iPhone App zeigt interaktive Berliner Mauer Karte und Verlauf

Ein wenig erfreuliches Jubiläum feiert Berlin am 13. August 2011. Dann nämlich jährt sich der Bau der Berliner Mauer zum 50. Mal. Rechtzeitig zum 50. Jahrestag ist nun das App Die Berliner Mauer erschienen. Die Berliner Mauer bietet eine interaktive Karte, die den Verlauf der ehemaligen Grenze verdeutlicht und dabei Fotos, Videos und Stimmen von Zeitzeugen zeigt. Das App wurde mit Hilfe der Bundeszentrale für politische Bildung entwickelt. Die Berliner Mauer ist kostenlos in deutscher und englischer Sprache im App Store verfügbar.

Die Bundeszentrale für politische Bildung hat in Kooperation mit dem Zentrum für Zeithistorische Forschung und dem Deutschandradio zum 50. Jubiläum des Mauerbaus das App Die Berliner Mauer veröffentlicht. Das App bietet einen virtuellen Rundgang durch das geteilte Berlin und zeigt dabei an 40 Orten Fotos, Videos und Stimmen von Zeitzeugen. Das App soll Berlin-Besucher bei einem Gang entlang der ehemaligen Mauer unterstützen, da heute kaum noch Reste der ehemaligen Grenze zu erkennen sind.

Die Berliner Mauer App

Quelle: itunes.apple.com

Die Berliner Mauer konzentriert sich auf den Verlauf der Berliner Mauer von Pankow bis Neukölln. Insgesamt war das Bauwerk rund 43 Kilometer lang. Errichtet wurde die Mauer am 13. August 1961. In diesem Jahr jährt sich der Mauerbau somit zum 50. Mal. Das App Die Berliner Mauer basiert im wesentlichen auf der Webseite chronik-der-mauer.de, die interessierte Besucher ebenfalls mit Wissenswertem rund um die Berliner Mauer versorgt. Die Berliner Mauer ist kostenlos in deutscher und englischer Sprache im App Store verfügbar.

Bezahlte Umfragen

Im Mittelpunkt des Apps stehen drei Routen, die zu Mauerresten, Denkmälern und anderen relevanten Orten führen. Eine interaktive Karte soll die Navigation durch Berlin erleichtern. Unabhängig von den vorgegebenen Routen, bietet ein so genannter Entdeckermodus die Möglichkeit, die unmittelbare Umgebung nach Spuren der Berliner Mauer, die die Stadt von August 1961 bis November 1989 in West- von Ost-Berlin trennte, zu durchsuchen.

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.