Deals

Webseiten im Firefox Browser für Kinder sperren oder freischalten

Das Internet bietet unendliche Weiten. Das ist einerseits schön, kann andererseits aber auch problematisch sein. Sei es am Arbeitsplatz, im Kinderzimmer, auf einer Party oder bei einem Rechner, der aus einem anderen Grund öffentlich zugänglich ist: Manchmal ist es nötig bestimmte Seiten oder Inhalte zu sperren. Wie dies beim Firefox Browser geht, erklären wir hier.

Schritt 1 – FoxFilter Addon herunterladen

Wir gehen davon aus, Firefox ist bereits auf dem betreffenden Rechner installiert. Nun wird noch ein Add-on benötigt. Dieses heißt FoxFilter und ist unter addons.mozilla.org zu beziehen. Nach der Installation muss Firefox neu gestartet werden.

Bezahlte Umfragen

Schritt 2 – Einstellungen anpassen

Firefox Webseiten sperren
Quelle: addons.mozilla.org

Nachdem Firefox neu gestartet wurde, wechselt man in das Einstellungsmenu von FoxFilter. Man erreicht dies über die Optionen Extras und dann Add-ons. Dort kann der Nutzer sowohl Webseiten sperren, als auch bestimmte Keywords hinterlegen, die ebenfalls zu einer Sperrung der betreffenden Webseite führen. Es werden auch passende Keywords vorgeschlagen, die FoxFilter an Hand der hinterlegten Daten ermittelt. Ebenfalls ist es möglich bestimmte Ausnahmen zuzulassen. So lassen sich Wörter, die teils anstößige Teile beinhalten, aber an sich völlig harmlos sind, von einer Filterung ausnehmen, z.B. Analyse oder Sextett.

Schritt 3 – Optional registrieren

Optional kann man sich nun noch registrieren. Die Registrierung kostet 9,99 US-Dollar, bzw. 14,99 US-Dollar in einer erweiterten Form. Der Betrag ist pro Jahr fällig. Die Registrierung ist sinnvoll, wenn man den Firefox Browser weiter absichern möchte. So kann man die Einstellungen von FoxFilter dann mit einem Password sichern und die Deinstallation des Add-ons unterbinden. Versierte User sind in der Lage die unregistrierte Version auszuschalten und so eine Blockade zu umgehen. Die erweiterte Variante zu 14,99 US-Dollar ermöglicht die Überwachung mehrerer Rechner gleichzeitig und bietet sich daher insbesondere für Schulen und Unternehmen an.

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .