Android 4.4 Kitkat Release: Galaxy S3, Galaxy Tab 4 LTE, Galaxy Ace Style

Aktuell arbeitet Samsung neben der Anpassung für Android 5.0 Lollipop auch noch an Finalisierung der Android-Version 4.4 KitKat für das Galaxy S3, das Galaxy Ace Style und das Galaxy Tab 4. Ein Release des Updates soll noch November stattfinden.

Wie Google vor wenigen Tagen offiziell angekündigt hat, wird mit Android 5.0 Lollipop die neuste Version des mobilen Betriebssystems schon in den kommenden Tagen für das Tablet Nexus 9 und das Smartphone Nexus 6 ausgerollt. Neben HTC, Sony und Motorola hat sich nun auch der südkoreanische Hersteller Samsung zu dem Thema geäußert. Laut den vorliegenden Informationen werden die genannten Hersteller Android 5.0 Lollipop bis Ende diesen Jahres für ihre Top-Smartphones veröffentlichen.

Release Galaxy S3

Quelle: phandroid.com

Wie die Kollegen des News-Magazins SamMobile vor kurzem mitgeteilt haben, soll die Firmware den verschiedenen Mobilfunkbetreibern bereits in den kommenden Tagen zur Verfügung gestellt werden. Aus der Release-Liste, die auf der Webseite von SamMobile einzusehen ist, geht zudem auch hervor, dass noch einige andere Samsung-Geräte mit neuer Android-Firmware versorgt werden sollen. Dabei handelt es sich um die folgenden Smartphones beziehungsweise Tablets des südkoreanischen Unternehmens:

Bezahlte Umfragen

GALAXY Ace Style (SM-G310HN) – Update auf Android 4.4.2
GALAXY Tab3 Lite 7.0 Wi-Fi (SM-T110) – Update auf Android 4.4.2
GALAXY Tab 4 7.0 LTE (SM-T235) – Update auf Android 4.4.2
GALAXY Wave 723 (GT-S7230E) – Update auf Android 2
GALAXY S III (GT-I9300) – Update auf Android 4.3

Ein konkretes Datum für den Rollout der Firmware-Updates liegt zwar nicht vor, doch laut SamMobile sollen die genannten Geräte bis spätestens Ende November aktualisiert werden. Die Veröffentlichung kann sich allerdings über mehrere Tage erstrecken. Daher raten die SamMobile-Redakteure die automatische Update-Funktion zu aktivieren, sodass man den Rollout nicht verpasst. Diese Funktion kann man im Menü unter „Einstellungen“ – „Optionen“ – „Info zu Gerät“ – „Software Update“ finden. Dort muss man dann einen Haken bei „Automatische Aktualisierungen“ setzen, damit sich das Gerät selbstständig mit der neusten Android-Version versorgt, sobald diese zur Verfügung steht.

Quellen: sammobile.com, techradar.com, techcrunch.com

Bezahlte Umfragen