Asus Eee PC R101: Mini-Netbook mit entspiegelten Display unter 300 Euro

Das Asus Eee PC R101 ist bereits ab rund 250 Euro erhältlich. Wie viele aktuelle 10,1-Zoll-Netbooks verfügt es über eine Intel Atom N450 CPU, aber bei einigen anderen Ausstattungsmerkmalen bleibt das Asus Eee PC R101 hinter aktuellen Standards zurück. Die Festplatte bietet nur eine Kapazität von 160 GB und auf schnelles n-WLAN muss verzichten.

Wie ein aktueller Test der PC-Welt zeigt, kann man beim Netbook-Kauf Geld sparen, wenn man bei der Leistungsfähigkeit zu Kompromissen bereit ist. Das ab etwa 250 Euro erhältliche Asus Eee PC R101 konnte die Tester letztendlich allerdings nicht überzeugen. Als größten Kritikpunkt führen die Tester die kurze Akkulaufzeit an.

Asus Eee PC R101 Schwarz

Quelle: asus.com

Das billige Asus-Netbook arbeitet mit einer Intel Atom N450 CPU, die mit 1,66 GHz getaktet ist. Diesen Prozessor findet man auch in vielen Konkurrenzprodukten. 1 GB Arbeitsspeicher und ein 10,1-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1.024 mal 600 Pixeln zählen ebenfalls zum Standard in dieser Geräteklasse.

Bezahlte Umfragen

Mit seinem entspiegelten, hellen und kontrastreichen Display fiel das Asus Eee PC R101 im PC-Welt-Test allerdings sehr positiv auf. In den Bildschirmrahmen ist eine 0,3-Megapixel-Webcam eingebaut. Nicht mehr zeitgemäß ist die Festplattengröße von 160 GB. Ein WLAN-Modul ist zwar integriert, aber schnelles n-WLAN unterstützt das Netbook nicht.

Asus Notebooke Schwarz Rückseite

Quelle: asus.com

Neben einem Netzwerkanschluss, einem VGA-Ausgang, einem kombinierten Audioausgang/Audioeingang sowie einem 3-in-1-Kartenleser besitzt das Netbook nur zwei statt der allgemein üblichen drei USB-Anschlüsse. Die PC-Welt-Tester kritisieren außerdem, dass als Office-Paket nur Microsoft Works 9 installiert ist.

Nicht auf dem aktuellen Stand ist das Asus Eee PC R101 außerdem beim Betriebssystem, denn statt Windows 7 Starter ist Windows XP mit Service Pack 3 installiert. Im Test stellte sich das jedoch als Vorteil heraus, weil die recht leistungsarme Hardware von Netbooks für Windows XP besser geeignet ist als für Windows 7.

Bezahlte Umfragen