Deals

Top 10: Gute und günstige Grafikkarten unter 200 Euro

Die Grafikkarte gehört bekanntlich zu den wichtigsten Bestandteilen eines Computers – besonders für die Gamer. Und da die Spiele der Hardware immer mehr abverlangen, ist es wichtig, sich möglichst auf dem neusten Stand zu halten. Doch dafür muss man nicht immer tief in die Tasche greifen. Wir präsentieren daher im folgenden Artikel eine Top 10-Liste der Grafikkarten, die man derzeit bereits für unter 160 Euro erwerben kann.

Wer oft am Rechner spielt, oder grafisch aufwendige Arbeiten verrichtet, der braucht eine dementsprechende Grafikkarte. Zwar gehören diese nicht selten zu den teuersten Bestandteilen eines Computers, doch gibt es auch sehr gute Modelle mit ausreichender Leistung bereits für unter 160 Euro. Um die langwierige Suche zu ersparen, stellen wir im nun folgenden Artikel die Top 10 der Grafikkarten vor, die in Sachen Preis-/Leistungsverhältnis derzeit am überzeugendsten sind.

1. MSI N460GTX Hawk Talon Attack – ab 150 Euro

MSI N460GTX Hawk Talon Attack
Bezahlte Umfragen

Die Hawk Talon Attack aus dem Hause MSI bietet ein Gigabyte GDDR5-RAM, einen Mini-HDMI- sowie zwei DVI-Anschlüsse, und überzeugt durch eine stabile Leistung – besonders im Multimedia- und Gaming-Bereich. Somit kann die Grafikkarte auch bei den neusten Spielen druch ihre Leistung überzeugen. Ein weiteres Highlight: ein Übertaktungsprogramm ist direkt mit dabei, so dass sich die Leistung der MSI N460GTX auf einfachstem Wege nochmals steigern lässt.

2. PNY nVidia Geforce GTX460 – ab 150 Euro

PNY nVidia Geforce GTX460

Das Modell der nVidia Geforce GTX460 vom Vertreiber PNY glänzt nicht nur durch ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis, und einem GB GDDR5-RAM, sondern ebenso durch die Dual-DVI/HDMI-Ausgänge. Und auch bei den neusten Spielen macht die PNY Geforce GTX460 einen sehr guten Eindruck. Gleiches gilt dementsprechend auch für die verschiedenen Multimedia-Anwendungen, sowie bei Arbeiten mit 3D-Programmen.

3. Zotac Geforce GTX 460 AMP – ab 150 Euro

Zotac Geforce GTX 460 AMP

Die Geforce GTX 460 AMP vom Hersteller Zotac ist eine weitere Grafikkarte, die im Multimedia-Bereich zu überzeugen weiß. Auch hier kommt der GDDR5-RAM mit 1 GB zum Einsatz. Durch ihre Geschwindigkeit lassen sich auch aktuelle PC-Games ohne Probleme spielen, und das bei einer maximalen Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln. Und auch für Grafiker, die beispielsweise mit 3D-Programmen arbeiten, eigent sich die Zotac Geforce.

4. Palit GF GTX 460 Sonic – ab 149 Euro

Palit GF GTX 460 Sonic

Die Palit GF GTX 460 Sonic basiert ebenfalls auf dem Geforce-Modell, bringt 1 GB Speicher mit sich, und verfügt nicht nur über DVI- und HDMI-Anschlüsse, sondern bietet ebenso einen VGA-Anschluss für ältere Monitore. Doch nicht nur dieser Umstand bringt dieser Grafikkarte einen Platz in unserer Liste ein, denn der Preis ist auf Grund der sehr guten Leistung und den vielen Extras definitiv gerechtfertigt, und gilt derzeit sogar als Schnäppchen.

5. HIS Radeon HD 6870 Fan – ab 140 Euro

HIS Radeon HD 6870 Fan

Der Hersteller HIS hat mit der Radeon-Version HD 6870 Fan ebenfalls eine sehr gute und schnelle Grafikkarte im Sortiment. Hier findet der Käufer gleich fünf Videoausgänge vor, was einen weiteren Pluspunkt für die HIS Radeon HD 6870 Fan bedeutet. Zwar reicht es leider nur zum fünften Platz, doch macht die HIS Radeon einen insgesamt sehr stimmigen Eindruck. Der einzige Nachteil: die Karte kommt komplett ohne Zusatzsoftware.

6. XFX Radeon HD 6850 Black Edition – ab 135 Euro

XFX Radeon HD

Die Black Edition der Radeon HD 6850 aus dem Hause XFX gilt als eine der Grafikkarten, die den geringsten Stromverbrauch haben. Nichts desto trotz bringt die XFX Radeon HD 6850 Black Edition eine gute Leitung im Multimedia-Bereich. Gleiches gilt auch bei der Arbeit mit Leistungsfressern, wie beispielsweise den verschiedenen 3D-Programmen. Bei den neusten Games ist jedoch ein leichter Leistungsabfall zu verzeichnen.

7. Asus EAH6850 DirectCU/2DIS/1GD5 – ab 130 Euro

Asus EAH6850

Das EAH6850-Modell des Herstellers Asus mit der eher kryptischen Bezeichnung DirectCU/2DIS/1GD5 ist eine der derzeit günstigsten DirectX11-Grafikkarten auf dem Markt. Doch sollte man sich davon ganz und gar nicht abschrecken lassen, denn die Asus-Grafikkarte weiß durch ihre Leistung zu überzeugen. Die maximale Auflösung von 1.920 x 1.200 Bildpunkten, sowie die extrem geringe Lautstärkeentwicklung sind weitere Pluspunkte.

8. Sapphire Radeon HD 6850 Toxic – ab 128 Euro

Sapphire Radeon HD

Die Sapphire Radeon HD 6850 Toxic bietet mit ihren 1.024 MB RAM eine gute Grundlage für Gamer, und überzeugt auch bei der weiteren Ausstattung. Doch für die hohe Lautstärkenentwicklung und den recht minimalistischen Lieferumfang gibt es leider einige Abzüge für die ansonsten sehr stabil laufende Radeon HD 6850 Toxic. Hier bleibt es jedem selber überlassen, ob man mit einer erhöhten Lautstärke umgehen kann – die Leistung jedenfalls ist davon definitiv nicht betroffen.

9. Asus ENGTX460 DirectCU/2DI/1GD5 – ab 120 Euro

Asus ENGTX460

Erneut Asus, und erneut eine kryptische Modell-Bezeichnung: die ENGTX460 DirectCU/2DI/1GD5. Auch diese Grafikkarte kommt mit einem GB RAM und einer Auflösung von bis zu 1.920 x 1.200 Pixeln, und das bei einer sehr guten Ausgabequalität. Dieser Umstand gilt dabei nicht nur für die verschiedenen Multimedia-Anwendungen, sondern ebenso im Gaming-Bereich. Doch bei den neusten Spielen in hoher Auflösung bricht die Leistung der Asus ENGTX460 leider deutlich ein.

10. XpertVision GTS 450 – ab 100 Euro

 XpertVision GTS 450

Die günstigste Grafikkarte in unserer Top 10-Liste ist die XpertVision GTS 450. Diese eigent sich gerade für Einsteiger im Gaming-Bereich und basiert auf der Geforce 200er-Serie. Die Auflösung liegt zwar nur bei maximal 1.680 x 1.050 Bildpunkten, und die neusten Spiele werden nicht unbeding in höchster Auflösung spielbar sein, jedoch ist das, gerade auf Grund des geringen Preises, kein Negativ-Grund. Wer also nicht die neusten Games in höchster Auflösung spielen möchte, ist mit der GTS 450 von XpertVision gut beraten.

Quellen: chip.de, computerbild.de, pcgameshardware.de

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .