Deals

UMTS-Notebook: Asus B53F mit Intel Core-i3-370M-CPU

Das Asus B53F ist ein Notebook zum Arbeiten. Als Hauptprozessor kommt eine Intel Core-i3-370M-CPU zum Einsatz, aber die interne Grafiklösung bietet nur wenig Leistung. Der 15,6-Zoll-Bildschirm mit seiner Auflösung von 1.366 mal 768 Pixeln ist entspiegelt. Zusätzlich zu Windows 7 Professional ist ein Linux-Betriebssystem für den Schnellzugriff installiert.

Ob ein Notebook empfehlenswert ist, hängt entscheidend von seinem Einsatzzweck ab. Das wird in einem aktuellen Testbericht auf netzwelt.de deutlich. Dort wurde das Asus B53F in der Ausstattungsvariante SO-043X getestet. Als Arbeitsgerät wird das Notebook gelobt, aber für Privatnutzer wird es nicht empfohlen.

asus B53F notebook
Quelle: asus.com

So verfügt das Asus B53F mit dem Intel Core-i3-M370M (2,4 GHz) zwar über einen schnellen Hauptprozessor, doch die integrierte Grafiklösung arbeitet ziemlich langsam. Für die Zielgruppe Business-Nutzer bzw. professionelle Anwender dürfte das kaum ein Problem darstellen. Für die meisten beruflichen Zwecke reicht auch der nur 2 GB große Arbeitsspeicher (DDR3,1333/1066 MHz SDRAM) aus, der sich aber auf 8 GB erweitern lässt.

Bezahlte Umfragen

Die 320-GB-Festplatte des Asus B53F ist durchschnittlich schnell und arbeitet leise. Positiv fielen im netzwelt-Test das entspiegelte 15,6-Zoll-Display (1.366 mal 768 Bildpunkte) sowie das ebenfalls nicht spiegelnde Gehäuse des Notebooks auf. Die spritzwassergeschützte Tastatur verfügt zwar über viel Platz für die Handballen und ein gutes Touchpad, doch die Tasten der Schreibtastatur sitzen ziemlich eng nebeneinander.

Neben schnellem n-WLAN und Bluetooth bietet das Asus B53F in der bei netzwelt.de gestesteten Version (SO-043X) ein UMTS-Modul, wodurch man eine SIM-Karte direkt ins Notebook einsetzen kann. Die Modellvariante ohne UMTS ist etwas billiger. Zur Ausstattung zählen außerdem eine 2-Megapixel-Webcam, ein Double-Layer-DVD-Brenner sowie ein 5-in-1-Kartenleser (SD, MMC, MS, MS-Pro, xD).

Als Betriebssystem ist Windows 7 Professional in der 64-Bit-Version installiert. Zusätzlich steht ein einfaches, schnell startendes Linux-Betriebssystem zur Verfügung. Ein aktueller Online-Preisvergleich zeigt Shops, die das Asus B53F-SO-043X ab rund 850 Euro verkaufen.

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .