Ntoskrnl.exe fehlt oder ist beschädigt bei Windows XP

Die ntoskrnl.exe ist eine Systemdatei von Windows, die beim Start des PC´s benötigt wird. Mitunter wird beim Start des PC´s jedoch angezeigt, dass diese Datei fehlt oder beschädigt ist.

Ist die ntoskrnl.exe nicht korrekt, ist es vielfach nicht mehr möglich, das Betriebssystem Windows XP zu starten. Fehlt die Datei oder ist sie beschädigt, besteht jedoch die Möglichkeit der Wiederherstellung.

Hierzu muss die Wiederherstellungskonsole gestartet werden. Dies ist möglich, indem die Windows XP CD in das Laufwerk eingelegt und der PC neu gestartet wird. Wichtig ist dabei, dass der PC von der CD aus bootet, dies kann in BIOS eingestellt werden.

Bezahlte Umfragen

Jetzt startet das Setup-Programm, und zwar bis hin zur Willkommen-Seite, wo User die Installation mit dem Drücken der Enter-Taste fortsetzen können. Anstatt der Enter-Taste muss jetzt allerdings die Taste „R“ gedrückt werden (die Wiederherstellungskonsole). Jetzt ist die Anmeldung mit dem Administratoren-Passwort notwendig.

In der Aufgabeeinforderung, die im Anschluss folgt, muss folgender Befehl eingegeben werden: expand x:i386ntoskrnl.ex_C:windowsntoskrnl.exe. Das x am Anfang des Befehls steht für den jeweiligen Laufwerksbuchstaben. Hier muss jeder User seinen eigenen Laufwerksbuchstaben einsetzen und in den Befehl integrieren.

Die nachfolgende Frage muss nun mit JA beantwortet werden, im Anschluss daran kann die Wiederherstellungskonsole mit Exit beendet, die CD muss natürlich aus dem Laufwerk herausgenommen werden. Nach dem Neustart des PC ist die ntoskrnl.exe wieder aktiv und funktioniert wieder.

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .