iOS 5 Jailbreak für iPhone 4, 3GS, iPad, iPod Touch mit Limera1n

Die ersten Beta-Versionen von iOS 5 sind gerade erst erhältlich, da hat die Hacker-Szene bereits zugeschlagen. Es gibt einen ersten Jailbreak für iOS 5. Möglich wird das Entsperren über den so genannten Limera1n Exploit. Der Jailbreak ist somit derzeit nur tethered möglich. Beim Neustart muss das iOS-Gerät mit einem Computer verbunden werden. Der Jailbreak für iOS 5 funktioniert mit dem iPhone 4, iPhone 3GS, iPad 1, iPod touch 3G und iPod touch 4G. Das iPad 2 wird weiterhin nicht unterstützt.

Am Montag stellte Apple iOS 5 im Rahmen der Keynote zur Worldwide Developers Conference erstmals vor. Anschließend stellte der Konzern aus Cupertino erste Beta-Versionen für Entwickler ins Netz. Diese ersten Test-Versionen von iOS 5 weckten sogleich auch das Interesse der Hacker-Szene. Die Cracks rund um das iPhone Dev Team stürzten sich umgehend auf die neue Version des Betriebssystems und konnten bereits nach wenigen Stunden einen Erfolg vermelden.

iPhone 4 und Limera1n

Quelle: apple.com

So teilte der bekannte iPhone Hacker MuscleNerd via Twitter mit, dass es gelungen ist iOS 5 per Jailbreak zu entsperren. Zum Beleg wurden entsprechende Bilder beigefügt. Der Jailbreak von iOS 5 basiert auf dem Limera1n Exploit. Hierbei handelt es sich um einen so genannten tethered Jailbreak. Bei einem Neustart des iOS-Geräts bleibt dieser daher nicht erhältlich. Stattdessen muss das entsperrte iOS-Device bei jedem Bootvorgang mit einem Computer verbunden werden.

Bezahlte Umfragen

Insider gehen davon aus, dass kein untethered Jailbreak von iOS 5 erscheinen wird, so lange sich das Betriebssystem noch in einer Beta-Testphase befindet. Noch immer nicht unterstützt wird zudem das iPad 2, für das es weiterhin keinen funktionieren Jailbreak gibt. Der Jailbreak für iOS 5 funktioniert daher derzeit mit dem iPhone 4, iPhone 3GS, iPad 1, iPod touch 3G und iPod touch 4G.

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Quelle: veryrite.com

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.