Deals

HTC Wildfire Handy populärstes Android Smartphone der Mittelklasse?

Mittelklasse-Smartphones mit Android OS haben viel zu bieten. Zum Teil muss man nur wenige Abstriche gegenüber den deutlich teureren Spitzenmodellen machen. In einer Umfrage auf techtree.com ist das HTC Wildfire zum beliebtesten Android Smartphone der Mittelklasse gewählt worden.

Nicht jeder kann oder möchte ein kleines Vermögen für ein teures Smartphone ausgeben. Wer weniger investieren möchte, bekommt besonders bei Mobiltelefonen mit dem von Google entwickelten Handybetriebssysstem Android trotzdem viel geboten. Ein paar Kompromisse muss man zwar eingehen, wenn man statt eines HTC Desire, Google Nexus One oder Samsung Galaxy S ein Mittelklasse-Handy wählt.

Andererseits schreitet die technische Entwicklung im Mobilfunkmarkt so schnell voran, dass man sich als Handykäufer gut überlegen sollte, was man derzeit wirklich benötigt. Das Luxus-Smartphone von heute ist im nächsten Jahr schon ein Auslaufmodell. Besonders das HTC Wildfire verdeutlicht, dass die billigen Android Smartphones nur wenig schlechter ausgestattet sind als die Top-Modelle.

Bezahlte Umfragen

HTC Wildfire

Deshalb ist es kein Wunder, dass in einer aktuellem Umfrage auf techtree.com das HTC Wildfire unter acht Mittelklasse-Android Smartphones zum beliebtesten Mobiltelefon gewählt wurde.Mit 26 Prozent der Stimmen entschied sich mehr als jeder Vierte für das gut ausgestattete Smartphone von HTC. Schon äußerlich ähnelt es stark dem HTC Desire. Mit seinem mit 528 MHz getakteten Prozessor und seinem 2,8 Zoll AMOLED-Display mit einer Auflösung von nur 240 mal 320 Bildpunkten, bietet es zwar weniger als das HTC Desire.

HTC Wildfire

Quelle: HTC.com

Ansonsten ist das HTC Wildfire mit seiner brauchbaren 5 Megapixel-Kamera (inklusive LED-Blitz und Autofokus), A-GPS, digitalem Kompass, Lichtsensor, Annährungssensor, Beschleunigungssensor, FM-Radio, Kopfhöreranschluss für 3,5 mm Klinkenstecker, WLAN, UMTS mit HSPA und Bluetooth 2.1 allerdings gut ausgestattet. Als Betriebssystem wird Android 2.1 eingesetzt. In Deutschland bieten das HTC Wildfire einige Onlineshops für knapp 230 Euro an.

Samsung Galaxy 3 I5800

20 Prozent, also immerhin jeder Fünfte, nannte bei der Abstimmung auf techtree.com das Samsung Galaxy 3 I5800 als bevorzugtes Mittelklasse-Smartphone mit Android OS. Ein aktueller Blick auf deutsche Preisvergleichsportale zeigt: Für dieses ab Werk ebenfalls mit Android 2.1 ausgestattete Smartphone muss man nur noch rund 200 Euro ausgeben, wenn man es online kauft. Das Samsung Galaxy 3 I5800 ist mit WLAN (IEEE 802.11b/g/n), Bluetooth 2.1, GPS, UMTS mit HSDPA-Unterstützung sowie einer 3,2 Megapixel-Kamera mit Autofokus ausgerüstet. Das 3,2 Zoll-Display bietet eine Auflösung von 400 mal 240 Bildpunkten.

Samsung Galaxy 3 I5800

Quelle: Samsung.com

Sony Ericsson Xperia X8

Auf dem gleichen Preisniveau liegt das in der techtree.com-Umfrage mit 15 Prozent der Stimmen drittplazierte Sony Ericsson Xperia X8, das in Deutschland erst im September erscheint. Der 3 Zoll große Touchscreen bietet eine Auflösung von 480 mal 320 Bildpunkten. Mehr hatte das iPhone 3GS aus dem letzten Jahr auch nicht zu bieten, was beweist: Obwohl eine höhere Auflösung besonders beim Surfen im Web von Vorteil ist, stehen einem auch mit niedrigerer Auflösung eine Menge Nutzungsmöglichkeiten offen.

Sony Ericsson Xperia X8

Quelle: Sony.com

Das Sony Ericsson Xperia X8 erinnert äußerlich an das Sony Ericsson Xperia X10 Mini, ist allerdings etwas größer. Zur Ausstattung des preiswerten Smartphones zählen UMTS mit HSPA, A-GPS, Bluetooth, WLAN, UKW-Radio mit RDS und eine 3,2 Megapixel-Kamera. Der mit 128 MB kleine interne Speicher kann mit bis zu 16 GB großen microSD-Karten einfach und kostengünstig ergänzt werden. Auf dem Sony Ericsson Xperia X8 ist Android 2.1 installiert.

Die weiteren Plätze

Die restlichen fünf Plätze in der Umfrage zu den beliebtesten Mittelklasse-Smartpones mit Android OS verteilen sich wie folgt: Samsung Galaxy 5 i5500, Sony Ericsson Xperia X10 Mini/Mini pro, Motorola Backflip, LG GW620, Acer beTouch e110.

Deine Meinung

1 Kommentar
Stefan | 8. Sep 2010, 23:33
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Das Wildfire hat einen 3,2″ TFT Bildschirm , aber kein 2,8″ AMOLED Display. Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit dem Smartphone , durchaus ok der erste Platz.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .