Die besten Buchhaltungsprogramme 2013 für Windows im Überblick

Das Jahr 2013 brachte einige gesetzliche Neuerungen für die Buchführung von Unternehmen. Die Bilanzierung hat sich ebenso wie einige Steuergesetze geändert, was dementsprechende Konsequenzen nach sich zieht.. Der Trend der elektronischen Übermittlung relevanter Daten an das Finanzamt nimmt auch aktuell weiter zu. Aus diesem Grund benötigen viele Unternehmen eine neue Software, um ihre Buchführung und ihre Finanzen zu regeln.

Wir werden an dieser Stelle die besten kostenlosen als auch kostenpflichtigen Buchhaltungsprogramme 2013 vorgestellen und euch eine umfassende Übersicht über Funktionen, Vorteile und Nachteile geben.

GS-Buchhalter: Inklusive CRM-Funktionen

Die Software GS-Buchhalter des Entwicklers Sage bietet neben der traditionellen Buchführung einige weitere interessante Funktionen. So kann das Programm mit wenigen Klicks eine Einnahme-Überschuss-Aufstellung unterschiedlicher Geschäfte erstellen. Zudem verfügt es über ein Modul zur Kundenverwaltung (CRM). Mandaten, Klienten, Konsumenten oder Gäste können in kurzer Zeit und unkompliziert der Datenbank hinzugefügt werden. Zugleich wird unter dem Namen jeglicher geschäftlicher Kontakt abgespeichert, der mit diesem stattgefunden hat. Zudem basiert GS-Buchhalter nicht nur auf einer über 25 jährigen kaufmännischen Erfahrung, sonder ist darüber hinaus auch gesetzlich konform, so dass die Software stets aktuell gehalten werden kann.

GS-Buchhalter Sage

Quelle: sage.de

Das Programm ist zudem auf die E-Bilanz vorbereitet und kann ohne Problem mit dem neuen Betriebssystem Microsoft 8 verwendet werden. Die Lizenz, die mit GS-Buchhalter erworben wird, läuft zwei Jahre. Dies bedeutet, im kommenden Jahr erfolgt ein kostenloses Update auf die Version des Jahres 2014. Darüber hinaus bietet GS-Buchhalter nicht nur eine DATEV- sondern darüber hinaus auch eine ELSTER-Schnittstellen, was die Kommunikation deutlich vereinfacht. Somit sind der Jahresabschluss, die Umsatzsteuervoranmeldung oder auch aussagekräftige Berichte für das Finanzamt schnell, unkompliziert und einfach zu erledigen.

Bezahlte Umfragen

Lexware: Der Allrounder für KMU’s

Lexware ist besonders bei kleinen und mittleren Unternehmen beliebt – und das schon seit mehreren Jahren. Die Firma bietet Lösungen für alle Geschäftsbereiche. Für die Buchhaltung stehen die beiden Programme Financial Office 2013 sowie Lexware Buchhalter zur Verfügung. Die Software ist voll kompatibel mit anderen Programmen für Rechnungen des Hauses, wie beispielsweise dem Angebot Lohn und Buchhaltung. Lexware ist mit allen gängigen Betriebssysteme kompatibel und kann ebenfalls die elektronische Übermittlung der Bilanz an das Finanzamt unterstützen.

Lexware Buchhalter

Quelle: lexware.de

Sehr geschätzt von unterschiedlichen Testern werden zudem auch die mobilen Erweiterungen des Programms, die es möglich machen, dieses auf dem Smartphone oder dem Tablet unterwegs zu verwenden. Wichtige Geschäftsvorgänge können auf diese Weise direkt vermerkt werden, was nachträgliche und komplizierte Eintragungen unnötig macht. Desweiteren ist die Software Lexware Buchhalter E-Bilanz-fähig, die ab 2013 bekanntlich neu eingeführt wird. Ein weiterer Vorteil der Produkte der Firma Lexware sind die kostenlosen Einsteiger-Videos, die den im Rahmen des sogenannten eTraining-Programms dem Nutzer die wichtigsten Eigenschaften und Funktionen auf verständlicher Weise erklären.

Sage GS-Office 2013: Detailreiche Warenwirtschaft

Das Programm Sage GS-Office 2013 kombiniert die Buchführung mit der Warenwirtschaft und ist dabei überaus detailreich. Die Software kann in vier unterschiedlichen Ausführungen (Classic, Comfort, Professional und Quantum) erworben werden. Die Classic-Edition wird mit einer Lizenz ausgeliefert und beinhaltet neben einem Jahr Premium-Service durch den Hersteller Sage alle wichtigen Grundeigenschaften einer professionellen Buchhaltungssoftware. Die Comfort-Version bietet neben einer zweiten Lizenz zahlreiche weitere Features, die vor allem eine bessere Zusammenführung der Zahlen der unterschiedlichen Unternehmensbereiche bei der Buchführung gestatten.

