iPhone Klingelton ändern mit iTunes – so geht’s

Das iPhone gehört derzeit bekanntlich zu den beliebtesten Smartphones überhaupt. Doch beklagen sich einige User immer wieder darüber, dass ihnen die Standard-Klingeltöne nicht gefallen, und sie kein Geld für neue ausgeben möchten. Da stellt sich die Frage, wie man den Klingelton beim iPhone ändern kann? Wir gehen dieser Frage auf den Grund, und präsentieren im folgenden Artikel eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man einfach und unkompliziert an einen neuen iPhone Klingelton kommt.

Immer den gleichen iPhone Klingelton hören zu müssen, kann auf Dauer ganz schön nervig sein. Und auch die Standard-Töne des iPhone bieten nicht wirklich eine gute Alternative.

iPhone Klingelton ändern

Quelle: iTunes

Doch sich jedes Mal einen neuen iPhone Klingelton zu kaufen, liegt nicht im Interesse der meisten User. Daher zeigen wir im folgenden Artikel, wie man schnell und einfach aus seinem Lieblingslied einen Klingelton erstellen kann, ohne dafür weiteres Geld in die Hand nehmen zu müssen.

Bezahlte Umfragen

Schritt 1: Bevor man mit der Auswahl der Lieder beginnt, sollte man das iPhone mit dem Rechner verbinden und sodann das Programm iTunes öffnen. Dabei ist darauf zu achten, dass in der linken Spalte, der Mediathek, der Reiter „Klingeltöne“ angezeigt wird.

Schritt 1b: Sollte dieser Reiter fehlen, kann man ihn ganz einfach hinzufügen. Dazu reicht ein Klick im Menü auf „Bearbeiten“ und dann auf „Einstellungen“. Hier muss man dann nur den Punkt „Klingeltöne“ aktivieren.

Schritt 2: Als nächstes steht die Auswahl des gewünschten Musikstückes an.

Schritt 3: Nachdem man seinen neuen iPhone Klingelton gefunden hat, muss man per Rechtsklick auf diesen den Punkt „Informationen“ auswählen.

Schritt 4: Im nun geöffneten Fenster wählt man dann den Reiter „Optionen“.

Schritt 5: Unter „Starten bei“ und „Stoppen bei“ hat man nun die Möglichkeit, eine Länge von maximal 40 Sekunden festzulegen, die später zum Klingelton werden sollen.

Schritt 6: Hat man die Zeitspanne festgelegt, folgt nun der nächste Schritt. Dazu muss man im Menü unter „Erweitert“ den Punkt „ACC Version erstellen“ auswählen.

Schritt 7: iTunes erstellt nun von ganz allein ein neues Musikstück, welches sich danach in der iTunes-Datenbank wiederfindet.

Schritt 8: Nun ist es wichtig, dass man bei dem Original-Lied unter „Informationen“ und dann „Optionen“ die Auswahl der Zeitspanne wieder rückgängig macht.

Schritt 9: Die neu erstellte Musik-Datei hat jetzt jedoch die Endung „.m4a“, und kann so noch nicht als Klingelton verwendet werden. Um das zu ändern, reicht ein Klick mit der rechten Maustaste auf die Datei aus, um dort die Dateiendung von „.m4a“ auf das Format „.m4r“ abzuändern.

Schritt 10: Hat man die Datei-Endung des neuen iPhone Klingeltons geändert, kann man das Musik-Stück nun unter iTunes in den Reiter „Klingeltöne“ ziehen.

Schritt 11: Von dort aus muss man den neuen Klingelton dann nur noch auf das iPhone übertragen. Dazu muss man das Smartphone unter iTunes anwählen, dort den Punkt „Klingeltöne“ auswählen und die eben erstellte Musik-Datei mit aktivieren.

Schritt 12: Danach trennt man das iPhone wieder von dem Rechner, und aktiviert in den Einstellungen des iPhone den neuen Klingelton.

Quellen: compterbild.de, golem.de, heise.de

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Bezahlte Umfragen

4 Kommentare
iPhone Klingelton ändern mit iTunes – so geht’s
master jo-c | 27. Apr 2011, 13:24
3Punkte  Add ratingSubtract rating

für mac benutzer:
1. garageband öffnen
2. gewünschtes lied per drag’n drop einfügen
3. mit der loopfunktion bis zu 40 sekunden als klingelton auswählen
4. unter „bereitstellen“ auf „klingelton an itunes senden“ klicken

nadine2458 | 29. Okt 2011, 20:47
3Punkte  Add ratingSubtract rating

ich habe das alles gemacht bis auf das ich beim originallied nicht die zeiten wieder geändert habe. und jetzt ist das problem das in meinem handy nur noch der teil aus dem lied abgespielt den ich geschnitten hatte :-(

Anton Maltan | 3. Nov 2012, 00:55
4Punkte  Add ratingSubtract rating

Servus,

super dein Beitrag,
nur mit dem IPhone 5 klappts nicht ganz, habe es zwar in das Smartphone geschafft, aber aktualieisier geht nicht, und keine Ahnung , wo das abgespichert wurde.

Grüße
Anton

Haiko Heesen | 16. Dez 2012, 22:39
1Punkte  Add ratingSubtract rating

Ich hätte es gern gemacht, jedoch habe ich keine Option als ACC-Version erstellen, bei mir steht mp3Version erstellen.

Die eigentlichen Dateien sind aber schon MP3 Formatiert!

Was kann ich tun?