Mit Maxdome unterwegs Filme auf dem Apple iPad schauen?

Netflix steht als kostenlose App von Anfang an für das Apple iPad zur Verfügung. Die beliebte Online-Videothek wird bestimmt zu einem der interessantesten Angebote für das iPad. Wird Apple in Deutschland mit Maxdome, der hierzulande größten Online-Videothek, zusammenarbeiten? Der Erfolg des iPad hängt schließlich an den zur Verfügung stehenden Inhalten.

Mit dem Verkaufsstart des iPad am 3. April wird es eine kostenlose App von Netflix geben. Netflix ist eine in den USA sehr beliebte Online-Videothek. In den 90ern als DVD-Verleih über das Internet gegründet, bietet Netflix neben DVDs und Blu-ray-Discs, die auf dem Postweg an die Abonnenten geschickt werden, inzwischen Videos auf Abruf online an.

Mit dem Video-on-Demand-Angebot von Netflix holt sich Apple zwar Konkurrenz ins Haus, schließlich spielen auf iTunes Spielfilme und Serien inzwischen eine große Rolle. Allerdings wird das iPad durch die kostenlose Netflix App attraktiver. Wer ein Abo bei Netflix hat, möchte eben dieses Abo nutzen und beim Ansehen von Filmen und Serien nicht zusätzlich Geld bezahlen.

Apple iPad Filme

Außerdem verfügt Netflix über ein sehr großes Archiv mit Inhalten und die Inhalte werden es letztlich sein, die über den Erfolg des iPad entscheiden. Damit stellt sich die Frage: Wird Apple in Deutschland ähnlich vorgehen? Die mit abstand größte Online-Videothek ist hierzulande Maxdome mit mehr als 25.000 jederzeit abrufbaren Inhalten wie Spielfilmen, Serien, Dokumentationen, Sport, Erotik und Musik.

Würden mit Maxdome auf einen Schlag die mehr als 25.000 Videos auf dem iPad zur Verfügung stehen, könnte das nicht nur für diejenigen interessant sein, die schon Maxdome abonniert haben. Eine Maxdome App würde das iPad interessanter machen.

Bezahlte Umfragen

Bezahlte Umfragen
2 Kommentare
Mit Maxdome unterwegs Filme auf dem Apple iPad schauen?
Iphone 4 User | 5. Okt 2011, 18:38
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Maxdome läuft ja nicht einmal auf dem Imac wie es sich gehört also stelle ich mir die frage wie soll das erst beim Ipad funktionieren………
Das liegt wohl daran das maxdome von Microsoft gepowert wird und es nicht im Interesse von Microsoft ist das es genauso gut Gott bewah re sogar auf dem imac besser laufe könnte….. wie viele andere Sachen…..
naja so ist die Welt…..

mehumbert@vodafone.de | 1. Nov 2012, 09:24
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Hallo, ich würde es auch sehr begrüßen, wenn maxdome auf dem ipad verwendet werden kann.
Ab wann ist das möglich?
Auf Dauer kann man die Konkurenz nich ausschalten!