Deals

Wie erkenne, ob mich jemand bei Instagram blockiert hat

Soziale Netzwerke sind unglaublich populär geworden. Sie ermöglichen es Ihnen, sich sofort zu freuen, wenn jemand Ihren Beitrag „mag“ oder einen ermutigenden Kommentar hinterlässt. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, Erinnerungen mit geliebten Menschen zu teilen, die vielleicht nicht in der Nähe wohnen. Aber andererseits ist es wirklich sehr, sehr leicht, im Internet verletzt zu werden.

Viele Social-Media-Plattformen können schnell zu einem rauen Ort werden, an dem Menschen, die sich hinter der Maske der Anonymität verstecken, viel bösartiger oder gefühlloser sind, als sie es im wirklichen Leben jemals wären. Social-Media-Kommentare können auch falsch verstanden werden, so dass Plattformen wie Facebook oder Instagram zu Orten werden, an denen Gefühle über etwas verletzt werden, von dem man dachte, es sei ein lustiger Kommentar, oder an denen ein scheinbar harmloser Witz dazu führen kann, dass man gesellschaftlich gemieden wird.

Instagram

Sagen wir, Sie sind mit einem Kommentar zu einem Instagram-Foto von jemandem ins Fettnäpfchen getreten. Vielleicht dachten Sie, es sei eine andere Person, oder vielleicht haben Sie den Sinn für Humor des Posters falsch eingeschätzt. Plötzlich hören Sie nichts mehr von dieser Person, und obwohl Sie sich von ganzem Herzen entschuldigen möchten, sind Sie sich nicht sicher, wie Sie das anstellen sollen. Wie können Sie also feststellen, ob jemand Sie auf Instagram blockiert hat?

Bezahlte Umfragen

Die Antwort ist nicht so einfach, wie wir es gerne hätten.

Wie erkenne ich, ob ich auf Instagram blockiert wurde?

Instagram benachrichtigt Sie nicht, wenn Sie blockiert wurden; soweit mir bekannt ist, respektieren die meisten Social-Media-Plattformen Ihre Privatsphäre, wenn es darum geht, unerwünschte Mitglieder aus Ihrer Gruppe von Anhängern auszusortieren. Wie Sie sich vorstellen können, widerspricht es dem Versuch, einen sicheren Raum für Zusammenarbeit und positive Interaktion zu schaffen, wenn man jemanden benachrichtigt, dass er blockiert wurde.

Jemanden daran zu erinnern, dass er gemieden wurde, ist kein guter Weg, um Sie bei diesem Netzwerk beliebt zu machen, deshalb werden diese Informationen in der Regel nicht an die beteiligten Parteien weitergegeben.

Auch wenn Sie nicht benachrichtigt werden, wenn Sie blockiert wurden, gibt es einige Möglichkeiten, wie Sie es selbst herausfinden können. Sie sind keineswegs definitiv und könnten leicht zufällig sein, aber wenn Sie eine dieser Möglichkeiten erfahren und denken, dass Sie vielleicht blockiert wurden, könnte das stimmen.

1. Überprüfen Sie ihr Instagram-Profil

Sie müssen vielleicht ein bisschen zurückgehen für dieses, aber es ist die Mühe wert. Finden Sie einen Kommentar, den Ihr möglicher Blockierer zu einem Ihrer Beiträge abgegeben hat, und tippen Sie auf ihren Benutzernamen, um zu ihrem Profil zu gelangen. Wenn Sie auf dem Profil landen, wenn Sie einen Beitrag zählen, aber keine Beiträge sehen, ist das ein ziemlich deutliches Zeichen dafür, dass Sie blockiert wurden. Wahrscheinlich sehen Sie die Profilseite mit den Zählungen oben, wie üblich, dem Profilbild und den grundlegenden Details. So weit so normal.

Wenn Sie nach unten scrollen, wo Sie normalerweise eine Liste ihrer neuesten Beiträge oder Kommentare sehen würden, sehen Sie ‚Noch keine Beiträge‘. Dies könnte ein Zeichen dafür sein, dass Sie blockiert wurden.

2. Überprüfen Sie Ihre Instagram-DMs

Wenn Sie eine direkte Nachricht an die Person geschickt haben, von der Sie glauben, dass sie Sie auf Instagram blockiert hat, können Sie Ihre DMs überprüfen, um zu sehen, ob sie auftauchen. Wenn Sie die Nachrichten sehen können, die Sie sich gegenseitig geschickt haben, sind Sie nicht blockiert. Wenn Ihre DMs verschwunden sind, sind Sie möglicherweise blockiert worden.

