Acer Aspire One D255: Netbook mit Windows und Android Betriebssystem

Bei Tchibo ist derzeit ein interessantes 10,1-Zoll-Netbook für 279 Euro erhältlich: Auf dem Acer Aspire One D255 ist zusätzlich zu Windows 7 Starter als zweites Betriebssystem Android 1.6 installiert. Android OS startet sehr schnell und benötigt im Betrieb weniger Energie. Das Acer Aspire One D255 ist ausgestattet mit einer Intel Atom N450 CPU, 1 GB Arbeitsspeicher, 250 GB Festplattenplatz, Webcam, Kartenleser und n-WLAN.

Seit dem 7. Dezember verkauft Tchibo das Acer Aspire One D255. Dabei handelt es sich um ein durchschnittlich ausgestattetes Netbook, das eine interessante Besonderheit ausweist: Als zusätzliches Betriebssystem ist Android OS installiert.

Acer Aspire One D255 schwarz

Quelle: acer.com

Damit hat der Anwender jeweils die Wahl, ob er mit Windows 7 Starter oder mit Android OS arbeiten möchte. Computerbild hat das jetzt bei Tchibo erhältliche Acer Aspire One D255 getestet und eine Startzeit von nur 13 Sekunden gemessen. Das Hochfahren von Windows 7 Starter benötigte demgegenüber 76 Sekunden. Einfache Standardaufgaben wie Lesen und Schreiben von E-Mails, Chatten, Bilder betrachten, Texte schreiben und im Netz surfen sind unter Android möglich. Statt in der derzeit aktuellen Version 2.2 (Froyo) ist allerdings Android 1.6 installiert. Ein Zugriff auf den Android Market ist mit dem Acer Aspire One D255 nicht möglich. Im Computerbild-Test reichte die Energie des Akkus im Android-Betrieb rund eine Stunde länger als unter Windows 7 Starter.

Bezahlte Umfragen

Die technische Ausstattung des Acer Aspire One D255 ist durchschnittlich: Als Hauptprozessor kommt eine Intel Atom N450 CPU (1,66 GHz) zum Einsatz. Als Arbeitsspeicher stehen 1 GB DDR2-RAM zur Verfügung. Das 10,1-Zoll-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung bietet die in dieser Größe typische Auflösung von 1.024 mal 600 Pixeln. Im Test der Computerbild wird kritisiert, dass der Bildschirm nicht entspiegelt ist. Von den 250 GB Speicherplatz auf der Festplatte stehen dem Anwender laut Testbericht 233 GB zur Verfügung.

Acer Notebook Schwarz Halboffen

Quelle: acer.com

Das Acer Aspire One D255 verfügt über eine Netzwerkschnittstelle und kann drahtlose Netzwerkverbindungen über schnelles n-WLAN nutzen. Die integrierte Webcam bietet eine Auflösung von 1.280 mal 1.024 Bildpunkten. Der eingebaute Cardreader kann mit SD- und MMC-Karten umgehen. Neben drei USB-Anschlüssen gibt es einen VGA-Ausgang und einen RJ45-Anschluss, außerdem sind Anschlüsse für Lautsprecher, Mikrofon und Kopfhörer vorhanden.

Die Bürosoftware Microsoft Office 2010 Starter gehört zum Lieferumfang. Tchibo verkauft das Acer Aspire One D255 für 279 Euro. Die Käufer haben dabei die Wahl zwischen den Gehäusefarben Schwarz, Pink und Braunmetallic.

Bezahlte Umfragen