Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Nvidia GeForce 300M: Neue GTS 360M und GeForce 310M Grafikchips für Notebooks

Ohne großes TamTam hat Nvidia eine neue Serie von Grafikprozessoren in dieser Woche eingeführt, die speziell auf den Notebook Markt abzielen.

Nvidia GeForce 300M
Quelle: Nvidia.com

Nvidia hat mehr als 7 verschiedene GeForce 300M Grafikprozessoren veröffentlicht, die neben dem High-Performance Segment, das Mainstream und Low-Cost Segment abdecken. Die neuen Grafikchips sind jedoch nicht radikal anders als Grafikprozessoren der 200M Serie, deren Nachfolger sie sind.

Die Architektur der 200M Serie und der 300M Serie ist die Gleiche. Die neuen Grafikchips wurden unter Verwendung des 40nm Fertigungsprozesses hergestellt, unterstützen DirectX 10.1 und wurden in puncto Leistung und Stromverbrauch optimiert.

Bezahlte Umfragen

Das Flaggschiff der Nvidia 300M Serie ist der GTS 360M Grafikchip, dieser besitzt 96 Kerne, eine Rechenleistung von 413 Gigaflops und unterstützt GDDR5 Speicher. Die neuen Grafikprozessoren werden von Nvidia in 3 Kategorien unterteilt. Die High-Performance Grafikchips sind die GTS 360M und 350M, die Performance Chips sind die Geforce GT 335M, 330M GT und GT 325M, die Mainstream Chips sind die Geforce 310M und 305M.

Nvidia Grafikchips im Vergleich


ProduktKernePhysXGamingAuflösungVideo HD
GTX 280M128Ja60x1920×1080Ja
GTX 260M112Ja60x Ja
GTS 360M96Ja40x1920×1080Ja
GTS 350M96Ja40x Ja
GTS 260M96Ja40x Ja
GTS 250M96Ja40x Ja
GTS 160M64Ja40x Ja
GT 335M72 20x1680×1050Ja
GT 330M48 20x Ja
GT 325M48 20x Ja
GT 240M48 20x Ja
GT 230M48 20x Ja
GT 130M32 20x Ja
9600M GT32 20x Ja
310M16 5x1280×720Ja
305M 16 5x Ja
G210M16 10x Ja
G110M16 5x Ja
G105M8 4x Ja
9400M G16 5x Ja
9300M GS8 4x Ja
9100M G8 3x1024×768Ja
Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.