PlayStation 4 - Alles was du über die neue PS4 wissen musst

Seit Ende März 2007 gibt es die Playstation 3 in Deutschland zu kaufen. Die Spiele-Konsole von Sony ist, was die Hardware und die Leistung angeht, zwar noch immer auf dem aktuellen Stand, doch wird bereits seit geraumer Zeit über die nächste Generation in Form der Playstation 4 diskutiert. Die Frage ist, was dafür und was dagegen spricht, die sogenannte Next-Gen-Konsole schon bald auf den Markt zu bringen.

  • Top10 PS3 Spiele: Die besten Top10 PS3 Spiele: Die besten Playstation 3 Games in 2012
  • PlayStation 3 gegen Xbox 360 PlayStation 3 gegen Xbox 360 im Vergleich - Hardware und Grafik
  • PlayStation 4 und GTA 6: PlayStation 4 und GTA 6: Rockstar sucht Entwickler für Next-Gen-K...

Die Konkurrenten Sony und Microsoft lieferten sich schon immer einen erbitterten Kampf um die Gunst der Spieler. Mit den Motion-Controllern Kinect und Playstation Move ging das Ganze jetzt in die nächste Runde.

Sony Playstaystion 3

Quelle: playstation.com

Experten gehen jedoch davon aus, dass diese Hardware-Erweiterung wohl die letzte der aktuellen Konsolen-Generation ist. Der Grund: bereits in ein bis zwei Jahren könnten mit der Xbox 720 und der Playstation 4 die Nachfolgemodelle an den Start gehen.

Selbst die Spiele-Entwickler wollen eine neue Playstation

Ein Beispiel: Gran Turismo 5 übertrifft, zumindest laut Entwickler Polyphony Digital, bereits die Möglichkeiten, welche die Playstation 3 derzeit bietet. Hinzu kommt, dass Sony selber empfiehlt, die zukünftigen Spiele statt für 1080p in einer 720p-Auflösung zu entwickeln, damit es nicht zu Einbußen bei der Performance kommt. Und auch das Entwickler-Studio Bungie, verantwortlich für die Spiele-Serie Halo, stellt schon jetzt höhere Ansprüche an die Konsolen. Laut Aussagen der Firma, plane man die nächsten Games von den Möglichkeiten her so, dass die aktuellen Konsolen nur noch schwer mithalten könnten.

Motion-Controller nur als Hinhalte-Technik?

Für die Wii von Nintendo gab es die Motion-Controller bereits vom Start weg. Sony, mit Playstation Move und Microsoft mit Kinect, zogen erst jetzt nach. Doch halten die Branchen-Beobachter das Ganze für eine Art Ablenkung. Beide Hersteller wollen durch die Veröffentlichung der neuen Hardware nur den Lebens-Zyklus der Konsolen künstlich verlängern, so die Experten.

Sony Playstaystion4 entwicklung

Quelle: Sony.com

Was Microsoft angeht, gibt es allerdings noch ein anderes Problem. Schließlich verfügt die Xbox 360 nur über ein DVD-Laufwerk und unterstützt somit nicht die aktuelle Blu-ray-Technik.

Ein weiteres interessantes Thema ist die mögliche Namensgebung der Next-Gen-Konsole von Sony. In diversen Foren machen sich die Fans bereits Gedanken zu einem kreativen Namen, doch gehen Branchen-Experten davon aus, dass die Bezeichnung Playstation 4 am Wahrscheinlichsten ist. Ob sich Sony jedoch tatsächlich an die Durchnummerierung hält, steht derzeit jedoch noch in den Sternen. Ebenso steht die Frage der verbauten Technik im Raum.

Das Herzstück der Playstation 4

Über die Hardware, die möglicher Weise in der neuen Playstation zum Einsatz kommen könnte, machen sich Experten wie Fans gleichermaßen Gedanken. Während die Einen davon ausgehen, dass Sony der Playstation 4 eine verbesserte Version des aktuellen Cell-Prozessors verpasst, denken die anderen eher an eine Multicore-CPU. Derzeit verrichtet bekannter Maßen ein auf 3,2 GHz getakteter Prozessor sein Werk in der PS 3. Für die neue Konsolen-Generation kann man davon ausgehen, dass dort zumindest eine Verdopplung der Rechenkapazität erfolgen wird.

Playstation 4 Bild

Quelle: ps4playstation4.com

Damit würde die Playstation 4 mit einem über 6 GHz-Prozessor über eine absolut geballte Rechen-Power verfügen. Ebenso kann man davon ausgehen, dass Sony gleichzeitig die Gesamt-Architektur verbessert. Hier gab es in der letzten Zeit immer wieder Probleme bei den Spiele-Entwicklern, welche den technischen Aufbau der PS 3 als zu kompliziert erachtet haben. Es bleibt abzuwarten, für welchen Prozessor-Typen sich Sony letztendlich entscheiden wird.

Welche Anschlüsse plant Sony für die PS 4?

Ein weiteres interessantes Thema: welche Anschluss-Standards wird Sony der Next-Gen-Konsole mit auf den Weg geben? Derzeit ist zum Beispiel viel über USB 3.0 zu lesen, und man kann sicherlich davon ausgehen, dass der neue Standard auch in der Playstation 4 zum Einsatz kommen wird. Doch ebenso ist anzunehmen, dass Sony voll und ganz auf die Funkübertragung setzen könnte. Damit würde der Kabelsalat endgültig der Vergangenheit angehören - Bluetooth 3.0 sei Dank.

Des Weiteren gehen Branchen-Kenner davon aus, dass die Playstation 4 über HDMI 1.4 und dem Wlan-Standard 802.11n verfügen wird. Vorausgesetzt natürlich, dass die Technologien bis zum Release-Termin nicht weiterentwickelt werden. Ebenso ist eine Funkübertragung der Sounds möglich. Der Vorteil hier: ebenfalls keine störende Kabel mehr. Es bleibt also spannend, welche Anschluss-Typen die User bei der neuen Playstation 4 vorfinden werden.

Welche Spiele erwarten die PS 4-Fans?

Die Playstation 3 erreicht, nicht zuletzt dank der nötigen Grafik-Power und natürlich der Blu-Ray-Technologie, bereits schon heute ein fast realistische Optik. Der nächste Schritt wäre folgerichtig eine verstärkte Weiterentwicklung hin zu den 3D-Spielen. Bislang ist jedoch noch recht wenig von den Entwicklern zu hören, was einige Experten darauf schließen lässt, dass man sich mit den 3D-Spielen eher auf die Playstation 4 als auf die aktuelle Konsolen-Generation konzentrieren wird. Durch die deutlich bessere Hardware-Leistung der PS 4 stünde dem jedenfalls nichts im Wege.

PS4 Konzeptbild

Quelle: playstation4guru.com

Ein ebenso interessantes Thema ist die Steuerung. Mit Playstation Move beschritt Sony vor kurzem den Weg in Richtung Bewegungssteuerung, was für die Playstation 4 noch ausbaufähig sein dürfte. Hier könnte man beispielsweise auch über das Thema Spracherkennung nachdenken, was für einige Genres wirklich interessant werden könnte. Bis die PS 4 tatsächlich auf den Markt kommt, bleibt jedoch noch viel Zeit, sich weitere Gedanken zu der neuen Konsolen-Generation zu machen.

Die Playstation 4 als Aufguss der PS3?

Wenn man die enormen Produktions-Kosten der Playstation 3 bedenkt, wird es alleine auf Grund dessen wohl nicht so schnell einen Nachfolger geben. Allerdings wäre es möglich, das Innenleben der PS 3 nahezu komplett auszutauschen. Viele Hardware-Entwickler stellen bereits jetzt deutlich verbesserte und vor allem platzsparendere Produkte her. Ob es sich um Prozessoren von Intel oder der neusten Grafikkarten-Generation von Nvidia handelt, die Entwicklung geht mit großen Schritten voran. Mehr Arbeitsspeicher, einen schnelleren Prozessor, eine größere Festplatte und einen besseren Grafik-Chip, schon könnte aus der aktuellen Konsole eine Playstation 4 werden. Und das ohne die gigantischen Entwicklungskosten der PS3.

Online-Inhalte statt Blu-ray

Zu den teuersten Hardware-Komponenten der Playstation 3 gehört das Blu-ray-Laufwerk. Hier könnte Sony in Zukunft sparen, denn bereits jetzt gibt es viele Spiele und Anwendungen als Online-Inhalte. Auch Spielfilme können einfach online angesehen, oder aus dem Internet auf die Festplatte gespeichert werden. Und in ein bis zwei Jahren wird sich diese Entwicklung noch deutlicher abzeichnen. Allein auf Grund dieser Einsparungsmöglichkeit würde Sony deutlich höhere Gewinne erzielen können. Ein klarer Pluspunkt also für eine neue Playstation 4.

Release der Playstation 4 für 2012 erwartet

Die Playstation 3 ist mittlerweile gut vier Jahre alt, und die Xbox 360 gar fünf. Kein Wunder also, dass der Ruf der Fans nach einer neuen Konsolengeneration immer lauter wird. Hinzu kommt, dass auch die Spiele-Entwickler langsam aber sicher ungeduldig werden, da die veralteten Konsolen die Entwicklung der Spiele für den PC mehr und mehr einschränken und aufhalten. Dazu äußerte sich jetzt auch der Chef des Entwicklers Crytek, der davon ausgeht, dass die Playstation 4 und die Xbox 720 bereits im nächsten Jahr kommen werden.

Die aktuelle Konsolengeneration ist mittlerweile in die Jahre gekommen, keine Frage. Doch bislang gibt es weder von Sony, noch von Microsoft, konkrete Aussagen zu den möglichen Nachfolgern. Dieser Umstand ärgert nicht nur die Konsolen-Fans, sondern auch die Entwickler. Die PC-Technik entwickelt sich stetig weiter, doch werden die Spiele-Programmierer immer stärker eingeschränkt, um die Games auch auf die Konsolen adaptieren zu können. Doch könnte sich dieser Umstand vielleicht schon im kommenden Jahr ändern.

Der Grund für diese Annahme ist die neuste Aussage von Crytek-Chef Cevat Yerli gegenüber des britischen Online-Magazins CVG. In diesem Interview sagte Yerli, dass er daran glaube, dass die Playstation 4 und auch die Xbox 720 bereits in 2012 verfügbar sein könnten. Da stellt sich die Frage, ob es sich dabei um einen Wunschtraum Yerlis handelt, oder ob er über Insiderwissen verfügt. Immerhin waren es die verschiedenen Entwickler-Studios, die noch vor den Presse-Vertretern von der Playstation Portabel 2 erfahren haben.

In dem Interview mit CVG sprach Yerli auch über seine Sorge, dass die aktuelle Konsolengeneration die Weiterentwicklung der PC-Games aufhalten könnte. So geht seiner Meinung nach der neue Shooter von Crytek, Crysis 2, für die Konsolen bereits an die Grenzen des Machbaren. Ob Yerli mit seiner Aussage Recht behält, bleibt derzeit allerdings nur abzuwarten. Sobald es jedoch Neuigkeiten zu den Next-Gen-Konsolen gibt, werden wir erneut zum Thema berichten.

Der hohe Lebens-Zyklus der Playstation

Damit die Computer-Gamer nicht in naher Zukunft optisch und technisch deutlich besser dastehen, müssen die Konsolen-Produzenten in jeden Fall schon bald nachziehen.

Sony Playstaystion 3 besser

Quelle: playstation.com

Die Frage ist nur, wann das passiert. Nimmt man den veranschlagten Lebens-Zyklus, der für die Playstation 3 laut Sony auf zehn Jahre festgelegt wurde, könnte es also sogar noch bis zum Jahre 2016 und länger dauern, bis die Next-Gen-Konsolen erscheinen. Glaubt man allerdings den Aussagen der Spiele-Entwickler, werden die Games bis dahin deutlich höhere Hardware-Ansprüche stellen, als die Playstation 3 verkraften kann. Die Zukunft des Themas “Next-Gen-Konsolen” wird also auch weiterhin für Gesprächsstoff sorgen.

  • Xbox 720: Release-Termin in 2013, Xbox 720: Release-Termin in 2013, PS4 kommt 2014
  • PS4 und Xbox 720: Release PS4 und Xbox 720: Release nicht vor 2014 wegen guten Verkaufszahl...
  • PS3: Weiße Playstation 3 kommt PS3: Weiße Playstation 3 kommt nach Deutschland
Autor: Sven Schäfer
Freier Kreativer, Gamer und Designkünstler. Schreibt für Preisgenau.de in den Ressorts Games und Internet.
Feed abonnieren
157 Kommentare
PlayStation 4 - Alles was du über die neue PS4 wissen musst
Nightblade | 15. Aug 2010, 19:46
-28Punkte  Add ratingSubtract rating

Ich wäre total für eine PS4, jedoch nur, weil ich keine PS3 besitze. Besitzer würden sich meiner Meinung nach ziemlich verarscht vorkommen, wenn sie sich für 500 € eine PS3 gekauft haben und nun ein paar Jahre später die nächste Konsole kommt. Fragt sich dann nämlich, ob es sich lohnt, eine PS4 zu kaufen, oder bis zur PS5 zu warten.

Jedoch gebe ich dem Recht, dass Sony nicht zu lange auf sich warten darf, da die Technik immer weiter geht.

André | 15. Aug 2010, 20:40
-31Punkte  Add ratingSubtract rating

Wieso enorme Produktionskosten? Alles in China gefertigt! Seit wann haben die hohe Produktionskosten, alle Welt sourced nach CN aus. Wegen den Produktionskosten!

Habe ich was verpasst?!

Grüße

Akoww | 15. Aug 2010, 21:14
4Punkte  Add ratingSubtract rating

Wieso sollte man sich wegen den 500€ verarscht fühlen?
Die PS3 ist ja inzwischen mit einem PC zu vergleichen, was die möglichkeiten anbelangt.
Du kannst Filme gucken, surfen, chatten, “what ever you want”.
Und ein neuer PC wird ja wohl öfter als alle 5 Jahre gekauft ….

Nightblade | 16. Aug 2010, 02:17
4Punkte  Add ratingSubtract rating

@ Akoww:
Du hast zwar Recht, dass die Playstation immer mehr zum Allrounder wird, aber man kauft sich die Konsole ja vorzugsweise damit man mit ihr spielen kann. Und dadurch, dass die Konsolen immer besser werden, kommt irgendwann die Zeit, wo du deine alten Spiele nicht mehr darauf spielen kannst und du dir Neue zulegen musst.
Natürlich werden PC’s auch immer besser, aber man muss dann für ein neues Laufwerk nicht umbedingt gleich neue Spiele kaufen, die der dann auch lesen kann. Sowas muss man halt berücksichtigen, bevor man sich eine neue Konsole zulegt.
Und dass ein PC mehr als alle fünf Jahre überholt wird, finde ich nur teilweise richtig, da ich mir ja nicht gerade alle fünf Jahre einen neuen PC hole. Vielmehr würde ich ihn einfach ausrüsten. Wäre natürlich ein enormer Vorteil, wenn man das auch bei einer Playstation machen könnte, nur dann würde es Konsolen nicht mehr als Konsolen geben. Es gäbe überhaupt keine PS4 mehr, sondern nurnoch neue Festplatten usw. , die Sony anbieten könnte. Wäre schade für Sony und irgendwie Schade für alle Käufer.

4545 | 13. Sep 2010, 17:49
-22Punkte  Add ratingSubtract rating

das ist doch voll kake dann gibt es ja in ein paar jahren keinen neuen spiele für die ps3

wattafug | 19. Sep 2010, 02:04
36Punkte  Add ratingSubtract rating

Produktionskosten der PS3 belaufen sich zwischen 55-85€!!! ..d.h. die masse macht hier den ton!! Und sony hat sowieso seit spätestens der PS2 kapitale, das sie die PS4 locker 2011 auf´m markt bringen könnte! Erst wenn der verkauf der PS3 sowie Games prozentual nachlassen (wir reden hier von Millarden), wird die PS4 angekündigt!!
So läuft es immer und immer ab!!

Rico | 24. Sep 2010, 15:16
19Punkte  Add ratingSubtract rating

Ich finde es bemerkenswert wie hier leute damit kommentieren, dass die Produktionskosten doch garnicht so hoch seien durch die Produtktion in China usw.

Das ist SCHWACHSINN!!

Ich selbst arbeite in nem großen Konzern im Bereich Elektrohandel und als die Ps3 am anfang rauskam für 699 Euro legte Sony für jede Konsole zu dem Preis noch 100 Euronen drauf und mitlerweile zum Preis von 299 Euro macht Sony einen Minimalgewinn von 30 Euro. Der eigentlich Gewinn wird mit den Spielen, Downloads und Zubehör gemacht.

Es kam hier nie darauf an ob es in China gebaut wurde oder nicht sondern einzig und alleine darauf, wie schnell die Entwicklung ist damit die ihre Bauteile günstiger beziehen können.

China wurde ja auch in erster Linie nur deshalb gewählt, weil dort das Unternehmen bessere Garantiebedingungen durchsetzen konnte als hier.

Gruß Rico

future | 25. Sep 2010, 17:01
-20Punkte  Add ratingSubtract rating

sony dürfte verdammt dämlich sein wenn sie in 1 bis 2 jahren ne neue konsole rausbringen würde nur weil ein bis 2 spiele hersteller bereits an die grenzen einer blu ray gestoßen sind! immerhin muss das spiel ja auf eine disk passen !
ich glaube sollten gaming firem wirklich auf tragbaren speicher setzten wie discs , wird das neue laufwerk keine verbesserung des blu ray laufwerks seine sondern ein hvd laufwer!
den auf eine HVD ( Holographic Versatile Disc ) hat man jezt schon über einem terrabyte speicher zur verfügung und hat immernoch alle vor -und nachteile der dvd!
bitte um verbessrung sollte ich nen fehler gemacht haben! XD
peacn!

SFC | 28. Sep 2010, 23:25
-17Punkte  Add ratingSubtract rating

“Damit die Computer-Gamer nicht in naher Zukunft optisch und technisch deutlich besser dastehen, müssen die Konsolen-Produzenten in jeden Fall schon bald nachziehen.”

Das ist doch schon seit Jahren der Fall. Technologisch hielt der Vorsprung zum PC gerade mal 6 Monate. Mittlerweile ist sogar ein billiger Mittelklasse PC der antiquierten Konsole Lichtjahre voraus. Dass der Unterschied oft nur relativ gering ausfällt, liegt an dem ärgerlichen Umstand, dass PC-Versionen immer öfter nur halbherzige Portionierungen sind. Wobei “relativ gering” nur die oberflächlichen Details meint. Das Alising durch 1280er Auflösug würde mich enorm stören. Ich würde mal gerne sehen, wie die marode Playstaion 3 den jüngsten Anno Teil darstellen würde.

Adrian | 1. Okt 2010, 13:55
-23Punkte  Add ratingSubtract rating

Die sollen zu erst die spiele auf maximum bringen bis die ps3 mit der gafik ausgeschöpft ist …..bis jezt hat es kein spiel geschafft, und deshalb wissen wir nicht was die ps3 alles machen kann! bevor wir weiter labern üder die ps4…..ENDE

halloooo | 6. Okt 2010, 12:34
8Punkte  Add ratingSubtract rating

Nee.
Hab erst seit 3 Jahren eine PS3 und will nochmal viel Geld für ne PS4 ausgeben.
Die kommt eh so zwischen 2012- 2014

halloooo | 6. Okt 2010, 12:47
-11Punkte  Add ratingSubtract rating

Die sollten die psp go mit dem sistem aufpeppen und nicht mit der optik.
(warum habe ich so viel für diesen plastik schrott bezahlt) XD

PC Fan | 11. Okt 2010, 11:50
-22Punkte  Add ratingSubtract rating

Beste Stelle im Text: “Damit die Computer-Gamer nicht in naher Zukunft optisch und technisch deutlich besser dastehen, müssen die Konsolen-Produzenten in jeden Fall schon bald nachziehen” Sorry aber damit eine neue PS4 nur ansatzweise an die heutigen PCs rankommt, müsste sie fast 1000€ kosten, da man für einen vernünftigen Spielerechner dasselbe zahlen muss, also denke ich mal das die Konsolen immer hinter den Pcs zurückbleiben werden, denn wer gibt schon sooo viel Geld für eine Konsole aus??? ich zumindest nicht.^^ Und einfach die PS3 aufrüsten geht ja auch nicht, da neue Komponentn mehr Strom ziehen, bessere Kühler brauchen u.s.w. so gesehen halte ich diese Idee für sehr schwer umsetzbar. Und am Ende freue ich mich nochmal kurz darüber auf den PC als Spieleplattform umgestiegen zu sein…

Alex | 12. Okt 2010, 13:49
-104Punkte  Add ratingSubtract rating

Sony kann sich die PS4 komplett sparen…
1. Die PS3 war und ist nach meinen Erkenntnissen ein Reinfall für Sony
2. Ein PC wird immer besser sein als eine Konsole, da man PC’s viel leichter aufrüsten kann.

Stattdessen sollte Sony sich daran machen, ihre Vaio-PCs zu verbessern

ratatat | 14. Okt 2010, 22:56
-43Punkte  Add ratingSubtract rating

ja klar Lebenszyklus der PS3 10 Jahre…. alle PS3 haben nach Höchstens 3 Jahren nen Ylod und sind Kaputt…. bei manchen schon früher….

jr89 | 16. Okt 2010, 01:05
-75Punkte  Add ratingSubtract rating

Die PS3 wird nur zur Übertragung meiner PC-Dateien verwendet, ansonsten gibt es keine gute Spiele wie bei der Wii!
Das Move können Sie sich sparen - wer will das schon? Bei dem Preis kaufe ich lieber eine 2. Wii in rot!

sehr gut ;-) | 17. Okt 2010, 13:28
30Punkte  Add ratingSubtract rating

Ich finde diesen beitrag sehr nützlich weil ich mehr erfahren hab als ich überhaupt wollte :-P

hansle | 17. Okt 2010, 13:41
-25Punkte  Add ratingSubtract rating

PS3 sollte mal die ps4 machen sobald die verkaufzahlen von den spielen gesunken ist!!
Ich denke das dies bald sein wird!!

Neo | 20. Okt 2010, 09:10
20Punkte  Add ratingSubtract rating

also 10 Jahre lebenszyklus halte ich für unrealistisch! Aber das im Jahre 2012 - 2013 die neue Playstation kommt, ist durchaus realistisch!

Die Ps2 hat auch gerade so 6 Jahre durchgehalten ;-) und da war die Konsole eigentlich schon mehr als nur am Ende von der Grafik her.

Joe | 22. Okt 2010, 09:45
24Punkte  Add ratingSubtract rating

Ja, nur wenn Nintendo und Microsoft eine neue Konsole rausbringen gerät Sony unter Zuwang mitzuziehen, ich bin mal gespannt was Nintendo innovatives bringt und wie sich Sony schlagen wird, die Zeit wird es zeigen…

Tobi | 23. Okt 2010, 16:20
19Punkte  Add ratingSubtract rating

Der Zyklus zwischen Playstation2 und 3 war doch auch nicht allzulange oder? Ende 2000 -Anfang 2007 sind doch 6,5 Jahre. Da die Technikzyklen immer kleiner werden. Man bedenke den Sprung vom ersten Gameboy zum Color zu Nintendo Ds… es geht alles viel schneller!!! wenn nun also der Zyklus 5 Jahre dauert und wir Anfang 2012 mit ner Playsi4 rumprahlen können wäre das doch in Ordnung. Den einzigen Nachteil sehe ich darin, dass alte Konsolenspiele PS2, PS3 dann nicht mehr so oft hergestellt werden was sehr schade ist…

Barry | 26. Okt 2010, 18:10
13Punkte  Add ratingSubtract rating

Ich denke in Zukunft wäre es das Beste, wenn man Konsolen so baut das man Komponenten austauschen kann, nach dem Baukastenprinzip.

Wenn dann zb. die Grafikkarte veraltet ist, veröffentlich Sony ein Hardware-Upgrade-Paket für ca 200 Euro, womit man seine PS4 auf den neuen Standard bringen kann.

Bin kein Ingenieur oder IT-Spezialist, aber ich denke sowas sollte mit sorgfältiger Planung machbar sein. Auf Dauer wärs die beste Lösung. Im Endeffekt ist die PS3 ja auch nur ein PC, den man halt an den Fernseher anschließt.

Den man bisher nicht aufrüsten kann. Wenn man das könnte wär das Problem gegessen. Ich denke das ist notwendig, vor allem weil Computertechnologie ja immer schneller weiterentwickelt wird. Kaum trägt man den PC zur Ladentür raus isser veraltet…

mladono | 30. Okt 2010, 16:57
-58Punkte  Add ratingSubtract rating

Is kauf gleih ein plays4, egal was kostet aus wen 1.000 € .mico micic . moj drug se zove pero sombic i svir tamburu i ovaj pored men sijedi jedan koji igra playstation 2.

Jin | 1. Nov 2010, 18:47
-5Punkte  Add ratingSubtract rating

PS 4 wird in 3 - 4 jahren raus kommen, weil die slim von PS 3 jetzt rausgekommen ist und das heißt, dass die PS 3 die Hälfte ihrer Lebenszeit erreicht hat. Die PS 4 wird meiner Vermutung nach am anfang zwischen 800 - 1000 euro kosten. Sie wird eine SSD-Festplatte haben, die meisten extras wie die PS 3. Und eine gute 3D Kompatibiltät für Spiele und Filme. Nicht sowas aktuelles das noch viel zu schlecht ist meiner meinung nach. Das neue Medium wird die Purpl-Ray sein wo größere Speicherkapazitäten ermöglicht werden. Die Leistung der einzelnen Hardwarekompetenten (z.B. RAM, Prozessor, Grafikchip usw. …) werden sich min. um den Faktor 4 erhöhen.

Magic | 4. Nov 2010, 22:04
-4Punkte  Add ratingSubtract rating

Alle meckern sie das es noch zu früh sei und das die Playstation 4 mit dem heutigen Technikstand viel zu Teuer sein müsse. Ich kann mich noch daran Erinnern als die Vermarktung mit dem Apple i Pad losging da haben sie auch alle gesagt es sei viel zu Teuer. Und im entefekt haben´s auch ( viele) gekauft. Also wenn die PS 4 kommen sollte würde ich sie mir auf jedenfall holen auch wenn sie nen 1000er Kosten würde.
Allerdings sollte dann auch ne Ausgereifte 3D Technik vorhanden sein.

tonyp | 6. Nov 2010, 11:06
18Punkte  Add ratingSubtract rating

das heißt doch nicht wenn die ps4 rauskommt, das für die ps3 keine spiele mehr rauskommen! sieht man ja bei der ps2 da kommen teilweise noch aktuelle spiele raus wie z.b fifa obwohl die ps3 schon fast 4jahre auf dem markt ist. in der hinsicht lohnt sich eine konsole mehr als ein pc, wenn man heute ein pc kauft muss man nach 2 jahren auch wieder aufrüsten um ein aktuelles spiel zu zocken, da die grafikkarte nicht mehr reicht. da liegen die kosten auch bei fast 200€. wenn man das in die jahre hochrechnet ist die konsole deutlich günstiger!

major | 6. Nov 2010, 11:56
2Punkte  Add ratingSubtract rating

der Artikel platzt nur so ver Fehlern, und ist praktisch inhaltsleer

Die PS3 ist nicht “immer noch auf dem aktuellen Stand”! Hallo? Sie ist ca. 4 Jahre alt. Es gibt Grafikhardware dir 5 bis 6 mal mehr leistet als die PS3.

Der nächste Schwachsinn: “Die Konkurrenten Sony und Microsoft lieferten sich schon immer einen erbitterten Kampf” Buuuuul Shit! der ursprüngliche Konkurrent von Sony ist Nintendo. Microsoft kam später dazu und hatte zu Beginn erhebliche Probleme. So viel zu “schon immer”

“Damit die Computer-Gamer nicht in naher Zukunft optisch und technisch deutlich besser dastehen”
Alter, aufs Ma..l? Computer Spiele sahen, sehen und werden immer beser aussehen und technisch besser sein als die Konsolen. Wie kann man nur so eine Scheiße von sich geben?
Die PS3 ist auf dem technisches Stand von directx9 (sie hat auch eine dx9 Graka drin). Aktuell ist direcx11.
Vergleich mal ein reines Konsolenspiel mit einem reinen PC-Spiel, wie Alan Wake und Metro 2033.

J.D | 9. Nov 2010, 20:07
-24Punkte  Add ratingSubtract rating

Eine Playstation 4 rauszubringen ist ( meiner Meinung nach ) etwas egoistisch von sony.
Es war doch bei der Playstation 2 genauso !!! zack … Ps2 da - alle kaufen sie = Milliarden umsatz für sony. Zack … Ps3 da - alle kaufen das neue ding, lassen das alte in der ecke stehen und sony macht wieder milliarden Umsatz .
Na kla ne Ps4 währe ganz schön cool, aber wieder nach rund 5 jahren 500-700 euro dafür auf den Tisch zu blättern, finde ich ganz schön doof.
Lieber sollte es bei jedem Elektromarkt ( sei es Saturn oder Mediamarkt ) eine ” Aufrüstungsbehandlung ” gben. ( neuen Prozessor, Grafikchip …. ) Auch wenn dies z.B 300 euro kostet, würde es sich für UNS mehr lohnen als das wier wider so nen ding kaufen. Und ich glaube nicht, das sony dadurch riesen verluste mach !!!
naja ich hoffe es kommt garnicht erst zu ps4 ^^

Mo | 10. Nov 2010, 00:24
38Punkte  Add ratingSubtract rating

Also ich hab ja Jahrelang am PC gezockt aber jedes neue kack Spiel war wieder so neu das man nur am neukaufen der hardware war ! Ich hau mich jetzt vor meinen riesen LED leg ein Game ein und es läuft einfach perfekt mir ist das viel lieber als immer der neusten graka hinterherzulaufen ! Gruß

rhade | 11. Nov 2010, 16:35
-17Punkte  Add ratingSubtract rating

irgendwie lächerlich, zumal der pc schon immer die bessere leistung und grafik hatte, aber auch komplizierter aufgebaut ist als eine konsole, bis im jahr 2016 werden die pc gamer mit den games verschmelzen, während die konsolen dann erst so gute grafik und leistung haben werden wie ein heutiger durchschnits pc. meine fresse und konsolen werden zudem noch mit games überhäuft, während pcler sich immer mehr mit billigen konsolenports begnügen müssen… was ich nicht verstehen kann, pc games sind zwar aufwändiger zu produzieren, aber auf dem pc können entwickler ihre vorstellungen in die tat umsetzen, da einfach mehr leistung vorhanden ist.

Sascha | 12. Nov 2010, 09:30
20Punkte  Add ratingSubtract rating

Hey leute
also ich find ihr macht euch Zuviels Gedanken.
Die PS3 ist noch lang nicht am Ende.
die PS2 hat ihr bestes Spiel am ende ihres Zyklus präsentiert,spielerich und
grafisch war God of War 1 und 2 doch der oberhammer,oder?

Außerdem wird Sony nichts unternehmen solange keine neue x Box kommt.
Die sind in meinen Augen mehr unter zugzwang(Blue Ray)

Deed | 12. Nov 2010, 10:41
-25Punkte  Add ratingSubtract rating

hi all
Zum einen Pc ist nunmal besser als eine Ps3 , ich besietze beides ^^. Die ps3 kann einfach mit Direktx 11 und W7 nicht mithalten . schaut euch mal bei youtube direktx 11 clips an , wie die landschaften bzw ein schloß da ausschaut das bekommt die ps3 nunmal nicht hin , liegt daran das sie auf den stand halt vor 4 jahren nunmal steht .

Was ein vorredner meinte das man einen pc alle 2 jahre bzw bei jedem neuen spiel neue komponenten kaufen muss , ka in welcher welt du lebst , ich kaufe mir 1nmal ein pc der was kann , und der hält erstmal 5 jahre . kosten punkt 600-900 euro . genau so teuer wie die ps3 war . nur das der pc einfach von vorne rein mehr kann .wozu eine ps3? Blueray laufwerk fürn pc kostet 50 euro . hdmi kabel an meine 50 zoll lg fernseher und schon schau ich ein film . vom pc aufm TV . in 1080p. da brauch ich keine ps3 für 300 euro .
und bei games ist es alles geschmackssache , Consolen sind halt party /familien maschienen. siehe singstar usw . pc ist Solo/ multi übers inet .
Sry an die leute die ihre ps3 lieben , ich mag meine auch … aber mein pc ist mir lieber. ok NFS Shift sowas kaufe ich mir dann halt für die ps3 oder Tekken , gehört halt auf eine console aus meiner sicht , GT 5 freue ich mich schon drauf ^^ . Aber egoshooter und console passt für mich einfach nicht ,… wie soll ich angst bekommen bei Metro 2033 bei einer ps3 kack grafik ohne dix 11 . das geht doch garnicht…PC 4tw

Grabo | 13. Nov 2010, 20:40
27Punkte  Add ratingSubtract rating

Hallo in was einer Welt lebt ihr? Es gibt immernoch PS3 Spiele die mit den aktuellen PC spielen grafisch mithalten können! Demnächst kommt GranTurismo 5 raus und ich habe noch kein rennspiel auf dem PC gesehen dass diese Grafik toppt! Ich gebe zu, es wird schwer sein für die Entwickler, bald die Grafik der PS3 noch besser rauszukitzeln aber wie man aktuell bei der PS3 von Kack Graphik reden kann ist mir schleierhaft. Es ist ohnehin nicht mehr viel Luft nach oben was Graphik angeht, viele Spiele sehen doch schon fast wie echt aus, gewaltige Grafiksprünge wird es in Zukunft also nicht mehr geben! Deshalb kann Sony mit der PS4 auch ruig noch 3-4 Jahre warten!

