Acer Aspire 8950G: Gamer-Notebook mit neuem Intel Sandy Bridge Prozessor

Auf der CES Messe in Las Vegas wurden zahlreiche neue Notebook mit den neuen Intel Sandy Bridge Prozessoren gezeigt. Auch Acer stellte entsprechende Modelle vor. Prunkstück ist das Aspire 8950G Notebook. Ausgestattet mit einem Intel Core i7 2630QM Prozessor auf Huron River Plattform verspricht das Acer Aspire 8950G Notebook Leistung satt. Die ATI Mobility Radeon 6850 mit 2 GB Speicher lässt dabei auch Gamer-Herzen höher schlagen.

Im Acer Aspire 8950G Notebook versammeln sich Intel und AMD als Team. Im Innern des auf der CES Messe vorgestellten Notebooks arbeitet ein Core i7 2630QM Prozessor auf Huron River Plattform von Intel mit einer ATI Mobility Radeon 6850 von AMD zusammen. Das neue Acer Aspire 8950G Notebook verspricht somit Leistung satt. Der Prozessor hat eine Taktfrequenz von 2 GHz, wobei via Turbo Boost 2.0 kurzfristig auch 2,9 GHz möglich sind. Die Acer Aspire 8950G Notebook hat einen Speicher von 2 GB.

Acer 18 Zoll Notebooke

Quelle: acer.com

Der Arbeitsspeicher des Acer Aspire 8950G Notebooks ist mit 8 GB DDR3 RAM ebenfalls üppig dimensioniert. Sollte dies nicht reichen, kann man das neue Hochleistungsnotebook auf bis zu 16 GB aufrüsten. Auch in Sachen Festplattenkapazität ist das Acer Aspire 8950G Notebook üppig dimensioniert. 750 GB sind in der Standardkonfiguration enthalten, 1,5 TB sind im Bedarfsfall allerdings auch möglich, da eine zweite Festplatte nachgerüstet werden kann. Ein Blu-ray Laufwerk ist ebenfalls vorhanden. Auch sonst muss sich das Acer Aspire 8950G Notebook hinter kaum einem Desktop-PC verstecken.

Bezahlte Umfragen

Acer Aspeire 8950G zu

Quelle: acer.com

Sein Display ist mit 18,4 Zoll ebenso üppig wie edel. Das Full-HD Display bietet eine Glas-Oberfläche und eine LED-Hintergrundbeleuchtung. Abgerundet wird die Ausstattung von Wlan im schnellen n-Standard, einer 1,3 Megapixel Webcam, einem Multitouch Trackpad und einem Fingerabdruckscanner. An Anschlüssen bietet das Acer Aspire 8950G Notebook zusätzlich zu den ohnehin üblichen Standards auch Firewire und eSATA Ports. In den USA hat der Verkauf für rund 1.600 US-Dollar bereits begonnen. Nach Deutschland kommt das Acer Aspire 8950G Notebook in Kürze.

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.