Die Professional-Edition bietet drei bis optional fünf Lizenzen, sowie erweiterte Funktionen in den Bereichen Finanz- & Anlagenbuchhaltung, Bestellwesen und der Budgetverwaltung. Über den größten Umfang verfügt jedoch die Quantum-Version von GS-Office 2013. Hier können bis zu 20 Lizenzen bestellt werden. Desweiteren bietet dieses Paket eine Terminalserver-Fähigkeit und die Möglichkeit an Online-Seminaren teilzunehmen. Ebenso bietet Sage hier neben einem Rückrufservice bei Problemen jeder Art auch eine Fernwartung an. Sage GS-Office ist mit allen Microsoft-Betriebssystemen bis einschließlich Windows 7 kompatibel. Für Selbstständige und Jungunternehmer lohnt sich die mobile Variante, die als eine der besten im Einsteigersegment gilt. Zudem ermöglicht das Programm ebenfalls die elektronische Übermittlung der Bilanzen an das Finanzamt.

Buhl Data WISO Mein Geld 2013 Professional

Auch die Software WISO Mein Geld Professional ist 2013 in einer neuen Version erschienen. Das Programm ist vor allem bei Privatpersonen sowie bei Selbstständigen sehr beliebt, weil die Software günstig und einfach zu bedienen ist. Wie bereits bei den vergangenen Versionen liegt ein absoluter Schwerpunkt von WISO mein Geld auf dem Zahlungsverkehr. Alle Geldströme können einfach und schnell sichtbar gemacht werden. Die Buchführungsfunktionen reichen für sogenannte Ein-Mann-Betriebe oder auch für kleinere Unternehmen. Das Programm ist mit allen gängigen Versionen von Windows kompatibel. Ein besonderes Alleinstellungsmerkmal der Software ist die intelligente Kategorisierung in der Finanzverwaltung, die es ermöglicht bestimmte Posten ganz nach den eigenen Bedürfnissen zu ordnen.

Buhl Data WISO Mein Geld 2013 Professional

Quelle: buhl.de

Darüber hinaus hat der Nutzer bei WISO Mein Geld Professional 2013 jederzeit einen Überblick über alle eingetragenen Konten und Sparbücher, über mögliche Hypotheken sowie über Kontoauszüge und Abbuchungen per Geldkarten. Einen weiteren Vorteil bietet die Software durch die zahlreichen Ratgeberfunktionen, die sich innerhalb des Programms jederzeit aufrufen lassen. Ebenso sind die persönlichen Daten bei WISO Mein Geld Professionell ist 2013 zu jeder Zeit durch den aktuell höchsten Sicherheitsstandard HBCI FinTS gesichert. Als Komfortfunktion steht neben der Belegschnellerfassung auch die Nutzung auf einem mobilen Datenträger wie beispielsweise einem USB-Stick zur Verfügung.

Agenda Buchhaltung 2013: Das Komplettsystem

Die Agenda Buchhaltungs-Software von dem gleichnamigen Hersteller bietet den Nutzern ein Komplettsystem für die Bereiche Rechnungswesen, Finanzbuchführung, Jahresabschuss und Anlagenbuchführung. Dabei vereint Agenda die Bereiche Software, IT-Lösungen und Service zu einem Rund-Um-Paket. Darüber hinaus profitieren die Benutzer von 30 Jahren Erfahrung in der Anwendung des Herstellers. Die Buchungserfassung und die Auswertungs-Schemata erfolgen nach DATEV-Standard und sind einfach und intuitiv zu bedienen. Gleiches gilt auch für die Bereiche Finanz- und Anlagenbuchführung, Forderungsmanagement bis hin zur Anfertigung des Jahresabschlusses oder des Bilanzberichts. Darüber hinaus bietet Agenda Buchhaltung 2013 höchste Sicherheitsvorkehrungen bei dem elektronischen Datenaustausch.

In Sachen Service setzt der offizielle Microsoft-Partner auf die persönliche Betreuung durch qualifiziertes Fachpersonal. Somit ist stets gewährleistet, dass die Kunden schnelle und präzise Antworten auf ihre Fragen erhalten. Ein weiterer Vorteil ist die Kompatibilität von Agenda Buchhaltung 2013 mit allen gängigen Windows-Systemen. Wer sich vorab über die verschiedenen Elemente und Funktionen der Software informieren möchte, dem bietet der Hersteller ein kostenloses Informationspaket an, das auf dem postalischen Weg angefordert werden kann.

Bezahlte Umfragen