Deals

Anleitung: Youtube Videos kostenlos in MP3-Dateien konvertieren

Die Videoplattform YouTube ist eine der größten Musiksammlungen der Welt, aus der man sich kostenlos mit MP3s versorgen kann. Viele Videos bieten eine sehr gute Tonqualität, sodass sich ein Download der Musik lohnt. In unserer Anleitung erklären wir, wie man YouTube Videos in MP3-Dateien konvertiert.


Das größte Videoportal der Welt bietet ein sehr großes Musikangebot. Wenn man weiß, wie es geht, kann man sich kostenlos und legal die Musik von YouTube und anderen Videoplattformen downloaden und in MP3-Dateien umwandeln.

Youtube Videos kostenlos
Quelle: youtube.com

In unserer Anleitung zeigen wir mehrere Möglichkeiten, kostenlos an die Musik aus den Videos zu gelangen.

Video2MP3

Mit diesem Online Tool erspart man sich den Download des ganzen Videos, indem man das Konvertieren im Netz durchführen lässt. Anschließend lädt man sich nur die MP3-Datei mit der Tonspur herunter. Zuerst kopiert man sich die URL des jeweiligen YouTube Videos in die Zwischenablage von Windows, um sie dann auf video2mp3.net/de im Feld „Video URL:“ einzufügen. Anschließend klickt man auf die Schaltfläche „Konvertieren“. Wählt man statt „Standard Qualität“ lieber „Hohe Qualität“, dauert das Umwandeln ein wenig länger.

Eventuell muss man ein paar Minuten warten, bis Video2MP3 den Download-Link für die MP3-Datei bereitstellt. Ganz besonders schnell geht es, wenn dieses Video schon von einem anderen Nutzer konvertiert wurde. Mit Video2MP3 lassen sich nicht nur YouTube Videos in MP3s konvertieren, sondern auch Videos von MySpace, Clipfish, MyVideo, Sevenload und Dailymotion.

YouTube to MP3

Die zweite Möglichkeit zum Umwandeln von Videos in MP3s ist eigentlich nur eine Abwandlung der ersten, denn es kommt wieder Video2MP3 zum Einsatz. Allerdings besucht man dabei nicht die Webseite, sondern installiert das Firefox Add-on YouTube to MP3.

Besucht man mit installiertem Firefox Add-on YouTube to MP3 eine Webseite, auf der sich Videos befinden, die von Video2MP3 umgewandelt werden können, erscheinen entsprechende Links. Im Umfeld der Videos klickt man auf „Convert & Download as MP3“ bzw. „Convert & Download as MP3 (HQ)“ (für bessere Tonqualität). Eventuell muss man nach dem Start kurz warten, bevor man sich den Song als MP3-Datei downloaden kann.

Free YouTube to MP3 Converter

Ganz anders funktioniert das Konvertieren von YouTube Videos in MP3s mit dem Gratis-Tool Free YouTube to MP3 Converter. Hier lädt man das ganze Musikvideo auf die PC-Festplatte und wandelt die Datei anschließend um. Free YouTube to MP3 Converter erlaubt die Auswahl unter verschiedenen Qualitätsstufen für die MP3-Datei. Man kann sogar das WAV-Format als Zielformat wählen. Achtung: Bei der Installation des kostenlosen Tools muss man aufpassen, um nicht ungewollt Toolbars zu installieren und die Einstellungen für die Startseite zu verändern.

Um ein YouTube Video ins MP3-Format umzuwandeln kopiert man im ersten Schritt die URL des Videos in die Windows-Zwischenablage. Im zweiten Schritt wählt man im Free YouTube to MP3 Converter „Einfügen“ aus, um die URL einzufügen. Auf diese Weise lassen sich mehrere URLs einfügen, wenn man mehrere Videos in einem Schwung konvertieren möchte. Über den Bereich „Output folder“ bestimmt man den Zielordner für das Musikvideo. Schließlich drückt man auf „Download & Convert“, um den ganzen Vorgang zu starten.

FLV Extract und FormatFactory

Weniger komfortabel ist es, mit den Tools FLV Extract und FormatFactory zu arbeiten. Der Vorteil besteht darin, dass so die Tonspuren von Videos auf nahezu allen Videoplattformen extrahieren lassen. Zuerst speichert man das Video auf der Festplatte. Handelt es sich um eine Datei im FLV-Format, setzt man FLV Extract ein. Nach dem Download des kostenlosen Tools öffnet man das ZIP-Archiv, um die Datei FLVExtract aufzurufen, und lässt nur „Audio“ als Einstellung aktiviert. Nun zieht man einfach die FLV-Datei mit dem Musikvideo auf das Fenster des Tools.

Für viele andere Videoformate (zu denken ist vor allem an MP4) stellt FormatFactory eine gute Wahl dar. Die Freeware beherrscht den Umgang mit Fotos, Audio- und Videodateien. Um YouTube Videos ins MP3-Format zu konvertieren wählt man zunächst im linken Bereich des Programms „Audio“ und entscheidet sich dort für „Alle zu MP3“. Als nächstes wählt man über „Datei hinzufügen“ die Videos aus, die man in MP3s umwandeln möchte. Nun muss man nur noch den Zielordner für die fertigen MP3s bestimmen und auf „OK“ drücken. Mit einem letzten Klick auf „Starten“ beginnt das Tool mit dem Konvertieren.

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .