Ubuntu Linux soll mit Google Chrome anstatt Firefox ausgeliefert werden

Zumindest in der abgespeckten Ubuntu Version, die ganz auf den Einsatz in Netbooks zugeschnitten ist, könnte künftig statt des Firefox Browsers Googles alternativer Chrome Browser, bzw. Chromium zum Einsatz kommen.

Laut aktuellen Gerüchten bei ubergizmo.com könnte bei künftigen Versionen des Ubuntu Linux Betriebssystems in der Netbook Edition, die ganz auf den Einsatz bei kleinen Netbook-Bildschirmen zugeschnitten ist, der beliebte Browser Firefox fehlen. Stattdessen könnte bei der Netbook Version von Ubuntu der Google Browser Chrome in der Open-Source Variante Chromium zum Einsatz kommen. Chromium ist weitestgehend identisch mit Chrome und unterscheidet sich im Wesentlichen nur durch das Fehlen der Google Embleme.

Google Chrome

Quelle: google.com

Firefox hat sich in der Vergangenheit zur Alternative Nummer Eins im Bereich der Linux Betriebssysteme entwickelt und kommt so auch bei Ubuntu in der Desktop, wie auch in der Netbook Version zum Einsatz. Nun ist wohl aber noch nicht entschieden, ob dies auch bei der Ubuntu 10.10 Netbook Edition so bleiben wird. Die Ubuntu Netbook Edition ist mit der Benutzeroberfläche Unity ausgestattet, die insbesondere auf die kleinen Bildschirme und das Breitbildformat von Netbooks zugeschnitten ist. Die Navigation zwischen den Anwendungen findet sich in der Ubuntu Netbook Edition daher auch am linken Bildschirmrand wieder, und nicht als horizontale Leiste.

Bezahlte Umfragen

Für Chrome spricht die reduzierte und platzsparende Optik. Insbesondere in der Vertikalen rauben die Firefox Menüs und Schaltflächen bei Standardeinstellungen mehr Platz als beim Google Browser. Zudem geht der Firefox Browser nicht sonderlich ressourcenschonend mit Arbeitsspeicher um, was bei den eher schwach ausgestatteten Netbooks schnell zum Problem werden kann. Die Entscheidung für einen Browser ist aber in erster Linie Geschmackssache. Ob die Ubuntu User Chrome gegenüber Firefox tatsächlich vorziehen, bleibt abzuwarten.

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.