Bundesliga Live-Stream: Alle Fussballspiele live im Internet verfolgen

Live und kostenlos die Spiele der Fußball-Bundesliga am PC zu sehen, ist gar nicht so schwer. Die Live-Streams ausländischer Fernsehsender machen es möglich, die deutschen Bundesliga-Spiele im Internet zu verfolgen. Mit einem einfachen Trick kann man dazu sogar deutschen Ton bekommen. In unserer Anleitung sagen wir, was man zum Empfang braucht.

  • WM-Qualifikation im Live-Stream: Deutschland gegen WM-Qualifikation im Live-Stream: Deutschland gegen Schweden live ...
  • Top 10: Die 10 besten Top 10: Die 10 besten Fußballer der Welt
  • Bundesliga Live Stream im Internet Bundesliga Live Stream im Internet anschauen mit SopCast

Zur Fußball-WM 2010 war es besonders leicht, alle 64 Spiele live im Internet zu sehen, denn die deutschen Fernsehsender stellten Livestreams ins Netz. Wer dagegen die Spiele der Bundesliga am PC verfolgen möchte, muss etwas mehr Aufwand treiben, denn gratis übertragen nur ausländische Fernsehstationen diese Fußballspiele live im Internet. Kompliziert ist der Gratis-Empfang trotzdem nicht. Wir sagen in unserer Anleitung, was zu tun ist.

Die Pay-TV-Anbieter Sky und auch T-Home besitzen in Deutschland bekanntlich die Exklusivrechte zur Live-Übertragung der Fußball-Bundesliga. Diese gelten auch für einige weitere Länder, mit denen beide Anbieter spezielle Verträge zur Übertragung abgeschlossen haben. Doch gibt es einige Staaten, für die diese Verträge nicht gelten, beispielsweise die arabischen Länder oder auch China. Dass bedeutet, dass hier alle Spiele der deutschen Fußball-Liga live und kostenlos bei den jeweiligen Sendern zu sehen sind. Dieser Umstand gilt natürlich auch für das Online-Streaming, so dass auch User in Deutschland kostenlos und legal die Bundesliga-Partien im Netz verfolgen können.

CCTV-5 - der Sender aus dem Reich der Mitte

Um Bundesliga Live-Streams im Internet sehen zu können, wird eine P2P-Streaming-Software benötigt. Sehr beliebt ist das Gratis-Tool SopCast, da es einfach zu bedienen und nicht mit Werbung überladen ist. SopCast fordert nach Download und Installation zwar zur Anmeldung auf, aber man muss hier keine Angaben machen, sondern kann sich auch anonym ohne Username und Passwort anmelden.

WM 2010: Niederlande - Uruguay Spiel

Quelle: de.wikipedia.org / © Sir James

Besonders die Chinesen gelten als ausgewiesene Fans des deutschen Fußballs. So ist es auch nicht verwunderlich, dass dort alle Spiele live und kostenlos zu sehen sind. Der Umstand, dass das chinesische Fernsehen die legale Lizenz zur Übertragung der Spiele hat, bietet auch den deutschen Fußball-Fans die Möglichkeit, mindestens zwei Begegnungen pro Spieltag live, kostenlos und vor allem legal über das Internet mit zu verfolgen. Der Fernsehsender CCTV-5 verfügt nur über begrenzten Sendeplatz, so dass immer nur zwei Spiele gleichzeitig gezeigt werden können. Da es sich jedoch zumeist um die Top-Begegnungen handelt, profitieren die Fans hierzulande trotzdem von dem Angebot.

Um die Partien über das Internet ansehen zu können, benötigt man allerdings die passenden Programme, die den sogenannten P2P-Stream empfangen und abspielen können. Hier ist die Wahl der richtigen Anwendung entscheidend. Diese sollte zumindest auf Englisch verfügbar sein und natürlich den Sender CCTV-5 in der Empfangs-Liste haben. Daher eignet sich das Programm PPLive am besten. Mit dieser Streaming-Anwendung, in Verbindung mit dem passenden Codec des Windows Media Players, können dann auch deutsche Fußball-Begeisterte die Top-Spiele im Netz mit verfolgen.