3. Verwenden Sie die Instagram Suche

Das Profil auf Instagram zu suchen, ist eine gute Möglichkeit, um herauszufinden, ob Sie blockiert wurden oder nicht. Wenn sie bei der Suche auftauchen und Sie sehen dasselbe wie oben, die Zählungen, das Profilbild aber ‚Noch keine Beiträge‘, dann könnten Sie blockiert worden sein.

Wenn Sie die Profilseite wie normal mit Zählungen und Beiträgen sehen oder Sie sehen ‚Dieses Konto ist privat‘, dann sind Sie nicht blockiert worden. Das bedeutet vielleicht, dass Sie gelöscht wurden, so dass es schwierig sein wird, irgendetwas zu sehen.

4. Verwenden Sie eine Websuche

Diese Methode funktioniert, wenn Sie einen PC oder ein anderes Gerät zur Hand haben. Ohne sich bei Instagram anzumelden, verwenden Sie die Suche https://www.instagram.com/USERNAME und wechseln Sie BENUTZERNAME für den Benutzernamen der Person. Sie sollten in der Lage sein, das Profilbild des Benutzers, die Zählungen und entweder eine Sammlung von Fotos oder eine Nachricht „Dieses Konto ist privat“ zu sehen.

Für den nächsten Schritt loggen Sie sich in Ihr Instagram-Konto ein und führen Sie die gleiche Suche durch. Wenn Sie blockiert sind, sehen Sie „Sorry this page isn’t available“.

Sie werden diese Nachricht auch sehen, wenn sie ihr Konto deaktiviert haben, es handelt sich also nicht um eine exakte Wissenschaft. Wenn Sie im ersten Schritt und im zweiten Schritt ‚Sorry this page isn’t available‘ sehen, ist das ein ziemlich gutes Zeichen, dass der Benutzer sein Konto vollständig deaktiviert hat und es nicht Sie sind, sondern sie.

5. Rufen Sie einen Freund an

Der letzte Weg, um zu sehen, ob Sie bei Instagram blockiert sind, besteht darin, einen Freund zu bitten, dies zu überprüfen – am besten einen gemeinsamen Freund, der ebenfalls dem Benutzer folgt, der Sie möglicherweise blockiert hat. Bitten Sie ihn, das Profil oder die Beiträge der Person zu überprüfen und zu sehen, was dabei herauskommt. Wenn sie die gleichen Dinge sehen wie Sie, ist es vielleicht gar keine Blockade. Wenn sie ihr Profil sehen und Beiträge sehen können, dann ist es wahrscheinlich, dass Sie das Ol‘ Blockaroo erhalten haben. Um herauszufinden, was Sie getan haben…

Was kann ich tun, wenn mich jemand bei Instagram blockiert

Wenn Sie von jemandem in sozialen Medien blockiert wurden, haben Sie zwei Möglichkeiten: Sie können sie vergessen und weitermachen, oder Sie können versuchen, herauszufinden, was passiert ist und den Schaden zu beheben. Was Sie tun, hängt davon ab, wie gut derjenige ein Freund ist und ob Sie diese Freundschaft schätzen oder nicht… und ob Sie aus dieser Erfahrung gelernt haben. Aber das können nur Sie beantworten.

Wenn Sie sich entscheiden, weiterzumachen, mehr Macht für Sie. Es gibt Millionen anderer Menschen auf dieser Welt, und es ist wirklich ganz einfach, im Internet neue, lustige Menschen zu finden, mit denen man sich unterhalten kann. Anhänger zu gewinnen, kann auch eine lustige Ablenkung sein! Eine Blockade geschieht ständig aus allen möglichen Gründen und manchmal auch ganz ohne Grund. Es ist nicht immer persönlich; vielleicht sind Sie gerade Opfer einer Säuberung des Neujahrsvorsatzes in den sozialen Medien geworden.

Wenn Sie die Freundschaft schätzen, kontaktieren Sie sie in einem anderen Netzwerk, direkt oder sogar persönlich, und fragen Sie sie, was los ist. Seien Sie nett, seien Sie ruhig und stellen Sie einfach die Frage. Wenn Sie mit beiden Fässern flammend hineingehen, werden Sie nicht bekommen, was Sie wollen, also stellen Sie sicher, dass sie wissen, dass Sie aus Sorge und nicht aus Ego fragen. Dann tun Sie, was Sie können, um den Schaden zu beheben, je nachdem, was sie sagen.

Es ist nicht so einfach, wie es sein könnte, zu erkennen, ob Sie jemand auf Instagram blockiert hat; es gibt Wege, das herauszufinden, aber sie sind alles andere als präzise. Die obigen Zeichen sollten Ihnen eine Vorstellung davon geben, und wohin Sie von dort aus weitergehen, liegt ganz bei Ihnen!

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .