Deals

ZDF.de Livestream: Finale Niederlande – Spanien als WM Live-Stream online im Internet gucken

Nach dem Finale am Sonntag wird der neue Fußball-Weltmeister feststehen. Wer live dabei sein möchte, wie entweder Spanien oder die Niederlande triumphieren, muss nicht unbedingt einen Fernseher zu Hause haben. Ein Computer und ein halbwegs schneller Internet-Anschluss reichen aus, um das Spiel per ZDF Livestream mitzuverfolgen.


Die spanische Nationalmannschaft war schon als Favorit in die Vorrundenspiele gegangen. Beim Halbfinalspiel am Donnerstag war der amtierende Europameister der deutschen Mannschaft deutlich überlegen. Für viele ist Spanien jetzt das beste Team dieser WM 2010 und der klare Favorit auf den Sieg im Finale.

In der offiziellen FIFA-Weltrangliste, die monatlich neu erstellt wird, steht Spanien derzeit auf Platz zwei. Die Niederlande sind auf dieser Liste das viertstärkste Team. Allerdings hat die niederländische Auswahl im Viertelfinale die Brasilianer aus dem Turnier geworfen, die immerhin die FIFA-Weltrangliste anführen. Fest steht: Am Sonntag kämpfen zwei Weltklasse-Mannschaften um den Titel. Es dürfte also ein spannendes WM Spiel werden.

Das Finale der Fußball-WM 20100 wird in Deutschland exklusiv vom ZDF übertragen. Um das WM Spiel zu sehen, muss man nicht unbedingt einen Fernseher besitzen, denn der Sender bietet auch einen Livestream an. Auf ZDF.de findet man den Link zur ZDF Mediathek. Ohne Registrierung kann man von dort aus direkt auf die Streaming-Inhalte von ZDF.de zugreifen.

Wer die ZDF.de Sport Mediathek erst kurz vor dem WM Spiel aufruft, dürfte keine Probleme haben, den richtigen Live Stream zu finden. Denn die Fußball-Übertragung wird deutlich auf der Startseite platziert sein. Aber auch wer sich vorher informieren oder die Berichterstattung später sehen möchte, wird dank der übersichtlichen Oberfläche schnell fündig.

Außer einem halbwegs aktuellen Computer und einer stabilen Internetverbindung braucht man nichts weiter, um das WM-Finalspiel auf ZDF.de zu schauen. Sogar Netbooks sind dafür geeignet. Die Hilfe der ZDF-Mediathek empfiehlt jedoch, wegen der kleineren Netbook-Displays den Vollbildmodus einzuschalten. Für eine optimale Darstellung des ZDF-Livestreams sollte der Bildschirm mindestens 1014 x 600 Pixel anzeigen können.

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .