Deals

Review: Motorola Milestone XT720 im Test

Das Motorola Milestone XT720 ist der Nachfolger zum ersten Motorola Milestone, mit dem der Handy-Hersteller sein Comeback feiern konnte. Das neue Smartphone muss zwar ohne physische Tastatur auskommen, hat dafür allerdings besondere Stärken als Fotohandy. Das Motorola Milestone XT720 verfügt über eine 8 Megapixel-Kamera, die Videos in HD (720p) aufzeichnet. WLAN, UMTS mit HSPA, Bluetooth, A-GPS und ein HDMI-Ausgang zählen zur umfangreichen Ausstattung des Android Smartphones.

Die Erwartungen an den Nachfolger des Motorola Milestone, das dem Unternehmen die Wende im schwächelnden Handy-Geschäft brachte, waren von Anfang an hoch. Deshalb ist es kein Wunder, wenn Tests wie auf der Webseite gsmarena.com zwar positiv ausfallen, aber nur wenig Begeisterung für das Motorola Milestone XT720 aufkommt.

Besonderes Design

Bezahlte Umfragen

Das ungewöhnliche Design erinnert auf der Rückseite mehr an eine Digitalkamera als an ein modernes Smartphones. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die Fotofunktionen die besondere Stärke des Motorola Milestone XT720 ausmachen.

Motorola MILESTONE XT720
Quelle: motorola.com

Die Optik der 8 Megapixel-Kamera, die im Videomodus in HD (720p) aufnehmen kann, sitzt zusammen mit dem Xenon-Blitz etwas abgehoben im Gehäuse. Einen ähnlichen Weg geht Nokia derzeit beim N8.

Gute Fotos, schlechte HD-Vidoes

Das ungewöhnliche Design hebt das neue Motorola Milestone XT720 von anderen Android Smartphones ab, die sich manchmal zum Verwechseln ähnlich sehen. Zudem bietet bisher noch kein anderes Smartphone mit Android die Kombination aus 8 Megapixel-Kamera und Xenon-Blitz.

Motorola MILESTONE XT720 cam
Quelle: motorola.com

Trotz kleiner Schwächen eignet sich das Motorola Milestone XT720 sehr gut zum Fotografieren, enttäuscht die Tester aber bei HD-Videoaufnahmen durch eine starke Kompression und eine zu geringe Bildwiederholungsrate.

HDMI-Kabel gehört zum Lieferumfang

Ansehen kann man sich mit der Handykamera aufgenommene Fotos und Videos auf einem Flachbildfernseher, indem man das Smartphone über das beigelegte Kabel via HDMI anschließt.

Motorola MILESTONE XT720 hdmi
Quelle: motoroala.com

Mit zum Lieferumfang gehören außerdem Kopfhörer, ein Ladegerät sowie eine 8 GB microSD-Karte, die den mit 150 MB kleinen internen Speicher recht großzügig ergänzt. Verwendet werden können microSD-Karten mit einer Speicherkapazität bis 32 GB. Der Arbeitsspeicher des Motorola Milestone XT720 ist 256 MB groß.

Der Touchscreen überzeugt

Mit einer Bildschirmdiagonale von 3,7 Zoll ist der kapazitive Touchscreen etwas größer als das durchschnittliche Display eines Smartphones. Mit der Bildqualität und der Reaktionszeit des Bildschirms ist man bei gsmarena.com sehr zufrieden, die Auflösung beträgt 854 mal 480 Pixel.

Motorola MILESTONE XT720 display
Quelle: motorola.com

Im Gegensatz zu einigen Konkurrenz-Geräten, die mit 1 GHz getaktete Prozessoren besitzen, ist das Motorola Milestone XT720 nur mit einer ARM Cortex A8 CPU mit 720 MHz Taktrate ausgerüstet.

Umfangreiche Ausstattung

Zur weiteren Ausstattung gehören UMTS mit HSDPA (bis zu 10,2 MBit/s im Downstream, bis zu 5,7 MBit/s im Upstream), Bluetooth 2.1, A-GPS sowie WLAN (IEEE 802.11b/g, also ohne den aktuellen n-Standard).

Motorola MILESTONE XT720
Quelle: motorola.com

Als Betriebssystem wird Android 2.1 verwendet, doch ein Update auf Version 2.2 (Froyo) hat Motorola angekündigt.

Starke Konkurrenz

Im Test von gsmarena.com kommt man zu dem Schluss, dass das Motorola Milestone XT720 zwar zu den aktuell Top-Handys mit Android-Betriebssystem gehört, es allerdings starke Konkurrenz hat, etwa in Form des Sony Ericsson XPERIA X10, des HTC Desire sowie des Samsung Galaxy S. Die Alternativen sind allerdings schon länger auf dem Markt, was sich durch fallende Preise bemerkbar macht.

Motorola MILESTONE XT720
Quelle: motorola.de

Ein Blick auf Preisvergleichsportale in Deutschland zeigt, dass etwa das sehr beliebte (und in einigen Punkten deutlich besser ausgestattete) Samsung Galaxy S derzeit ab 440 Euro zu haben ist. Das Motorola Milestone XT720 ist für kaum weniger als 430 Euro zu bekommen.

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .