Die 10 besten Web 2.0 Seiten um Mp3 Dateien, Fotos und Videos online zu bearbeiten

Im Internet geht es schon lange nicht mehr nur um Texte. Fotos, Videos, Hörbucher, Musik und das Teilen dieser Inhalte mit anderen spielen inzwischen eine große Rolle. Wir stellen 10 Webseiten 10 nützliche Webseiten von der Online-Fotobearbeitung bis zum kostenlosen Onlinespeicher für Dateien vor.

Texte sind nicht alles im Internet. Videos, Fotos, Sounds, Hörbücher und viele andere Inhalte bereichern das Internet. Wir stellen 10 ganz verschiedene, nützliche Webseiten dazu vor.

1. Cutmp3.net – Klingeltöne aus MP3s erzeugen

Bezahlte Umfragen

Viele Handys können jede MP3-Datei als Klingelton abspielen. Das ist praktisch, denn Klingeltöne von Songs kosten meistens mehr als die Songs selbst. Außerdem möchte man als ehrlicher Käufer für Lied nicht zweimal bezahlen. Das Problem: Wählt man einen Song als Klingelton, wird das Lied von Anfang an gespielt. Der Anfang passt allerdings meistens nicht als Klingelton. Die Lösung: Einen passenden Teil aus dem Song ausschneiden und diesen als Klingelton verwenden. Mit cutMP3 kann man genau diese Aufgabe online über einen Web Browser erledigen. Im Gegensatz zu Software zur Soundbearbeitung beschränkt sich CutMP3 auf die wenigen Funktionen, die man benötigt, um aus einem ganzen Lied einen Klingelton zu machen.

2. Pixorial.com – Kostenlose Hörbücher

Kostenlose E-Books bekommt man bereits auf einigen Webseiten, doch das Angebot an Gratis-Hörbüchern ist sehr klein. Auf Librophile.com sind viele kostenlose Hörbücher zu finden. Zusätzlich sind kostenpflichtige Hörbücher zu recht niedrigen Preisen im Angebot. Leider ist die Webseite Librophile.com ziemlich unübersichtlich, aber davon sollte man sich nicht abschrecken lassen.

3. Photoshop.com – Fotos online bearbeiten

Um digitale Bilder ein wenig zu bearbeiten muss man weder teure Programme zur Bildbearbeitung kaufen noch große Grafikpakete installieren. Mit Online Services zur Bildbearbeitung wie Photoshop.com reichen Browser und Internetzugang. Eine Alternative zum bekannten Photoshop.com ist Citrify. Für eine einfache Bearbeitung von Digitalfotos ist Citrify aufgrund seiner Übersichtlichkeit gut geeignet. Man lädt einfach ein Bild hoch, bearbeitet es und speichert es anschließend lokal auf der Festplatte des eigenen Computers. Man muss sich noch nicht einmal registrieren, sondern kann mit Citrify sofort starten.

4. Pixorial.com – Videos online bearbeiten

Nicht nur Fotos können online bearbeitet werden. Pixorial erlaubt die Videobearbeitung online. Videodateien bis zu 800 MB in den Formaten WMV, AVI, LV, MPEG, DV und FLV können hochgeladen werden. Nach der Onlinebearbeitung des Videos kann man den fertigen Film lokal speichern, über Soziale Netzwerke bekanntmachen oder sogar auf DVD bestellen.

5. Animoto.com – Diashows online erstellen

Eine Diashow kann man ebenfalls online erstellen. Animoto ermöglicht innerhalb von wenigen Minuten die Erstellung von Diashows aus dem Browser heraus. Bilder, Videos und Musik lädt man hoch und bearbeitet sie online. Nach der Bearbeitung kann man seine Diashow gleich über Soziale Netzwerke und E-Mails bekanntmachen oder in eigene Webseiten einbetten. Die kostenlose Version von Animoto erlaubt Diashows bis 30 Sekunden länge. Wer mehr benötigt und eine höhere Auflösung benötigt, kann beides gegen Bezahlung erhalten.

6. Livecage.com – Audio und Video live streamen

Audio und Video Streams live übertragen kann man kostenlos mit Livecage. Dabei hat man die Wahl, ob der Stream privatl oder öffentlich sein soll. Livecage kann auch für Videokonferenzen mit bis zu zehn Teilnehmern genutzt werden.

7. Qik.com – Videos vom Smartphone aus live übertragen

Videos in Echtzeit von einem Ereignis aus streamen, ist mit Qik möglich. Qik erlaubt die Livee-Übertragung von Videos vom Smartphone aus. Qik ist für eine Reihe verschiedener Betriebssysteme wie BackBerry OS, iPhone OS und Android OS verfügbar. Die Streams können in eigene Webseiten eingebunden werden.

8. Dropbox.com – Dateien online speichern

Es gibt viele Gründe, die dafür sprechen, Dateien online zu speichern. Beispielsweise können Dokumente mit anderen Menschen geteilt werden. Und man kann von jedem Computer mit Zugang zum Internet auf die Dateien zugreifen. Dropbox bietet 2 GB Speicherplatz kostenlos. Über Dropbox können auch Dateien auf mehreren Computern auf dem gleichen Stand gehalten werden.

9. Drop.io – Anonym Dateien zur Verfügung stellen

Manchmal muss man große oder viele Dateien mit anderen Menschen teilen. Dann bietet sich ein Dienst wie YouSendIt an. Bei Drop.io dagegen kann man sogar anonym bis zu 100 MB Speicherplatz nutzen. Drop.io überzeugt außerdem durch seine einfache Bedienung.

10. Mesh.com – Viel Online-Speicher kostenlos nutzen

Wem es nicht um das das (anonyme) Weitergeben von Dateien geht, sondern in erster Linie darum, einen großen kostenlosen Online-Speicher zu bekommen, sollte sich Humyo anpassen, wo es 10 GB gratis gibt. Um Dateien auf mehreren PCs auf dem gleichen Stand zu halten, eignet sich Live Mesh von Microsoft. 5 GB kostenloser Online-Speicherplatz steht einem zur Verfügung. Darauf kann man von jedem PC mit Internetzugang zugreifen. Live Mesh ermöglicht zusätzlich sogar einen Fernzugriff auf eingeschaltete PCs über das Internet.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.