Bewusst sein sollte einem beim Einsatz von P2P-Tools wie SopCast, dass man nicht einfach nur einen Stream empfängt. Man ist selbst gleichzeitig Sender und verbreitet wie beim Filesharing die Inhalte selbst weiter. Damit befindet man sich in einer rechtlichen Grauzone

Weitere Software zum Empfang von Bundesliga Live-Streams

Neben dem angesprochenen PPLive-Player gibt es auch andere Anwendungen, mit denen sich die Spiele live und kostenlos mit verfolgen lassen. TvAnts und der TVU Player gelten hier als die besten Alternativen. Auch diese sind als englische Programm-Versionen verfügbar und lassen sich schnell und unkompliziert installieren und bedienen. Darüber hinaus bieten die Programme auch weitere Möglichkeiten, gratis fern zu sehen, denn diese verfügen auch über andere Listen mit Sendern, die beispielsweise Filme oder Serien anbieten.

WM Finale Niederlande - Spanien

Quelle: de.wikipedia.org / © GermanOle

Dabei ist jedoch zu bedenken, dass, die Fußball-Übertragungen, als auch die verschiedenen Filme, in Englisch oder gar mit chinesischen Kommentaren ausgestrahlt werden. Doch gibt es bei den Bundesliga-Begegnungen die Möglichkeit, auch deutsche Kommentare, passend zum Spiel, mitlaufen zu lassen. Dazu schaltet man einfach den Ton der CCTV-5-Übertragung im jeweiligen Player ab und nutzt eine der Live-Übertragungen der Internet-Radios. Hier eignet sich das Angebot der Seite 90elf.de oder auch das des Senders WDR 2. Zwar ist es nicht immer möglich, Bild und Ton exakt nebeneinander laufen zu lassen, doch immerhin hat man so das Top-Spiel live und kostenlos.

Bundesliga kostenlos mit deutschen Ton

Wer ausländische Streams der Bundesliga kostenlos über das Internet sieht, muss zunächst einmal auf einen Kommentar in deutscher Sprache verzichten. Es gibt jedoch einen Trick, der so genial wie einfach ist: Anstatt den Originalton der Liveübertragung zu nutzen, hört man sich parallel zum Fernsehen über das Internet eine Liveübertragung des jeweiligen Fußball-Bundesliga-Spieles im Radio an.

Dabei gibt es allerdings ein Problem: Der Radiokommentar aus Deutschland kommt früher an als die Bildsignale aus dem Ausland, die einen langen Weg über das Internet zurücklegen müssen. Bild und Ton passen nicht zusammen. Die Lösung: Den Radiostream empfängt man mit dem VLC Media Player und stellt ihn so ein, dass er den Ton mit einer bestimmten Zeitverzögerung wiedergibt. Der VLC Media Player ist ein kostenloses Programm, das mit Medieninhalten in sehr vielen Formaten umgehen kann. Wie man dank des VLC Media Players die Bundesliga nicht nur live und kostenlos, sondern sogar mit deutschem Ton genießen kann, erklären wir weiter unten in der Anleitung.

Fußball-Live-Streams im Internet finden

Eine gute Anlaufstelle, um Bundesliga-Live Streams von ausländischen TV-Sender zu finden, ist das Portal MyP2P.eu. In der horizontalen Menüleiste am oberen Bildschirmrand klickt man zuerst auf “Live Sports” und dann auf der nächsten Seite auf “Football”. Nun erhält man eine Übersicht über Fußballspiele, die live gestreamt werden.

Rechts neben jedem Termin ist ein Symbol mit einem Fernseher zu sehen. Ein Klick darauf bringt einen zur jeweiligen Detailseite. Dort werden die einzelnen Streams dieses Fußballspiels aufgelistet. Um mit SopCast die Bundesliga live kostenlos sehen zu können, muss man natürlich einen SopCast-Stream auswählen. Praktisch: Zu jedem Stream wird die Bitrate genannt. Je höher die Bitrate ist, desto besser kann die Bildqualität sein.

