Deals

Wie berechnet Instagram die Views auf Videos

Instagram hat bereits über eine Milliarde aktive Benutzer, und es wächst immer noch. Die meisten seiner Nutzer sind jüngere Erwachsene unter 35 Jahren. Instagram hebt sich von anderen sozialen Medien ab, weil es sich wie ein riesiger Marktplatz verhält. Die Leute werben für ihre Produkte und verschiedenen Marken auf dieser Plattform, und sie verdienen damit viel Geld.

Facebook und YouTube benutzen Ansichten schon seit langem als Metrik für den Verkehr, und man kann von den auf diesen riesigen Websites geschalteten Anzeigen leben. Aber Instagram erwies sich als noch profitabler, da es von vielen Menschen als eine Art Lifestyle-Guide verwendet wird.

Instagram

Da die Mehrheit der Instagram-Nutzer jung ist, wenden sie sich oft an Meinungsbildner, um Ratschläge zu erhalten. Diese Beeinflusser werben für eine breite Palette von Produkten, darunter Make-up, Kleidung, Gadgets und vieles mehr. Deshalb sind Ansichten so wichtig. Es geht nicht nur um Popularität – die Views können auch als Einfallstor dienen, um eine beträchtliche Summe Geld zu verdienen.

Wie berechnet Instagram die Views auf Videos

Bezahlte Umfragen

Um einen Blick auf Ihr Instagram-Video zu werfen, muss ein Benutzer es mindestens drei Sekunden lang ansehen. Alles darunter wird nicht gezählt, da es nicht als absichtliche Betrachtung angesehen wird.

Ihre eigene Betrachtung wird ebenfalls gezählt, aber seien Sie sich bewusst, dass Sie Ihre Betrachtungsanzahl nicht erhöhen können, indem Sie Ihre eigenen Videos loopen. Instagram zählt die Aufrufe von jedem spezifischen Benutzer nur einmal. Das Gleiche gilt für Instagram-Storys, die ebenfalls 3 Sekunden dauern, um eine Ansicht zu erhalten.

Instagram Stories

Instagram Stories sind eine sehr beliebte Möglichkeit, Videos hochzuladen, und sie sind etwas exklusiv, da sie nur 24 Stunden dauern. Dies kann zur Propagierung der Last-Minute-Marketing-Technik verwendet werden, die nachweislich sehr gut funktioniert, da die Leute sehr kauffreudig sind, bevor das Geschäft ausläuft.

Wenn Sie Instagram nur regelmäßig verwenden und es nicht geschäftlich nutzen, sind die Ansichten nur dazu da, Ihnen zu zeigen, wie viele Ihrer Freunde Ihr Video gesehen haben.

Wie man Instagram Stories nutzt

Viele regelmäßige Leute haben Instagram in ein Geschäft verwandelt, nachdem sie eine bestimmte Anzahl von Anhängern bekommen haben. Wenn Sie viele Follower haben, warum nutzen Sie es nicht zu Ihrem Vorteil und werben? Sie haben nichts zu verlieren, solange Sie nicht zu oft oder zu aufdringlich posten.

Ein gutes Video ist besser, als Leute mit viel Unsinn zu spammen. Die Anzahl der Stories, die Sie posten können, ist unbegrenzt, aber Ihre Anhänger wollen nicht unbedingt stundenlang sitzen und sich stundenlang Inhalte ansehen. Konzentrieren Sie sich auf die Höhepunkte und betrachten Sie Ihre Uploads immer aus der Sicht Ihrer Follower.

Hier ist das Tolle an Stories. Sie können nicht nur die Ansichten zählen, sondern auch sehen, wer Ihre Story angesehen hat. Das kann Ihnen helfen, eine Marke zu etablieren und sie auf die Bedürfnisse Ihrer Anhänger zuzuschneiden. Stories fühlen sich auch natürlicher an als platzierte und inszenierte Anzeigen, und Ihre Zuschauer fühlen sich tiefer mit ihnen verbunden.

Hashtags

Es ist wichtig, Hashtags zu Ihrem Vorteil zu verwenden, wenn Sie Instagram-Posts jeglicher Art, einschließlich Videos, erstellen. Es ist erwiesen, dass richtige Hashtags mehr Verkehr anziehen, aber Sie müssen sie mit Bedacht einsetzen – mit anderen Worten, verwenden Sie sie nicht übermäßig.

Sie können Ihre Marke mit einem Hashtag verbinden und improvisieren. Viele der erfolgreichsten Instagram-Hashtags sind gebrandmarkt. Wenn Sie ein prominenter Beeinflusser werden wollen, sollten Sie alles zu Ihrem Vorteil nutzen, wenn Sie eine Marke bewerben, einschließlich Hashtags.

Marketing über Instagram basiert auf Vertrauen. Wenn also ein Beeinflusser ein Produkt bewirbt und seine Qualität garantiert, werden andere Leute diesen Produkten folgen und sie kaufen.

Zusätzliche Tipps für Instagram-Marketing

Da Sie nun wissen, wie Instagram in Bezug auf Videoaufrufe, Stories und Hashtags funktioniert, hier einige letzte Tipps, die Sie beachten sollten, wenn Sie ein Beeinflusser sein wollen:

  1. Sie können Instagram-Anzeigen bezahlen, um schnell mehr Traffic zu erzielen. Wenn Sie Ihre Ziele nicht alleine erreichen können, ist es in Ordnung, etwas Geld zu investieren, um den Prozess zu beschleunigen.
  2. Vermerken Sie die Zeit Ihrer Uploads. Montags und Donnerstags sollen gute Tage für das Posten sein. Sie sollten Ihre Beiträge gegen 8 Uhr morgens und nach 17 Uhr abends posten – bevor die Leute zur Arbeit gehen und nachdem sie von der Arbeit gekommen sind.
  3. Kennen Sie Ihr Publikum und versuchen Sie immer, seinem Geschmack und seinen Bedürfnissen zu entsprechen.

Das ist alles, Leute! Wir hoffen, der Artikel hat Ihnen gefallen und Sie haben die Antworten erhalten, die Sie brauchten. Geben Sie uns Ihre Gedanken zu Instagram-Ansichten im Kommentar-Abschnitt unten.

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .