Deals

Samsung Galaxy S4: Custom-ROM CyanogenMod 10.1 zum Download

Das bekannte und beliebte CustomROM CyanogenMod 10.1 ist zwar noch immer nicht offiziell für das Samsung Galaxy S4 verfügbar, doch gibt es mittlerweile schon zwei sogenannte Nightly-Versionen. Diese funktionieren derzeit jedoch nur in Verbindung mit dem internationalen i9505-Modell des Galaxy S4 mit dem Snapdragon-Prozessor von Qualcomm.

Bei der ersten Variante des inoffiziellen CyanogenMod 10.1 handelt es sich um die Version des bekannten Entwicklers Victator aus dem XDA Developers-Forum. Diese Version, die Victator in dem XDA-Forum zum Download anbietet, basiert auf dem CyanogenMod-Device Tree des Samsung Galaxy S4 und funktioniert nach einigen kleineren Anpassungen angeblich auch mit dem Galaxy S4-Modell der Deutschen Telekom.

Samsung Galaxy S4: Custom-ROM CyanogenMod
Quelle: elandroidelibre.com

Ebenso wurden die anfänglichen Probleme bei dem Recovery-Vorgang und der WLAN-Nutzung mittlerweile nahezu vollständig behoben. Sollten Nutzer trotzdem noch Ärger mit dem WLAN-Bug haben, kann man diesen jetzt beheben, in dem man in dem Terminal Emulator den Befehl „rm /data/.cid.info“ eingibt. Die zweite Nightly-Version des CustomROMs CyanogenMod 10.1 stammt ebenfalls von einem Entwickler aus dem XDA Developers-Forum, der unter dem Namen HazAnwar bekannt ist.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Diese Variante funktioniert auch mit dem i9505-Modell des Galaxy S4 und gilt derzeit als die stabilere der beiden Nightly-Versionen. Der inoffizielle CyanogenMod 10.1 von HazAnwar wird ebenfalls im XDA-Forum zur Verfügung gestellt. In dem neusten Build cm-10.1-20130609-UNOFFICIAL-jfltexx wurden laut Changelog nicht nur die WLAN-Probleme sondern auch die Schwierigkeiten mit der Anzeige des Datums behoben.

Damit man eine der genannten Nightly-Versionen des CustomROMs CyanogenMod 10.1 auf dem Samsung Galaxy S4 installieren kann, benötigt man neben dem ROM an sich noch das Google Apps Packet. Nun gilt es einen kompletten Factory-Reset durchzuführen, nach dem man alle Daten per Backup gesichert hat. Danach ist ein Wipe des Dalvil Cache notwendig um dann den inoffiziellen CyanogenMod installieren beziehungsweise flashen zu können. Danach muss man nur noch das Google Apps-Packet installieren und das Galaxy S4 neustarten. Allerdings sei gesagt, dass man dabei voll und ganz auf seine eigene Verantwortung handelt.

Quellen: gottabemobile.com, ibtimes.com, forum.xda-developers.com

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .