Deals

Vergleich: HTC Sensation vs. Samsung Galaxy S 2 vs. LG Optimus 2X

Mit dem HTC Sensation kommt ein neues Android Smartphone mit Dual-Core Prozessor auf den Markt, das sich mit dem Samsung Galaxy S2 und dem LG Optimus Speed messen muss. Wir haben die drei Smartphones miteinander verglichen.

Das LG Optimus Speed machte den Anfang. Darauf folgte Samsung mit dem Galaxy S2. Nun schickt HTC sein neues Sensation ins Rennen. Werden die Karten im Kampf um die Smartphone-Krone nun neu gemischt?

HTC Sensation Galaxy S II Optimus 2X
Quelle: htc.com, samsung.de, lg.com

Oder muss sich das HTC Sensation hinter den beiden anderen Android Vertretern mit Dual-Core Prozessor einordnen? Ein Vergleich soll Klarheit bringen.

Bezahlte Umfragen

Ersteindruck

Auf den ersten Blick macht das HTC Sensation eine ausgesprochen gute Figur. Viel Metall und wenig Plastik sorgen im Vergleich mit dem Samsung Galaxy S2 und dem LG Optimus Speed für ein angenehm wertiges Gefühl. Bei der Benutzung bemerkt man sogleich das HTC Sense UI in der neuen Version 3.0. Die neue Benutzeroberfläche ist optisch toll gelungen und weiß auch funktional zu überzeugen.

Display

Das HTC Sensation hat einen S-LCD Bildschirm mit qHD-Auflösung. In Zahlen ausgedrückt sind dies 960 mal 540 Pixel – und somit genau ein Viertel der Pixelanzahl von FullHD. Das Seitenverhältnis des HTC Sensation ist ideal für Filme und andere Multimediaanwendungen im Breitband-Format. Zum Vergnügen trägt auch die Größe von 4,3 Zoll bei, wenngleich das HTC Smartphone dadurch insgesamt recht groß ausfällt. Samsung setzt beim Galaxy S2 ebenfalls auf eine Diagonale von 4,3 Zoll. Die Auflösung fällt mit 800 mal 480 Pixeln allerdings geringer aus. Dafür kommt die Super AMOLED Plus Technik zum Einsatz, weshalb das Samsung Smartphone mit dem tiefsten Schwarz, den kräftigsten Farben und Kontrasten sowie dem größten Betrachtungswinkel überzeugen kann. Das Display des LG Optimus Speed hat eine Größe von 4 Zoll und ist damit ein wenig kleiner als die Konkurrenz. Dafür kommt die IPS LCD Technik zum Einsatz, die das LG Optimus Speed in Sachen Darstellungsqualität genau zwischen HTC Sensation und Samsung Galaxy S2 positioniert.

Kamera

Alle drei Smartphones besitzen eine Kamera mit einer Auflösung von jeweils 8 Megapixel – und alle drei Modelle können damit grundsätzlich überzeugen. Die Kamera des HTC Sensation ist die wohl beste, die HTC bislang in seinen Mobiltelefonen verbaute. Fehlerfrei ist sie jedoch nicht. Sie hat eine leichte Tendenz zum Überbelichten und ein vergleichsweise hohes Bildrauschen. Warme Farben werden zudem übermäßig stark betont. Samsung und LG können das beim Galaxy S2 und beim Optimus Speed einen Tick besser, wobei die Fotos des Samsung Galaxy S2 insgesamt am meisten überzeugen können. Bei Videos ist das Ergebnis ähnlich: Alle drei Smartphone beherrschen Full-HD, die besten Aufnahmen macht jedoch wiederum das Samsung Galaxy S2.

Performance

Beim LG Optimus Speed und beim Samsung Galaxy S2 kommen Dual-Core Prozessoren auf Basis des Cortex A9 Kerns zum Einsatz. Die Taktfrequenz liegt beim LG Smartphone bei 1, beim Samsung Smartphone bei 1,2 GHz. Das HTC Sensation kommt ebenfalls auf 1,2 GHz, sein Prozessor basiert allerdings prinzipiell noch auf dem Cortex A8. Bei allen gängigen Benchmarks kommt man daher zum gleichen Ergebnis: Das Samsung Galaxy S2 liegt vorn, gefolgt vom LG Optimus Speed. Das HTC Sensation landet nur auf dem dritten Rang.

Fazit

Das HTC Sensation weiß spontan zu gefallen und ist sicher keine schlechte Wahl. Das technisch beste Android Smartphone mit Dual-Core Prozessor bleibt allerdings weiterhin das Samsung Galaxy S2.

Deine Meinung

1 Kommentar
Darko | 21. Jun 2011, 3:48
2 Punkte  Add rating Subtract rating

der erste und einzige unparteiische,faire und korrekte vergleich den ich bisher gelesen habe !

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .