Test: iPhone 5 & iPhone 4 mit Apple iOS 7 im Video-Vergleich

Apple hat im Rahmen der Worldwide Developers Conference (kurz WWDC) das neue iOS 7 vorgestellt und zeitgleich eine erste Beta-Version veröffentlicht. Mittlerweile gibt es nicht nur eine dritte Beta-Version, sondern auch einen ersten Vergleichstest zwischen dem iPhone 5 und dem iPhone 4 mit iOS 7.

Die Kollegen des britischen Online-Portals Phones Review haben dazu einen ausführlichen Video-Test veröffentlicht. Der Link zu diesem YouTube-Video befindet sich unterhalb des Artikels.

iPhone 5 & iPhone 4 mit Apple iOS 7
Quelle: youtube.com | adrianisen

Um herauszufinden, welche Veränderungen iOS 7 mit sich bringt und wie sich diese auf die aktuellen Smartphone-Modelle von Apple auswirken, haben die Kollegen von Phones Review vor kurzem einen ausführlichen Vergleichstest durchgeführt. Dazu wurde die zweite Beta-Version von iOS 7 sowohl auf dem iPhone 4 also auch auf dem iPhone 5 installiert. Die Ergebnisse dieses Tests haben die Redakteure in einem Video festgehalten. Dabei kamen einige interessante Dinge zum Vorschein.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Während das iPhone 5 mit iOS 7 die verschiedensten Prozesse deutlich schneller ausführt, wirkt das iPhone 4 hingegen eher ausgebremst. Alleine das Öffnen verschiedener Apps dauert länger und auch die Browser-Geschwindigkeit ließ nach dem Firmware-Update zu wünschen übrig. Laut den Testern gibt es dafür jedoch eine plausible Erklärung. Man geht davon aus, dass Apple iOS 7 für das kommende iPhone 5S optimiert hat. Dementsprechend reichen die technischen Spezifikationen des iPhone 4 nicht aus, um von den neuen Features partizipieren zu können.

Für das iPhone 5 hingegen wirkt iOS 7 wie eine Frischzellenkur. Die verschiedenen Prozesse werden schneller ausgeführt und die Benutzerfreundlichkeit wurde deutlich spürbar gesteigert. Laut den Kollegen von Phones Review soll iOS 7, in Verbindung mit dem neuen iPhone 5S im September beziehungsweise im Oktober diesen Jahres erscheinen. Eine offizielle Stellungnahme seitens Apple liegt derzeit jedoch noch nicht vor. Es bleibt mit Spannung abzuwarten, in wie weit Apple iOS 7 dahingehend optimieren wird, so dass auch die älteren Geräte von der neuen Firmware profitieren können.

Quellen: digitimes.com, ibtimes.com, phonesreview.co.uk

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.