Converter. Mit dem nützlichen Gratis-Programm können dabei gleich noch Bitrate und Frequenz verändert werden. Praktisch: Man kann mehrere Dateien auf einmal konvertieren. Es werden zahlreiche Audioformate unterstützt, nicht bloß WMA und MP3.

8. JetAudio

Für die Installation von JetAudio auf dem eigenen PC sprechen dessen viele Funktionen. Es kann Musik und Videos abspielen, kann CDs rippen und Musik auf CD brennen und zum Beispiel Ton von einem Mikrofon aufzeichnen. Ein Equalizer, Effekte, Playlisten und Encoder gehören zum Funktionsumfang von JetAudio.

9. Winamp Essentials Pack

Winamp ist einer der beliebtesten Media Player, was nicht zuletzt an seinen Erweiterungsmöglichkeiten liegt. Am bekanntesten sind vermutlich die sogenannten Skins, mit denen man das Aussehen des Players anpassen kann. Das Winamp Essentials Pack bietet eine Auswahl der beliebtesten aus hunderten von Erweiterungen und Plug-ins für den Winamp Player.

10. foobar2000

Bei foobar2000 handelt es sich um einen kostenlosen Audio Player, der sehr viele Formate beherrscht. Immerhin gibt es nicht nur MP3, WMA, ACC und WAV, sondern beispielsweise auch OGG, AIFF, MPC, MP4, CDDA und SND. Neben der großen Auswahl an Soundformaten bietet foobar2000 einige nützliche Funktionen wie einen ID3-Tag Editor, mit denen man Songs mit Informationen wie Künstlername, Titel und Genre hinzufügen kann.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.