Anleitung: Die Festplatte unter Windows XP formatieren

Viele PC-Nutzer stehen vor der Frage, wie sie ihre Festplatte unter Windows XP formatieren können. Wichtig ist, vor dem Formatieren der Festplatte alle weiter benötigten Daten zu sichern. Anschließend ist es mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Formatieren der Festplatte unter Windows XP ganz leicht, zum Ziel zu kommen.

Es gibt verschiedene Gründe, die Festplatte seines Windows-PCs formatieren zu wollen. Häufig wollen PC-Besitzer ihre Festplatte formatieren, um Windows anschließend ganz frisch und unbelastet neu zu installieren. Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung sagt, wie man die Festplatte unter Windows XP formatiert. Zuvor sollte man sich aber richtig vorbereiten.

Vorbereitung

1. Beim Formatieren der Festplatte verliert man alle darauf gespeicherten Daten. Damit diese Daten nicht wirklich weg sind, sondern später wieder auf der Festplatte gespeichert werden können, muss man seine Daten auf anderen Datenträgern speichern. Man sollte vor dem Formatieren der Festplatte außerdem sicherstellen, dass man die Installationsdatenträger bzw. Installationsdateien für alle benötigten Programme besitzt.

2. Bevor man mit dem Formatieren der Festplatte beginnt, geht man zur Sicherheit noch einmal in Ruhe durch, ob man wirklich alle noch benötigten Dateien gesichert hat. Die meisten dieser Dateien befinden sich unter Windows XP im Normalfall im Ordner „Eigene Dateien“. Aber einige Dateien sind möglicherweise woanders gespeichert, vielleicht hat man für Fotos oder Downloads einen extra Ordner angelegt. Die Lesezeichen seines Browsers und Einstellungen aus Office-Programmen müssen gesondert gesichert werden. Gerade diese beiden Beispiele sind typisch für unbeabsichtigten Datenverlust, wobei man sich mit viel Arbeit alles wieder wie vorher einrichten kann.

Bezahlte Umfragen

3. Zum Speichern bieten sich CDs, DVDs, externe Festplatten und Online-Laufwerke an.

Die Festplatte unter Windows XP formatieren

1. Benötigt wird zuerst die CD, auf der sich Windows XP befindet. Bereithalten sollte man seine Lizenzinformationen, vor allem den Produktschlüssel zur Aktivierung, denn Windows wird einen auffordern, diesen Lizenzschlüssel einzugeben.

2. Den Datenträger mit Windows XP in das CD- bzw. DVD-Laufwerk einlegen und den Computer neu starten.

3. Der PC wird feststellen, dass sich die Windows CD im Laufwerk befindet und dazu auffordern, eine beliebige Taste zu drücken, um von CD zu starten.

4. Bald darauf ist das Windows Setup Menu mit blauem Bildschirm zu sehen, der schließlich mehrere Möglichkeiten in einem kleinen Menü anbietet. Hier drückt man die Eingabetaste, um zum nächsten Schritt zu gelangen.

5. Jetzt löscht man vorhandene Partitionen auf der Festplatte. Hat man die Festplatte/Partition zum Löschen gewählt, drückt man L, um diese Partition zu löschen.

6. Das Löschen muss man bestätigen. Nun legt man eine neue Partition C: an. Wenn man die Festplatte nicht in verschiedene Bereiche unterteilen möchte, weist man C: die maximale Größe zu.

7. In der nun auftauchenden Auswahl wählt man aus, wo Windows installiert werden soll. Üblicherweise wird Windows XP auf Laufwerk C: installiert. Das wählt man mit den Pfeiltasten aus und drückt zur Bestätigung die Eingabetaste.

8. Nun entscheidet man sich zwischen schneller und langsamer Installation und zwischen FAT- und NTFS-Dateisystem. Für Windows XP ist NTFS die richtige Wahl und zur Sicherheit verzichtet man auf die Schnellformatierung. Ausgewählt wird über die Pfeiltasten, bestätigt mit der Enter-Taste.

9. Ein Fortschrittsbalken zeigt den aktuellen Stand beim Formatieren der Festplatte an. Das kann eine Weile dauern. Anschließend folgt man beim Installieren von Windows XP einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Bezahlte Umfragen
1 Kommentar
Anleitung: Die Festplatte unter Windows XP formatieren
simone | 17. Sep 2011, 18:02
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Ich habe die CD von Recovery rein gemacht und es stand da , das ich entweder xp reperieren soll oder instalieren oder abbrechen was sollte ich tun


Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.