Deutscher Ton im VLC Media Player

Um zum kostenlosen Live-Stream der Bundesliga deutschen Ton zu hören, nutzt man zusätzlich zu SopCast den VLC Media Player. Eine sehr gute Quelle für Liveübertragungen der Bundesliga-Spiele im Radio ist 90elf.de. Das Fußball-Radio sendet live von allen Bundesliga-Spielen. Dafür werden folgende sechs URLs genutzt:

http://85.239.108.41/90elf_rp01
http://85.239.108.41/90elf_rp02
http://85.239.108.41/90elf_rp03
http://85.239.108.41/90elf_rp04
http://85.239.108.41/90elf_rp05
http://85.239.108.41/90elf_rp06

Über welche dieser sechs URLs über der Bericht von einem bestimmten Bundesligaspiel zu hören ist, weiß man vorher leider nicht, das muss man jeweils ausprobieren. Im VLC Media Player öffnet man das “Medien”-Menü und wählt “Netzwerkstream”. Nun fügt man eine oben der genannten URLs ein und startet die Wiedergabe. Ist das nicht der Audio-Stream zum gewünschten Spiel, probiert man es mit der nächsten URL.

Wie oben bereits erwähnt: Der Ton des Internetradios und der Videostream passen zeitlich erst einmal schlecht zusammen. Deshalb ruft man im VLC Media Player nun “Netzwerkstream öffnen” auf und stellt bei “Startzeit” ein, wie lang die Verzögerung für den Radiostream sein soll.

Hat man beispielsweise 25 Sekunden eingegeben und startet die Wiedergabe, hört man die ersten 25 Sekunden nichts. Was den besten Wert für die Verzögerung angeht, so muss man zu Beginn einer Liveübertragung jedes Mal neu ein wenig herumprobieren. Das ist zwar nicht so komfortabel, wie einfach nur den Fernseher einzuschalten und sich die Spiele im Pay-TV anzusehen. Dafür kann man so die Bundesliga live und kostenlos im Internet sehen und das sogar auf Deutsch.

Kostenpflichtige Bundesliga Live-Streams ohne Abo

Wer nicht live im Stadion dabei sein kann, um seine Mannschaft anzufeuern, dem bleibt immer noch die eigene Couch als VIP-Lounge. Der Bezahl-Sender Sky überträgt jede der einzelnen Partien, sowie die bekannte Konferenz-Schaltung. Doch was, wenn der Fernseher streikt, das holde Weib ihre Lieblingsserie nicht verpassen will oder man schlicht und einfach kein Abo hat? Das Internet-Angebot von Sky schafft Abhilfe.

Bundesliga Live-Stream

Die meisten Bundesliga-Spiele, werden nur Fußballfans sehen können, die auch Kunden des Pay TV Senders Sky sind. Sky hat die Exklusivrechte für die Übertragung der Bundesliga. Wer kein Sky Abo hat, kann das Spiel aber auch am PC verfolgen. Sky bietet dafür über seine Webseite einen kostenpflichtigen Live-Stream ohne Abo an.

Man muss also nicht zwangsläufig einen Fernseher und ein Abo beim Bezahlsender Sky haben, um beispielsweise die Bundesliga-Übertragungen sehen zu können. Es reicht ein Computer und eine DSL-Internetverbindung. Auf der Seite select.sky.de bietet der Pay-TV-Sender eine Auswahl aller aktuellen Spiele. Man wählt einfach das gewünschte Bundesliga Spiel aus und kann es nun einfach online bestellen. Das lässt sich Sky allerdings gut bezahlen. Sky Abonnenten kostet der Live Stream am PC zehn Euro. Wer nur ein Fussball-Spiel sehen und dafür kein Abo abschließen möchte, bezahlt ganze 19 Euro für die einmalige Live-Übertragung.

Damit man den hohen Preis nicht umsonst bezahlt, sollte man vor dem Bestellen unbedingt den Systemcheck beachten und den Teststream ausprobieren. Wenn dieser nicht einwandfrei funktioniert, sollte man auf den Einzelabruf besser verzichten. Da man bei Sky auch die Qualität der Übertragung auswählen kann, sollte ausreichend Power für eine gute Verbindung bereitstehen. Wer übrigens über ein Abonnent bei Sky verfügt und über select.sky.de das Spiel online sehen möchte, der zahlt übrigens nur zehn Euro. Und wer nach dem Fußballspiel noch einen Kino-Film sehen möchte, der kann direkt sitzen bleiben, denn über das Online-Angebot von Sky ist auch das möglich, für fünf Euro pro Film.

Sind kostenlose Bundesliga Live-Streams im Internet legal?

Da die Bundesliga bekannter Weise nur exklusiv im Pay-TV zu sehen ist, stellt sich natürlich die Frage, ob die Möglichkeit des Streamings auch wirklich legal ist. Grundsätzlich kann man das klar verneinen. Da der Sender CCTV-5 die offiziellen Lizenzen besitzt und die Spiele kostenlos per Stream bereit stellt, ist es nicht illegal, diesen auch mit zu verfolgen. Laut der Deutschen Fußball Liga (DFL) handelt es sich dabei um eine sogenannte Grauzone.

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Die Streaming-Programme selbst sind zwar nicht illegal, aber auch nicht wirklich legal, da mit ihnen auch andere exklusive Inhalte gezeigt werden können, für die keine offiziellen Lizenzen vorliegen. Somit bleibt es jedem selber überlassen, ob er sich die Bundesliga-Spiele ansieht und von dem kostenlosen Service profitieren will. Daher, dass auch in naher Zukunft mit keiner Einigung in diesem Bereich zu rechnen ist, wird sich auch an der Grauzone so schnell nichts ändern.

  • Fussball-TV: Kostenlos die Bundesliga als Fussball-TV: Kostenlos die Bundesliga als Live-Stream im Internet...
  • Weltweit kostenlos im Internet Fernsehen Weltweit kostenlos im Internet Fernsehen mit dem TVU-Player
  • Bundesliga 2013 bei ARD, ZDF, Bundesliga 2013 bei ARD, ZDF, Sport1 und Skyp - Alle Änderungen
Autor: Gordon Bujak
Ehemaliger eBayianer, Atari-Kind und Online-Markting-Guy. Schreibt für Preisgenau.de in in den Ressorts Fernsehen und Internet.
Feed abonnieren
4 Kommentare
Bundesliga Live-Stream: Alle Fussballspiele live im Internet verfolgen
Jens | 16. Dez 2010, 15:38
1Punkte  Add ratingSubtract rating

Also 19 Euro für eine einzige Übertragung bei Sky ist doch eine Unverschämtheit, ne Danke, da gehe ich lieber gleich ins Stadium und kauf mir noch 5 Bier von.

Anonym | 27. Jan 2011, 10:35
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Ich verstehe das gedönse nicht auf dem CCTV-5 Sender, kannst du mal ne konkrete Anleitung schicken wie man das Schritt für Schritt macht um zum Bundesliga Live Stream zu kommen. Bei dem ganzen chinesisch findest man sich echt nicht zurecht.

Peters | 27. Jan 2011, 10:36
1Punkte  Add ratingSubtract rating

Und warum bekommt China die Rechte für die Übertragung der Bundesliga, wenn man die dann in Deutschland kostenlos anschauen kann, das verstehe ich nicht. ?

Anonym | 28. Jan 2011, 18:42
1Punkte  Add ratingSubtract rating

@all: Wie finde ich den Bundesliga Live-Stream von CCTV 5. Ich habe SopCast installiert und am laufen, wird das live-übertragen wie zur deutschen Zeit oder zeitversetzt? Ich finde den Sender in der SopCast SenderListe irgendwie nicht, muss man den erst installieren?

Drucken: Ausdrucken
Geschrieben: 25.09.2012
Autor: Gordon Bujak
Tags: Fussball

Anzeige

Anzeige