Björn Beez | 15. Nov 2010, 15:58
55Punkte  Add ratingSubtract rating

muss ich Senfkopf auch mal meinen Senf dazu geben..

ALLE.. Aber auch echt alle haben hier recht.. *lach…
Klar ist ein PC toll.. wenn man die richtigen Teile hat..
ich hab nen dicken PC und ne PS3..
und ich werd den teufel tun mir jemals wieder ne grafikkarte zu kaufen..
Die zieht allein schon 200 Watt weg und mehr..
Dann dieses ewige einstellen der Grafik.. *kotz*
PS3 anmachen.. Game rein.. zurücklehnen und gut ist..
dieser Vorteil und der umstand des Stromverbrauchs sind absolut ausschlaggebend..
Funkcontroller ! IMMER der gleiche belegung ebenfalls.. ich kann die PS3 prima an mein 50 Zoll Plasma FullHD anschließen und in HD auf dem Sofa zocken..
Lautstärke ist noch soon thema !
Die PS3 ist echt leise für das Gebotene !
Mehrspielermodus ! Schon mal am PC mit 4 leuten in einem Raum auf nem 24Zoll TFT gespielt ?

Leute Leute….
Ausserdem 128Bit Farbtiefe !
Kann ein PC die Farbe Gold darstellen ?

Und was hier jeder vergessen hat.. CELL-POWER !
7×3,2 GHz mit über 200 T-Flopfs !

und jetzt nögelt mal noch einer über die 512MB Speicher rum oder die “alte” DX9 Grafikkarte… öööhmmm…. schon vergessen das der CELL auch extrem gut in Grafik- und Physikberechungen ist.. sehr sehr gut um es mal genau zu sagen! und den speicher braucht ebenfalls kein mensch wenn die CPU und GPU verbindungen fix genug sind.. PS1 hatte 2MB gesamt oder sowas peinliches. gran Turismo war der Hammer ! Das hätten PC´s nicht mir 16MB-RAM und 4MB 3DFX Vodoo hin bekommen.

Wartet mal ab was da noch so alles kommt wenn die Programmiercodes erstmal alle richtig verstanden und bis ins letzte Detail optimiert sind.. Da kommt noch einiges an Highlights… (ausser es ist was portiertes vom PC oder der x-Box)

Klar sieht GTA4 auf dem PC inzwischen viel viel besser aus..
Aber niemals auf einem Rechner der den Preis einer PS3 kostet.. (250Euro)
und bis das Game mal anständig lief wars ebenfalls ein Graus auf dem Rechner !

ich hab mein halbes leben auf nem PC gezockt und immer meine Späße über Konsolen gemacht.. …
seit der PS3 wars das definitiv mit dem PC.. Diesem Leistungshunger hinterher zu eifern ist totaler schwachsinn… und nach dem ich nun ein Iphone4 hab überlege ich ernsthaft den PC ganz aus meinem leben zu streichen. Bis jetzt war er nur mal an um das Iphone4 update ein zu spielen… soviel mal dazu… 5 Millionen Teile von 10 Millionenn herstellern… *ICH für mein Teil kann auf diesen ganzen PC-scheiß inzwischen scheißen!

joderflo | 20. Nov 2010, 20:52
-20Punkte  Add ratingSubtract rating

hä die meisten crossplattform titel für die ps3 haben nur subhd also noch nicht mal 720p.
die kiste is einfach nicht gut genug. theoretisch liefert sie zwar mehr als die 360 aber zu einer guten konsole gehört es eben auch bei crossplattform titel zu glänzen und da kackt die ps3 einfach ab.

Andreas | 22. Nov 2010, 11:24
8Punkte  Add ratingSubtract rating

Produktlebenszyklus heißt ja nicht, dass nach 10 Jahren erst das Modell kommt, sondern die PS3 bis 10 Jahre genutzt werden kann… für die PS2 erschienen auch in der PS3 Ära noch neue Titel.
Zum Anderen: Eine PS4 würde frühestens Ende 2011 Sinn machen.. allein wirtschaftlich für Sony, denn die PS3 muss erstmal genug Gewinn bringen, war sie doch lange Zeit ein Verlustgeschäft.
Außerdem war die Playstation immer die Konsole mit der besten Performance. Etwas auf den Markt bringen und Nintendo ein halbes Jahr später mit besserer Grafik aufwarten zu lassen wäre unschön für Sony :)

dirk van da ülle | 30. Nov 2010, 20:36
-31Punkte  Add ratingSubtract rating

hey hab gehört sony entertainment wurde an appel verkauft und statt ne playstation4 würde eine iplay auf den markt kommen !

