LG G2 Smartphone gegen Samsung Galaxy S4 und iPhone 5

Das südkoreanische Unternehmen LG hat vor kurzem das neue G2 Smartphone in New York vorgestellt. Mit dem neuen Modell will LG den Markt aufmischen und es in den direkten Konkurrenzkampf mit dem Samsung Galaxy S4, dem HTC One und dem iPhone 5 schicken.

Der erste Eindruck des LG G2 ist mehr als überzeugend, doch kann es auch in dem direkten Vergleich mit den Konkurrenten bestehen?

LG G2 vs Samsung Galaxy S4 vs HTC One vs iPhone 5

Quelle: engadget.com

Um diese Frage zu klären vergleichen wir die vier Smartphones in dem folgenden Artikel miteinander.

Bezahlte Umfragen

Das Design

Einen Designpreis wird das LG G2 wahrscheinlich nicht gewinnen, doch trotz des Kunststoff-Gehäuses mach das schlanke Smartphone im Vergleich zu den Konkurrenten einen wirklich guten Eindruck. Das Design sieht dem Samsung Galaxy S4 recht ähnlich, doch können sich das iPhone 5 und auch das HTC One nicht zuletzt auf Grund der hochwertigeren Metall-Gehäuses in diesem Punkt gegen das LG G2 durchsetzen.

Das Display

Das LG G2 verfügt über ein 5,2 Zoll großes Full HD IPS-Display, welches nahezu randlos in das Gehäuse eingearbeitet ist. Die Qualität des G2-Touchscreens ist absolut überzeugend und bietet helle und klare Bilder. Das 5 Zoll AMOLED-Display des Galaxy S4 und das 4,7 Zoll LCD 3-Display des HTC One bieten ebenfalls eine Full HD-Auflösung und einen kaum merklichen Qualitätsunterschied. Das 4 Zoll IPS-Display des iPhone 5 hingegen kann hier nicht mehr mithalten – allerdings ist das Apple-Smartphone in diesem Vergleich auch das mit Abstand älteste Gerät.

Das Betriebssystem

Sowohl das LG G2 als auch das Samsung Galaxy S4 und das HTC One werden alle mit Android Jelly Bean 4.2.2 ausgeliefert. Somit ähnelt sich die Benutzerführung der drei Smartphones und unterscheidet sich nur durch die speziellen Anwendungen und Features der jeweiligen Hersteller. Auf dem iPhone 5 kommt iOS 6 zum Einsatz, dass auf Grund der perfekt auf die Hardware abgestimmten Komponenten dem Android-Betriebssystem in nichts nachsteht. In diesem Punkt gibt es also keinen eindeutigen Gewinner.

Die Kamera

Die Kamera des LG G2 bietet eine Auflösung von 13 Megapixeln und einen optischen Bildstabilisator, auf den Samsung bei der 13 Megapixel-Kamera des Galaxy S4 jedoch verzichtet hat. Die Kamera des HTC One verfügt zwar „nur“ über 4 Megapixel, doch durch eine bislang unerreichte Sensoren-Technologie steht die Qualität der Fotos denen der beiden vorabgenannten Smartphones in nichts nach. Die 8 Megapixel-Kamera des iPhone 5 macht zwar auch sehr gute Bilder, doch lässt sich ein leichter Qualitätsunterschied nicht verleugnen.

Preise und Fazit

Der finale Preis des LG G2 steht derzeit zwar noch nicht fest, doch gehen die Branchen-Experten davon aus, dass dieser zwischen 600 und 700 Dollar ohne Vertrag liegen wird. Somit würden alle vier Smartphones auf etwa einer Stufe stehen – wobei das iPhone 5 bei einigen Händlern auch etwas günstiger zu haben ist. Alles in allem macht das neue LG G2 eine wirklich guten Eindruck und muss sich definitiv nicht hinter der Konkurrenz verstecken. Jetzt bleibt nur noch abzuwarten, was die potentiellen Käufer von dem neuen LG-Smartphone halten.

Quellen: gottabemobile.com, digitimes.com, phonesreview.com

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.