Deals

Automatischen Zoom beim Instagram stoppen

Instagram ist ein seltsames Biest. Obwohl es extrem benutzerfreundlich ist, werden einige Aspekte davon Sie frustriert zu Google greifen lassen. Dies gilt insbesondere dann, wenn das Problem mit der Veröffentlichung von Fotos zusammenhängt. Schließlich ist Instagram das beliebteste soziale Medium der Welt und basiert auf Fotos.

Sollten Sie jemals auf ein Problem mit dieser Plattform stoßen, ist glücklicherweise oft bereits eine Abhilfe verfügbar. Die Leute, die Instagram viel benutzen, sind vielleicht nicht unbedingt Techniker, aber sie sind definitiv Instagram-versiert.

Instagram

Eines der Hauptprobleme beim Posten auf Instagram ist, dass es sich fast ausschließlich um eine mobile Anwendung handelt. Die Bildschirmgröße spielt bei den meisten Handys eine wichtige Rolle, und je nach Modell variieren die Größen. Mit dem maximalen Seitenverhältnis von 4:5 für Portrait-Posts ist Instagram nicht besonders fotofreundlich; die hochformatigen Fotos sind hier das A und O. Leider sind die meisten Telefonfotos zufällig hoch, was Instagram dazu veranlasst, sie so zu vergrößern, dass sie in das 4:5-Verhältnis passen.

Die offensichtliche Lösung

Bezahlte Umfragen

Da Instagram Sie auf das erwähnte 4:5-Verhältnis beschränkt, bietet die App selbst die Lösung für dieses Problem.

Wenn Sie ein hochformatiges Bild als Beitrag in Instagram hochladen, befindet sich die Option, es in das 4:5-Verhältnis zu bringen, ganz links in der Fotovorschau. Diese Option ist jedoch ziemlich einschränkend, insbesondere bei Telefonen mit großen Bildschirmen, da sie das Foto nicht bis zum Maximum „herauszoomen“ kann. Dadurch wird der Uploader daran gehindert, ein Bild in seiner vollen Grösse zu veröffentlichen.

Mit einem Editor

Natürlich können Sie die Fotos-App unter Windows verwenden, um die Grösse des Bildes zu ändern. Dazu müssen Sie jedoch das Foto an Ihren PC schicken und es dann zum Hochladen zurück auf Ihr Handy schicken, da die Web-Version von Instagram das Hochladen von Fotos nicht erlaubt. Ein weiteres Problem mit dem Standardeditor unter Windows ist, dass die Option 4:5 Seitenverhältnis nicht existiert. Selbst wenn es sie gäbe, würde das Bild sowieso nur vergrößert werden.

Natürlich könnten Sie die Größe manuell ändern und auf das Beste hoffen, aber das kann einige Zeit dauern, bis Sie alles richtig hinbekommen.

Externe Anwendungen verwenden

Leider bietet Instagram keine anderen Optionen zur Anpassung großer Fotos. Am besten verwenden Sie eine der vielen 3rd-Party-Apps. Die folgenden Apps wurden jedoch mit Blick auf mobile Benutzer entwickelt, d.h. Sie können sie nur auf Ihrem Handy verwenden. Das macht einen Computer überflüssig. Hier sind zwei großartige Apps, die Ihnen helfen können.

Kapwing

Kapwing ist eine kostenlose App, die das Problem des Seitenverhältnisses in drei einfachen Schritten für Sie löst: Sie laden das Foto hoch, ändern die Größe in der App auf 4:5, laden es herunter und stellen es auf Instagram.

Sie können die iPhone App aus Ihrem App Store herunterladen und sofort verwenden. Nachdem Sie das Bild hochgeladen haben, navigieren Sie zum Abschnitt Größenänderung in der Kapwing-App und suchen Sie die Option FB/Twitter Portrait, da diese ebenfalls das Verhältnis 4:5 verwenden. Verwenden Sie nicht die Option Instagram 1:1, da dies Ihr Bild verkleinert und in ein Quadrat verwandelt.

Jetzt laden Sie einfach das Instagram-fertige Foto herunter und posten es.

Quadratische Anpassung

Quadratische Anpassung ist ebenfalls eine kostenlose App, aber es gibt eine kostenpflichtige Version, die Ihnen mehr Funktionen bietet. iOS-Benutzer finden sie im App Store, während Android-Benutzer die App von Google Play herunterladen können.

Laden Sie Ihr gewünschtes Foto mit der Kamerataste in der linken Ecke mit „NEU“ darüber hoch. Optimieren Sie die Optionen innerhalb der App, bis Sie Ihr ideales Bild haben. Es ist alles einfach und unkompliziert, denn die App ähnelt tatsächlich Instagram.

Großartigen Inhalt posten

Für manche mag die ganze 4:5-Ausgabe auf Instagram trivial klingen, aber manche Leute nutzen diese Social-Media-Plattform, um Geld zu verdienen. Die Qualität des Inhalts ist hier von entscheidender Bedeutung, und es sind die kleinen Dinge, wie z.B. das Foto genau so zu posten, wie Sie es beabsichtigt haben, die einen großen Unterschied ausmachen.

Kennen Sie andere Möglichkeiten, die Größe großer Bilder an das 4:5-Seitenverhältnis von Instagram anzupassen? Teilen Sie Ihre Gedanken und Ideen im Kommentar-Abschnitt unten mit.

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.