Beste iPhone Apps 2011: Die 10 nützlichsten Apps des Jahres 2011

Mit über 500.000 Apps verfügt iOS über die größte Software-Auswahl in der Smartphone-Welt. Viele Programme sind zwar spaßig, im Endeffekt aber nutzlos. Doch es gibt auch richtig nützliche Apps. Die 10 nützlichsten Apps des Jahres 2011 stellen wir hier vor.

Bei der Vielzahl an Apps für iOS kann man leicht den Überblick verlieren. Die besten Apps des Jahres 2011 wollen wir hier daher kurz vorstellen. In unserer Liste wollen wir uns dabei auf Apps beschränken, die einen produktiven Mehrwert bieten und daher einfach nützlich sind.

Dropbox

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Mit iOS 5 kommt iCloud. Einen richtig guten Online-Speicher mit passendem App gibt es jedoch auch schon heute.

Apple App Dropbox
Quelle: apple.com

Das App Dropbox öffnet das iPhone für den gleichnamigen Cloud-Service und bringt so Dateien aller Art automatisch auf das Apple Smartphone.

Reeder

Apple App Reeder
Quelle:apple.com

Durch Twitter haben RSS-Feeds ein wenig an Bedeutung verloren. User, die dennoch auf RSS angewiesen sind, sollten sich das App Reeder ansehen.

Barcoo

Apple App Barcoo
Quelle: apple.com

An Hand eines Barcodes, wie er auf vielen Verpackungen zu finden ist, ermittelt das App Barcoo günstige Preise in der Umgebung bzw. im Internet oder zeigt bei Lebensmitteln unter Anderem Informationen zu den Inhaltsstoffen an.

Evernote

Die besten Ideen und Einfälle hat man nachts oder unterwegs. Zumindest unterwegs hat man meistens auch das Apple iPhone zur Hand.

Apple App Evernote
Quelle: apple.com

Mit Evernote lassen sich Notizen aller Art anlegen – und automatisch mit anderen Computern, Tablets oder Smartphones teilen.

Due

Aktuell fehlt dem iPhone noch eine vernünftige To-Do-Liste. Mit iOS 5 wird sich dies zwar ändern, bis dato sollte man sich jedoch das App Due ansehen.

Apple App Due
Quelle: apple.com

Es bietet eine simple, aber effektive Aufgabenverwaltung.

Skobbler

Apple App Skobbler
Quelle: apple.com

Navigationssoftware muss nicht immer teuer sein. Dies beweist das App Skobbler. Skobbler setzt auf freies Kartenmaterial und ist so besonders günstig.

Twitter

Apple App Twitter
Quelle: apple.com

Der Microblogging-Dienst Twitter ist problemlos über den Safari Browser zu erreichen. Deutlich komfortabler lässt sich Twitter jedoch mit dem gleichnamigen, offiziellen App nutzen.

Podcaster

Apple App Podcaster
Quelle: apple.com

Podcasts kann man eigentlich auch mit iTunes verwalten und mit dem iPod App auf dem iPhone nutzen. Mehr Möglichkeiten und eine bessere Usability bietet jedoch das App Podcaster, das Fans von Podcasts unbedingt installieren sollten.

Photoshop Express

Das Apple iPhone 4 verfügt zweifellos über eine gute Kamera. Doch nicht immer gelingen auf Anhieb perfekte Bilder.

Apple App Adobe Photoshop
Quelle: apple.com

Mit Photoshop Express kann man bereits unterwegs kleinere Korrekturen an Fotos vornehmen.

Abfahrtsmonitor

Apple App Abfahrtsmonitor
Quelle: apple.com

Das App Abfahrtsmonitor durchsucht die nähere Umgebung des Users nach Bus- oder Bahnhaltstellen bzw. -stationen und zeigt dabei alle fahrenden Linien und die nächsten Verbindungen an.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.