Skype auf iPod Touch und iPhone

Skype bietet Usern die Möglichkeit, von überall auf der Welt kostenlos mittels Voice over IP kostenlos zu telefonieren. Über den AppStore steht Skype jetzt auch als kostenloser Download für den iPod Touch sowie das iPhone zur Verfügung.

Skype Iphone

Quelle: skype.com

Nach den Gerüchten von letzter Woche können Skype und iPhone Fans nun beruhigt aufatmen: Die VoIP Software Skype, welche am 1. April für das Iphone veröffentlicht wurde, wird als kostenloser Download bereitgestellt und ermöglicht es den Nutzern kostenlose Skype zu Skype Anrufe über WiFi Netzwerke zu führen.

Alternativ kosten Telefonate über das Festnetzt nur 2,1 Cents pro Minute. Es wird jedoch nicht möglich sein, das VoIP über 3G läuft (Begrenzung von Apple). Weder T-mobile noch Apple kommentierten die Einführung von Skype Software für das Iphone. Für

Bezahlte Umfragen

IPod toch-Besitzer ist es auch möglich die Skype Software zu downloaden und zu benutzen, allerdings müssen sie sich dafür ein Mikrophon kaufen, da in dem PMP keins integriert ist. Nachdem iPhone OS 3.0 veröffentlicht wurde sollten die Nutzer der zweiten Generation des i-Pod toch nun auch Mikrophone über Bluetooth benutzen können.

Bisher war es bereits möglich, Skype über verschiedene Ipod oder Iphone Anwendungen rudimentär zu nutzen. Seit April 2009 ist die Skype Internettelefonie, die bereits von mehr als 300 Millionen Usern auf dem PC genutzt wird, jetzt auch für den iPod sowie für das iPhone verfügbar. Über WLAN können jetzt Gesprächspartner weltweit kostenlos über Skype angerufen werden.

Über UMTS ist die Skype Internettelefonie auf dem iPod allerdings noch nicht möglich. T-Mobile will sich natürlich die Mobilfunkgebühren nicht entgehen lassen und sieht Skype noch wie vor als Konkurrenten. Skype Datenübertragungen, wie diese von PC zu PC möglich sind, werden auf dem iPhone sowie dem iPod noch nicht unterstützt.

T-Mobile will vorraussichtlich ab Sommer 2009 seinen Kunden das Telefonieren über Skype für eine Zusatzgebühr von vorraussichtlich 10 Euro ermöglichen und beendet damit seine Blockadehaltung gegenüber VoIP-Dienst Skype.

Das offizielle Skyp iPhone und Ipod Programm läuft dabei auf iPhone und iPod Touch Modellen der zweiten Generation mit einem handelsüblichen Headset sowie einem Mikrofon. Auch Instant Massaging funktionierte problemlos.

Wie auch auf dem PC sind Anrufe zwischen zwei Skype Nutzern kostenlos, egal, wo diese sich befinden. Wer hingegen ins Festnetz oder in ein anderes Mobilfunknetz telefonieren möchte, muss die entsprechenden Gebühren hierfür entrichten. Über eine eigene Skype Rufnummer (Skype In) sind User dann auch aus dem Fest- bzw. Mobilfunknetz erreichbar.

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.