Hidemyass.com: Kostenloser Online-Proxy für gesperrte YouTube Videos

Mit Hidemyass.com verschleiert man seine Identität im Netz. Das ist nützlich, weil zunehmend Inhalte nach Ländern gesperrt werden. Besonders betroffen sind YouTube Fans. Zahlreiche Videos, insbesondere aus dem Musik-Bereich, können deutsche User nicht sehen. Mit Hidemyass.com ändert sich das. Der Online-Proxy funktioniert nicht nur mit YouTube. Auch der Zugriff auf andere gesperrte Websites wird mit Hidemyass wieder möglich.

Die meisten Sperren im Netz funktionieren nach dem gleichen Prinzip. An Hand der IP-Adresse kann die Herkunft des Users ermittelt werden. Betreiber von Webseiten können bestimmte Inhalte oder sogar ganze Websites für User aus bestimmten Ländern sperren. Häufig nutzt auch das Video-Portal YouTube dieses Vorgehen, um den Rechteinhabern von Videos zu ermöglichen, bestimmte Inhalte in Deutschland nicht anzubieten. Besonders Musikfans vermissen daher das ein oder andere Musikvideo, das in anderen Ländern problemlos zu erreichen ist.

Hidemyass Web Proxy

Quelle: hidemyass.com

Eine Möglichkeit, um eine solche Sperre zu umgehen, bietet die Webseite Hidemyass.com. Hidemyass ist ein Online Proxy, mit dem man Ländersperren, wie bei YouTube umgehen kann. Das Videoportal kann den User so nicht mehr einem bestimmten Land, wie etwa Deutschland, zuordnen. In der Folge werden alle Videos angezeigt. Auch bei anderen Websites profitieren User von Hidemyass.com häufig von mehr Funktionen oder Inhalten.

Bezahlte Umfragen

Youtube Proxy Hidemyass

Quelle: hidemyass.com

Der Online-Proxy ist kostenlos. Leben muss man dann jedoch mit Werbung und einer Verbindung, die teilweise recht langsam ist. Auch Darstellungsfehler können hin und wieder auftreten. Die Benutzung von Hidemyass.com ist kinderleicht. Einfach URL eingeben, und fortan ohne deutsche Länderkennung surfen. Besonders häufig genutzte Webseiten sind unmittelbar verlinkt, so dass selbst die Eingabe der URL entfallen kann. Wahlweise nutzt Hidemyass.com zudem eine SSL-Verschlüsselung, die die Privatsphäre zusätzlich schützen soll.

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.