Samsung Galaxy S4 und Note 2: Android 4.4.4 Update im Dezember

Mit dem Update auf Android 4.4.4 KitKat hat Google vor Monaten die derzeit neuste Version des mobilen Betriebssystems veröffentlicht. Ein halbes Jahr später, liegen nun endlich erste echte Informationen zum Release von Android 4.4.4. für das Samsung Galaxy S4, S4 Mini und Note 2 vor.

Viele der Smartphone-Hersteller haben Android 4.4.4 bereits für ihre Geräte ausgerollt – nur der südkoreanische Hersteller Samsung lässt noch immer auf sich warten. Wann die aktuelle Android-Version für die Besitzer des Samsung Galaxy S4, des Galaxy S4 Mini und des Galaxy Note 2 zur Verfügung stehen wird, war bislang nicht bekannt, da Samsung eine sehr zurückhaltende Informationspolitik bevorzugt.

Samsung Galaxy S4

Quelle: gottabemobile.com

Bislang gingen die Kollegen des News-Portals SamMobile davon aus, dass Android 4.4.4 spätestens bis Ende November für die genannten Smartphones ausgerollt wird. Diese Vermutung wird jetzt allerdings durch einen vor kurzem aufgetauchten Update-Report in Frage gestellt. Die inoffizielle Release-Liste wurde von dem Online-Magazin JustAboutPhones veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass Android 4.4.4 im November nur für die Modellvarianten SM-G900I und SM-G900F des Samsung Galaxy S5, sowie für das Galaxy Note 3 und das Galaxy Note 3 LTE ausgerollt wird.

Das Samsung Galaxy S4, das Galaxy S4 LTE und das Galaxy Note 3 Neo werden hingegen erst im Dezember mit dem Android-Update versorgt. Laut dem Update-Report, dessen Echtheit bisher noch nicht final bestätigt werden konnte, befindet sich die Firmware zum aktuellen Zeitpunkt noch in der finalen Testphase. Sollte es hier jedoch zu Problemen kommen, was bei Samsung ja bekanntlich schon häufiger der Fall war, könnte sich der Release nochmals verzögern.

Bezahlte Umfragen

Ebenso geht aus dem vorliegenden Dokument hervor, dass Android 4.4.4 KitKat im Dezember zudem auch für die folgenden Samsung-Smartphones ausgerollt werden soll: Galaxy S4 Mini, Galaxy S4 Mini Duos, Galaxy Grand 2, Galaxy Grand 2 Duos, Galaxy Note 2 und Galaxy Note 2 LTE. Da sich die Firmware für diese Geräte derzeit jedoch noch nicht in der Testphase befindet, ist fraglich, ob Android 4.4.4 tatsächlich schon im Dezember für die sechs älteren Modelle zur Verfügung stehen wird. Da sich Samsung bislang noch nicht offiziell zu diesem Thema geäußert hat, bleibt vorerst nur abzuwarten, ob sich die Spekulationen tatsächlich bestätigen werden.

Quellen: justaboutphones.com, sammobile.com, cnet.com, forum.xda-developers.com

Bezahlte Umfragen
1 Kommentar
Samsung Galaxy S4 und Note 2: Android 4.4.4 Update im Dezember
Martin R. | 2. Dez 2014, 23:10
4Punkte  Add ratingSubtract rating

Diese Update-Politik finde ich echt z. K…..
Schließlich sind es ja auch Sicherheitsupdates, die da drin sind. Jeder Smartphone Hersteller müßte verpflichtet werden, die Updates innerhalb einer gewissen Zeit auszuliefern.