Deals

10 nützliche Firefox Erweiterungen für den Arbeitsalltag

Firefox ist einer der beliebtesten Web Browser geworden. Seinen Aufstieg verdankt Firefox ganz besonders seinen zahlreichen Erweiterungen. Dank mehrerer Tausend Add-ons kann Firefox wie kein zweiter Web Browser um zusätzliche Funktionen erweitert werden. Wir stellen zehn nützliche Add-ons für Firefox User vor, die den Browser für die Arbeit nutzen.

Der Web Browser Firefox ist besonders aufgrund der zahlreichen Erweiterungen beliebt. Tausende von Add-ons selbst auszuprobieren, um die besten zu finden, macht sicher niemand. Das muss man auch nicht. Wir haben zehn besonders nützliche Firefox Add-ons herausgesucht, die sich im Arbeitsalltag bewährt haben.

Firefox Erweiterungen

10 nützliche Firefox-Erweiterungen für den Arbeitsalltag

1. Drag & Drop.io

Bezahlte Umfragen

Dateien auf verschiedenen Rechnern zu nutzen und mit anderen Nutzern (etwa Kollegen) auszutauschen, ist mit Drop.io ganz einfach. Über das Add-on Drag & Drop.io lässt sich der Online-Speicherplatz ganz einfach über den Browser verwalten. Es ist keine Registrierung erforderlich für den kostenlosen Service. Wer mehr als 100 MB Speicherplatz benötigt, kann ihn gegen Gebühr erhalten. Mit dem Plug-in wird die ohnehin schon einfache Bedienung zusätzlich erleichtert.

2. LinkedIn Companion

LinkedIn ist das weltgrößte Soziale Netzwerk für Geschäftskontakte, vergleichbar mit XING aus Deutschland. Die Firefox-Erweiterung LinkedIn Companion holt eine Reihe von Funktionen aus der Business Community in den Browser. So muss man nicht erst die Webseite von LinkedIn besuchen, um beispielsweise nach Personen oder Firmen zu suchen. Die Daten in LinkedIn nutzen einem nur etwas, wenn man sie auch nutzt. Mit dem LinkedIn Companion für den Firefox sind die wichtigsten Funktionen ganz schnell aus dem Browser heraus verfügbar.

3. Gliider

Nicht nur Geschäftsreisende können ihren Trip mit Gliider komplett planen und verwalten. Private Reisen wollen ebenfalls gut organisiert und vorbereitet werden. Mit dem Firefox Add-On Gliider speichert hat man alle möglichen Daten wie Fluginformationen, Hotelbeschreibungen und Restaurantkritiken sehr bequem im Griff. Die Fülle an Funktionen bei Gliider sollte einen nicht abschrecken. Man muss nicht alles nutzen.

4. iMacros

Makros kennen viele Computeranwender nur aus Word und Excel. Abläufe zu automatisieren, indem man bestimmte Aktionen, die nacheinander ausgeführt werden sollen, zu einem Makro zusammenfasst, ist aber auch sonst praktisch. Jeden Tag erledigt man im Web Aufgaben, die man so schon sehr oft getan hat. Wer iMacros für den Firefox installiert, kann sich den Online-Alltag über die neue Sidebar sehr viel einfacher gestalten, etwa beim Einloggen in verschiedene Webseiten oder beim Ansurfen bestimmter Seiten im Netz. Neben voreingestellten Routine-Aufgaben können eigene Makros erstellt werden, damit man sich optimal entlasten kann.

5. Xmarks

Das Firefox Add-on Xmarks erlaubt es, auf einem PC abgespeicherte Lesezeichen auf weiteren Computern nutzen zu können. Die Bookmarks vom Bürocomputer stehen einem damit beispielsweise auch zu Hause zur Verfügung, wenn man daheim in Ruhe an einem Projekt arbeiten möchte. Natürlich lassen sich mit Xmarks Lesezeichen auch mit Kollegen teilen, was etwa bei Teams sehr sinnvoll ist. Das funktioniert sogar mit verschiedenen Browsern. Dank Xmarks hat man Lesezeichen, die man unter Firefox angelegt hat, auf einem anderen Computer, wo man etwa Safari im Einsatz hat, ebenfalls zur Verfügung.

6. WiseStamp

E-Mail-Signaturen zentral zu verwalten und mit verschiedenen Webmailern zu nutzen, ermöglicht WiseStamp. Das Firefox Add-on arbeitet etwa mit Yahoo Mail, AOL Mail, Google Mail und Hotmail zusammen. Dabei kann eine private und eine geschäftliche Signatur angelegt werden. Das ist aber längst nicht alles, was WiseStamp kann. Man kann beispielsweise aus verschiedenen Sozialen Netwerken und Online-Anwendungen Daten integriere, also etwa aus LinkedIn, dem Google Kalender und Twitter.

7. Twitter Search

Rechts oben im Firefox befindet sich typischerweise das Suchfeld, über das direkt aus dem Browser heraus verschiedene Suchmaschinen und andere Dienste durchsucht werden können. Hier kann man die Dienste hinzufügen, die man selbst häufig nutzt. Sehr sinnvoll ist das Add-On Twitter Search, mit dem eine Suche auf Twitter aus dem Browser heraus möglich wird.

8. Foxy SEO Tool

Für alle, für die Suchmaschinenoptimierung ein Thema ist, kann das Foxy SEO Tool gute Dienste leisten. Das Foxy SEO Tool bietet selbst zwar gar keine eigenen Funktionen an, aber dafür hat man über das Add-On direkt aus Firefox heraus einen direkten Zugriff auf bekannte SEO Tools wie Alexa, Quantcast und Copyscape. Mit dem Foxy SEO Tool greift man über eine praktische Toolbar schnell darauf zu. Für einige der Services muss man sich natürlich registrieren.

9. Yoono

Das Firefox Add-on Yoono ist eine Art Kommandozentrale fürs Web 2.0. Dienste wie MySpace, Twitter; Facebook, Imeem, Flickr und FriendFeed sowie Instant Messaging Services wie der Yahoo Messenger, Google Talk und AIM verlangen alle eine Anmeldung. Außerdem muss man normalerweise erst einmal die Webseiten besuchen oder die passenden Anwendungen starten, um sie nutzen zu können. Mit Yoono hat man alles über eine extra Sidebar im Griff.

10. Google Mail Manager

Den praktischen Google Mail Manager gibt es schon seit einigen Jahren. Mit der Firefox-Erweiterung können aus dem Browser heraus mehrere E-Mail-Konten bei Google verwaltet werden. Sehr praktisch: Schon in der Statusleiste des Firefox Browser ist zu sehen, ob neue E-Mails eingetroffen sind. So muss man nicht erst direkt bei Google Mail nachschauen. Über einen Rechtsklick auf eine E-Mail-Adresse kann man aus dem Kontextmenü heraus auswählen, über welche E-Mail-Adresse (wenn man mehrere Google Mail-Konten besitzt) man eine Nachricht schreiben möchte.

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.