Deals

IE 9 – Alles über den neuen Internet Explorer 9

Microsoft hat in den letzten Jahren erhebliche Anteile im Markt für Web Browser verloren. Viele Internetnutzer verwenden lieber Firefox, Chrome, Opera oder Safari. Mit dem neuen Internet Explorer 9 könnte Microsoft die Trendwende gelingen, denn es gibt eine Reihe von Verbesserungen. Wir nennen die wichtigsten Vor- und Nachteile des Internet Explorer 9.

Für ein abschließendes Urteil über den Internet Explorer 9 ist es zwar noch zu früh, weil bisher erst die Beta-Version veröffentlicht wurde. Dennoch beweist Microsoft damit, dass der Konzern im Browser-Markt wieder konkurrenzfähig ist. Firefox, Safari, Opera und Chrome haben dem Internet Explorer in den letzten Jahren Marktanteile abgenommen, weil der Internet Explorer der Konkurrenz in einigen Bereichen spürbar unterlegen war.

internet explorer 9
Quelle: microsoft.com

Mit dem Internet Explorer 9 hat Microsoft stark aufgeholt. Deshalb werfen wir einen Blick auf die Vorteile und Nachteile des neuen Browsers.

Bezahlte Umfragen

Stärken des Internet Explorer 9

Früher sorgten langsame Internetverbindungen für nervenaufreibende Wartezeiten beim Seitenaufbau. Inzwischen liegt es nur noch selten an der Bandbreite der Internetverbindung, wenn sich Webseiten langsam aufbauen bzw. träge reagieren. Nicht nur viele Bilder, sondern besonders der großzügige Einsatz von Flash und Javascript bremst das Surfvergnügen oft aus.

windows ie 9
Quelle: microsoft.com

Der Internet Explorer 9 punktet mit einer hohen Geschwindigkeit im Umgang mit Javascript und Flash und bietet zudem Hardwarebeschleunigung. Die Rechenleistung der Grafikkarte entlastet dabei den Hauptprozessor. Ähnlich wie bei Chrome von Google dient die Adresszeile des Browsers beim Internet Explorer 9 als Eingabefeld für die Internetsuche. Welche Suchmaschine zum Einsatz kommt, lässt sich auswählen.

Nicht jeder Internetnutzer ist ein Fan von Tabbed Browsing. Viele Anwender nutzen nach wie vor lieber mehrere eigenständige Browser-Fenster. In der neuen Version des Microsoft-Browsers lässt sich ein Tab mit der Maus herausziehen und zu einem eigenen Browser-Fenster aufwerten. Das ist sehr praktisch, aber ein spezieller Vorteil des Internet Explorer 9 ist es nicht. Bei Chrome ist diese (wohl weitgehend unbekannte) Funktion längst verfügbar.

Zu den weiteren Vorteilen der neuen Browser-Version zählen die besser lesbaren Buchstaben bei kleiner Schrift sowie die Möglichkeit, Links in die Windows-Taskleiste zu ziehen und gewissermaßen dort anzupinnen.

Schwächen des Internet Explorer 9

Bei den Nachteilen des Internet Explorer 9 fällt zuerst auf, wie voll es auf der Benutzeroberfläche aussieht. Vor allem wenn man Browser-Toolbars verwendet und zusätzlich die Favoritenzeile geöffnet ist, wird es eng. Keine gute Idee ist in diesem Zusammenhang auch, dass sich Adresszeile und Tabs eine Leiste teilen müssen, denn für die einzelnen Tabs bleibt dann nur noch sehr wenig Platz.

web kit java ie9
Quelle: kulando.de

Zu den Nachteilen der neuen Browser-Version zählt außerdem die nicht nachvollziehbare farbliche Einfärbung von Tabs. Rätsel geben außerdem einige Informationen auf neu geöffneten Tabs auf. Eine Vorschau mit häufig besuchten Seiten zu geben, wie man das etwa von Opera kennt, ist zwar keine schlechte Idee. Allerdings ist zum Teil nicht klar, was die Zusatzinfos zu den Vorschaubildern bedeuten.

Die Verwaltung von Bookmarks über den Browser sollte schnell und unkompliziert funktionieren. Die Bookmark-Verwaltung ist nach wie vor kompliziert, was aber kein spezifischer Nachteil des Internet Explorer 9 ist. Mit anderen Browsern funktioniert die Verwaltung der Lesezeichen ähnlich umständlich.

Ein gewichtiger Nachteil des Internet Explorer 9 ist allerdings, dass er mit Windows XP nicht funktioniert. Angesichts der weiterhin sehr hohen Verbreitung von Windows XP nur Windows Vista und Windows 7 zu unterstützen, wird Microsoft dabei im Weg stehen, den Marktanteil wieder zu erhöhen.

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .