Microsoft Xbox 360 Slim vs. Xbox 360 Konsole im Vergleich

Seit 2007 ist die Xbox 360 nun schon im Handel erhältlich. Jetzt, gut drei Jahre danach, verpasst Microsoft seiner Konsole ein Facelift, mit der Xbox 360 Slim. Ob die „neue“ Konsole das hält, was der Hersteller bereits vorab verspricht, wird sich jedoch noch zeigen müssen.

Die neue Xbox 360 Slim wurde bereits auf der E3 Spielemesse in Los Angeles von Microsoft vorgestellt, und sorgte natürlich für weltweites Aufsehen. Lang musste die Fangemeinde warten, und nun möchten wir die Chance nutzen, die neue Konsole genauer unter die Lupe zu nehmen. Über die neuen Hardware-Features haben wir bereits berichtet, nun geht es an den direkten Vergleich zwischen Xbox 360 Slim und der „alten“ Xbox 360.

Xbox 360 Slim vs. Xbox 360

Quelle: microsoft.com

Gleich zu Beginn bleibt eines festzuhalten: Die neue Konsole kann eigentlich alles, was die alte auch drauf hat. Der einzige Unterschied, der gleich ins Auge fällt: Hersteller Microsoft strich die Unterstützung der Memory Units und Festplatten für die alte Version. Die Spiele, als auch die Hardware werden jedoch auch auf der Xbox 360 Slim ohne Probleme laufen. Ansonsten sind die Konsolen, zumindest von der Leistung her, identisch. Aber da es bekanntlich im Volksmund heißt „Das Auge spielt mit“, verpasste Microsoft seinem Neuzugang ein schlankeres und schickeres Design.

Bezahlte Umfragen

Xbox 360 Slim vs. Xbox 360

Quelle: microsoft.com

Als weitere Unterschiede der beiden Konsolen, neben der angesprochenen Form, ist unter anderem sicherlich das neue Kühlsystem. Dieses soll, zumindest laut Microsoft, jetzt endlich leiser sein und trotz der Verkleinerung besser Kühlergebnisse erzielen. Auch wurden der Xbox 360 Slim deutlich mehr USB-Anschlüsse spendiert, fünf an der Zahl. Der Kinect-Anschluss wurde in die Kosole verbaut, so dass kein USB-Anschluss damit blockiert wird. Und der Hammer: Microsoft hatte endlich ein Einsehen mit den Spielern und bietet nun die Möglichkeit, selbst die 2,5-Zoll-Festplatten in die Xbox 360 Slim einzubauen. Ob das bei der mitgelieferten 250 Gigabyte großen Festplatte nötig ist, bleibt hier allerdings die Frage.

Was bleibt: die Xbox 360 Slim wurde effektiv (und einmal abgesehen vom neuen Aussehen) eigentlich nur geringfügig verbessert. Mehr USB-Anschlüsse und auch das integrierte WLAN ist heute bereits Standard, gleiches gilt auch für die austauschbaren Festplatten. Daher, dass der Preis auch der Selbe bleiben wird, nimmt Microsoft effektiv gesehen nur einen kleinen Hardware-Austausch vor. Den Fans gefällt es trotzdem, und sei es nur, dass sich die neue Konsole einfach schicker im Wohnzimmer macht.

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Bezahlte Umfragen
9 Kommentare
Microsoft Xbox 360 Slim vs. Xbox 360 Konsole im Vergleich
Sonstjemand | 20. Jun 2010, 13:05
-2Punkte  Add ratingSubtract rating

Dieser Bericht ist total daneben – erstmal gibt es hier die XBOX 360 nicht erst seit 2007, sondern seit 2005 *2007 erschien der Sony Konkurrent* und davon aber mal ganz abgesehen heißt die neue XBOX 360 Version nicht XBOX 360 Slim, sondern einfach nur wie immer XBOX 360 – ohne Slim!

Man sollte meinen dass die Leute richtig recherchieren ehe sie Berichte verfassen und diese veröffentlichen… peinlich peinlich

Sonstjemand | 20. Jun 2010, 13:09
-1Punkte  Add ratingSubtract rating

Laut Microsoft kann man eben nicht jede x-beliebige Festplatte einbauen, da die Konsole nur ein speziell von Microsoft für eben diese entwickeltes Format unterstützt.
Hat der Verfasser dieses Berichtes gepennt? O.o

KleinesGehopse | 20. Jun 2010, 13:15
1Punkte  Add ratingSubtract rating

Es ist mehr als nur das schicke Design – davon abgesehen kann man auch bei der alten XBOX 360 die Festplatten austauschen. So einen müden Bericht habe ich ja noch nie gelesen – klar, integriertes WiFi und USB sind mittlerweile Standard, aber ein seperater Kinect-Anschluss neben den 5 (!) USB Anschlüssen ist nicht selbstverständlich
*auf Sony guck*
Soweit ich weiß, ist die Anzahl der USB Anschlüsse beim Sony Konkurrenten sogar zurückgegangen.
Zur neuen XBOX 360 sei allerdings gesagt:
Durch den Lüfter allein wird sie nicht unbedingt leider, das ist auch eine Fehlinformation seitens des Berichtverfassers, denn das was wirklich laut wird ist das DVD-Laufwerk – und solange da nichts dran gedreht wird, dass es leiser läuft, bleibt der Geräuschpegel fast identisch zum Vorgänger.
Und da die Drehzahl eine wahnsinnig hohe ist wird sich an der Lautstärke tatsächlich wohl kaum viel ändern – mich persönlich stört es aber gar nicht, da ich meist den Ton beim Spielen laut genug habe, um selbst bei meiner alten XBOX 360 den „Krach“ zu übertönen.

admin | 20. Jun 2010, 13:31
0Punkte  Add ratingSubtract rating

@Sonstjemand: Hi, ich kann hier nicht für Sven sprechen, aber das mit dem „Silm“ Begriff, ist auf jedenfall richtig. Es ist nur vorteilhaft den Begriff zu benutzen, damit jeder sofort weiß, das man über die neue Xbox 360 und nicht über die alte spricht. Die schlankere PS3 heißt ja auch nicht offiziell „Slim“, aber jeder verwendet den Begriff, um den Unterschied deutlich zu machen. Zudem Datum. Ja die Xbox 360 existiert seit 2005, meines Wissens nach wurde sie erst 2007 in Deutschland gestartet oder? 2005 wurde sie ja in den USA released.

UNKL | 20. Jun 2010, 14:30
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Die 360 gibts bereits seit Dezember 2005 ;-) Der Autor wohl doch kein Gamer?

Nanory | 20. Jun 2010, 14:41
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Das ist leider nicht richtig. Fast weltweit wurde die Xbox 360 zum Weihnachtsgeschäft 2005 released. Nur bei der Playstation gibt es diese krassen Releaseunterschiede. Dort werden nämlich USA und Japan bevorzugt, indem sie die Playstation 3 zum Weihnachtsgeschäft 2006 bekommen haben, wir hier in Europa sie aber erst März/April 2007 bekamen, d.h die Xbox 360 ist auch in Europa beinahe 5 Jahre alt.

admin | 20. Jun 2010, 15:23
0Punkte  Add ratingSubtract rating

@UNKL: Danke für den Hinweis. Ich gebs an den Redakteur weiter. Sven ist chronischer PC Gamer. Soll aber nicht heißen, das er sich nicht mit der Xbox 360 und PS3 auskennt.

relique | 21. Jun 2010, 17:29
-1Punkte  Add ratingSubtract rating

Sonstjemand: in allen sachen ausser mit dem name hast du recht! die heißt jawohl slim du bauer:-). ließ mal richtig affenarsch^^

admin | 22. Jun 2010, 11:29
0Punkte  Add ratingSubtract rating

@UNKL: Sven hat die Jahreszahl 2007 auf die aktuelle Xbox 360 Elite bezogen, also die aktuelle Version.


Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.