iPhone 5, iPad 3 und Apple TV: Alles was du wissen musst im Überblick!

Im kommenden Jahr werden gleich eine ganze Reihe wichtiger Neuheiten aus Cupertino erwartet. Apple soll neben dem iPad 3 auch das iPhone 5 und einen Fernseher auf Basis von Apple TV der dritten Generation auf den Markt bringen. Die wichtigsten Gerüchte zu den Apple Neuheiten des kommenden Jahres haben wir hier zusammengefasst.

Nachdem einige Fans vom iPhone 4S enttäuscht waren, scheint Apple im kommenden Jahr mit dem iPhone 5 einen neuen Anlauf zu wagen. Das neue Smartphone soll komplett neu entwickelt worden sein. Das iPhone 5 soll ein größeres 4 Zoll Display und ein völlig neues Gehäuse erhalten. Die Rückseite aus Glas soll durch eine Aluminium-Rückwand ersetzt werden. Unterhalb des Displays soll sich künftig eine kapazitive Touchfläche statt eines physikalischen Buttons befinden. Vermutlich wird das Apple iPhone 5 eine 10 Megapixel Kamera erhalten und den neuen Mobilfunkstandard LTE unterstützen.

iPhone 5

Quelle: macrumors.com

Auch das iPad 3 wird voraussichtlich ein LTE-Modul erhalten. Wichtigste Neuerung wird vermutlich jedoch das neue Display sein. Dies soll eine Auflösung von 2.048 mal 1.536 Pixel besitzen, was einer Vervierfachung entspricht. Damit würde das Apple Tablet endlich auch ein Retina Display erhalten, wie es bislang dem iPhone vorbehalten war. Äußerlich soll sich das neue iPad 3 ebenfalls verändern. Möglicherweise wird es dabei etwas dicker als das aktuelle Modell.

Bezahlte Umfragen

Seit einigen Monaten wird zudem über eine weitere große Neuerung aus dem Hause Apple spekuliert: Ein Fernseher auf Basis von Apple TV der dritten Generation. Angeblich soll dies eines der letzten großen Projekte von Steve Jobs gewesen sein. Insbesondere an einer innovative Form der Benutzerführung, möglicherweise auf Basis der Sprachsteuerung Sri, soll Jobs gearbeitet haben. Vermutlich wird der erste Fernseher von Apple im kommenden Jahr jedoch nur präsentiert. Der Marktstart wird erst im Jahr 2013 erwartet.

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.