iPhone 4: Billig-Angebote zum Apple-Handy im Überblick

Das iPhone 4 gehört derzeit zu den beliebtesten Smartphones, die es aktuell auf dem Markt zu kaufen gibt. Und seit dem der Hersteller Apple das iPhone 4 nun auch direkt, ohne Vertrag und ohne SIM-Lock anbietet, steigen die Verkaufszahlen noch weiter an. Und für diejenigen, die sich das Smartphone mit einem Vertrag zulegen möchten, bietet der Online-Anbieter sparhandy.de aktuell die besten Preise. Wir vergleichen die verschiedenen Angebote mit den Konditionen der Mobilfunkanbieter und zeigen, wo man am meisten von den Rabatten profitiert.

Mit dem iPhone 4 hat Apple den wohl größten und erfolgreichsten Clou in der noch jungen Geschichte der Smartphones gelandet. Kein Wunder also, dass sich viele Nutzer anderer Handys überlegen, sich auch ein iPhone 4 zu zulegen. Doch wer sich das Smartphone in Verbindung mit einem Vertrag kaufen möchte, der sollte sich im Vorfeld die Zeit nehmen, die verschiedenen Anbieter miteinander zu vergleichen.

i phone 4 anbieter

Quelle: preisgenau.de

Wir werfen daher einen Blick auf die derzeit günstigsten Konditionen des Online-Anbieters sparhandy.de und vergleichen diese mit den Angeboten der jeweiligen Mobilfunkbetreiber.

Bezahlte Umfragen

Das iPhone 4 in Verbindung mit Mein Base

Das erste Angebot von sparhandy.de, was wir unter die Lupe nehmen, ist das iPhone 4 in Verbindung mit einem Mein Base-Vertrag. Für diese Tarif-Option kommen bei dem Online-Anbieter noch fünf Euro Hardwarezuschlag für das Smartphone und zehn Euro für die Internet-Flat hinzu. Diese wird über einen Zeitraum von zwei Jahren fest gebucht. Diese Bindung stört allerdings nicht weiter, da das iPhone 4 ohne Internet-Flatrate nicht mehr viel bringt. Wer sich für einen Mein Base-Vertrag über sparhandy.de entscheidet, spart insgesamt 190 Euro im Vergleich zu einer Buchung direkt bei base.de.

Das iPhone 4 in Verbindung mit T-Mobile

Nachdem das Monopol auf das iPhone bei der Telekom gefallen ist, hat der Mobilfunkanbieter seine Tarife bekanntlich überarbeitet. Doch auch hier ist sparhandy.de trotzdem noch günstiger. Zahlt man für das iPhone 4 16 GB bei dem Online-Anbieter nur einen Euro hinzu, werden bei der Telekom 99,95 Euro fällig werden. Das 32 Gigabyte-Modell kostet 29 Euro extra. Im Vergleich dazu verlangt die Telekom sogar 199,95 Euro. Des weiteren erlässt sparhandy.de den Anschlusspreis, wenn man eine SMS mit „agfrei“ an 89000 schickt. Beim Durchschnitts-Tarif Complete Mobil L werden beim Online-Händler alles in allem 33,78 Euro im Monat fällig, zahlt man bei T-Mobil, trotz der zehn Prozent Rabatt im ersten Jahr 71,94 Euro.

Das iPhone 4 in Verbindung mit Vodafone

Wer sich für Vodafone als Anbieter entscheidet, profitiert auch hier von einem Bonus über fünf Euro monatlich auf die Grundgebühr. Ebenso entfällt der Anschlusspreis, wie auch bei sparhandy.de. Auch was die Gesamtkosten angeht, kommt der Online-Anbieter nicht so gut weg, wie bei den anderen Tarif-Möglichkeiten. Das iPhone 4 16 GB, in Verbindung mit dem Tarif SuperFlat Internet, kostet bei Vodafone über die zwei Jahre Vertragslaufzeit weniger, als bei sparhandy.de. Wer sich jedoch für die Variante mit 32 Gigabyte entscheidet, sollte über den Online-Händler buchen. Hier spart man dann immerhin runde 70 Euro.

Das iPhone 4 in Verbindung mit o2

Das Angebot von o2 ist von Haus aus schon das Beste, im Vergleich mit den anderen Anbietern. Für den Tarif o2 Blue 100 werden 20 Euro im Monat fällig. Dafür gibt es die o2-Flat, 120 Frei-Minuten, eine Internet-Flatrate und die SMS-Falt in alle deutschen Netze. Wenn es jedoch um die Subventionierung des iPhone 4 geht, wird es natürlich teurer. Nutzt man hingegen das Angebot von sparhandy.de, wo das Smartphone mit 16 GB Speicher 499 Euro kostet, profitiert man von 180 Euro Handysubvention. Geht man noch einen Schritt weiter und kauft das iPhone 4 für 629 Euro direkt bei Apple, und schließt dann den Vertrag über den Online-Anbieter ab, zahlt man zusammen genommen über die zwei Jahre pro Monat sogar nur noch 15,50 Euro.

Das Fazit

Wir berufen uns hier auf die Auswertung des Technik-Magazins connect. Dessen Netztest ergibt: bei Vodafone telefoniert man derzeit am besten, gefolgt von o2 und der Telekom. Das Base-Netz hingegen liegt abgeschlagen auf dem vierten Rang. Was die monatlichen Kosten angeht liegt o2 mit 12,50 Euro vorne, gefolgt von dem SuperFlat Internet-Tarif von Vodafone für 29,20 Euro. Der Vertrag bei T-Mobile ist mit 33,78 Euro zwar der Teuerste, doch bietet er auch am meisten. Daher, dass sich die Tarif-Inhalte der Telekom und von Vodafone ziemlich ähnlich sind, empfiehlt sich der Vertrag bei Vodafone mit der 32 GB-Version des iPhone 4.

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Bezahlte Umfragen
1 Kommentar
iPhone 4: Billig-Angebote zum Apple-Handy im Überblick
Cindy Treiber | 16. Nov 2010, 17:14
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Hallo Sven,

wenn ich Dich richtig verstehe kostet das Iphone über T-mobile.de 99,95€ und wenn ich über Sparhandy kostet es zum selben Tarif 1€? Allerdings ist das auf der Internetseite von Sparhandy nicht ersichtlich. Dort stehen ebenfalls 99,95€?
Wenn ich deinen Beitrag falsch verstanden habe wäre ich froh über eine Aufklärung.

Danke


Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.