Nargnostico | 9. Dez 2010, 22:44
6Punkte  Add ratingSubtract rating

Konsolen sind nicht aufrüstbar?
Interessant…
Was war dann das Expansion-Pak beim N64?
Das Mega-Cd und der 32x Aufsatz beim Megadrive?
Die Extended Slots der Ps1
Der Erweiterungs Slot an der (dicken)PS2?
Auch die PS3 ist erweiterbar….Sony muss nur abwegen ob sich eine Erweiterung lohnt.
Das am einfachsten zu erweiternde Gerät auf dem Konsolen Markt ist derzeit die Wii und die x-box360.
Warum? Die Systeme sind im eigentlichen Sinne nicht geschlossen.
Eine findige idee, und zack steckt die Grafikerweiterung an einem Gamecube Controller Port
Eine Clevere idee und in den Festplattenslot der x-box 360, wandert neben der Hhd, auch eine neue Grafikpower
Sonys 1. Idee der PS3, das System aus einzelnen erweiterbaren Teilen zu fertigen wurde nicht zuletzt verworfen, da eine Konsole einfach und Universal sein soll.
warum werden Spiele mit vorliebe für Konsolen entwickelt?
Weil ich als Entwickler weiss das jeder Kunde zu 100% das gleiche Ergebnis zuhause hat. Weiss ich das als Entwickler auch beim Pc?
Ich denke das PC’ler und Konsolero immer in Konkurrenz stehen werden. Der vergleich ist jedoch als man VW Polo mit Mercedes S vergleicht.
Genau genommen ist eine Konsole ein Wohnzimmer Entertainment System und in der Diziplin unschlagbar.

was? | 10. Dez 2010, 18:29
6Punkte  Add ratingSubtract rating

hallo ich hab ne frage????
was macht ihr mit euren konsolen dass die schon so schnell kaputt sind ich spiel immernoch meine ps2 und läuft problemlos….
und ich hab sie kurz nachdem die rausgekommen ist gekauft.

Echt man was macht ihr nur das die so schnell schrott sein sollen????

Link | 11. Dez 2010, 12:01
-1Punkte  Add ratingSubtract rating

soll ich mir noch ne ps3 kaufen oder slim?
bevor die ps4 rauskommt!
will mir dann nich nach einem jahr ne neue kaufen:D?

Konsolen und PC nutzer | 13. Dez 2010, 05:00
13Punkte  Add ratingSubtract rating

Konsolen leben eigentlich davon, dass sie einen langen Lebenszyklus haben und eben nicht wie ein PC ständig neue Komponenten benötigen um den neusten Spieletitel in bester Grafik und Auflösung anzeigen zu können. Deswegen denke ich ist 4-5 Jahre defintiv zu wenig, denn wie gesehen, muss ich dann nicht nur die Konsole austauschen sondern auch oftmals die Spiele.
Ich mag meinen PC für Spiele, die überwiegend Mausbasiert sind und nicht nur tolle Grafik bieten sondern eher mit Spieltiefe punkten. Aber seit dem Punkt, wo ich die Vorzüge einer PS2 mit dem “Kauf ein Spiel - leg es rein - läuft” bemerkt habe, würde ich nicht mehr den PC darüber stellen. Beide haben eine Daseinsberechtigung, Surfen und der neuste Anno-Teil an der Konsole? Nee, dafür ist der PC besser geeignet. Aber Actionspiele oder den neusten FIFA oder PES Teil möchte ich einfach nur spielen und nicht ständig nach nem neuen Grafiktreiber, passender Gamepadbelegung oder sonstigem Suchen. Und wenn ein Kumpel vorbeikommt - zack zweites Gamepad, Sofa steht eh schon, fertig. Niemand muss auf dem Küchenstuhl mit Tastatur den Sparringspartner miemen…

ps3 freak | 20. Dez 2010, 10:36
7Punkte  Add ratingSubtract rating

hallo, wie kann man von einer kak grafik für ps3 reden ich meine guckt euch uncharted (2) an, das soll scheiß grafik sein, es gibt viele spiele die auch eine sehr gute grafik haben …. außerdem spiele ich ps3 weil ich sie besser steuern kann … meiner meinug nach sollte sony mal abwarten was MS so bringt …..

PS3 4EVER

aaaa | 20. Dez 2010, 18:40
8Punkte  Add ratingSubtract rating

ich finde dei ps3 reicht. wenn sie schon eine ps 4 machen dann sollen sie wenigstens weiter ps 3 spiele herstellen

haider | 27. Dez 2010, 17:51
-4Punkte  Add ratingSubtract rating

ich verstehe das nicht eingentlich muss die ps3 move zur ps4 gehören das ist dumm

FREAK | 4. Jan 2011, 20:06
5Punkte  Add ratingSubtract rating

eine neue ps 4 hmm wäre ärgerlich da ich grad vor 2 monaten die ps3 gekauft habe

vielleicht so in 2-3 jahren da noch killzone 3 rauskommen sollte
und was hilft denn dann move vielleicht soll dass so ein prototyp für die ps4 sein die mann
viellicht genau wie die wii machen wird

mario | 11. Jan 2011, 16:50
-8Punkte  Add ratingSubtract rating

hey ich habe die ps1 ps2 und ps3 alle sinnd gut die ps3 am besten wen mans sich forstellen kan wie die ps4 dan ist ist das und fast ba oder weil dan jattman beschdümt besser intanet w-lan usw. allso alle die sony fahn sind hört nicht auf die die sagen das Playstation scheiße ist und bleibt sony treu wen ihr wolt könt ihr mich im icq oder e-mal erreichen mario.burkhardt98@web.de
m.f.g mario

sinnlos | 11. Jan 2011, 21:04
8Punkte  Add ratingSubtract rating

also als erstes……

die ps3 ist noch lange nicht an ihre grenzen gestoßen. nur weil 1-2 entwickler mal wieder großspurig behaupten das sie mehr leistung brauchen um ihre spiele zu vermarkten ist wahnsinn und kann ja eigentlich auch nur unter Werbung verbucht werden. ganz nach dem motto “wir zeigen jetzt mal was wir können”.
Soll ja auch so sein……
aber warum sollte SONY jetzt ne neue konsole rausbringen wenn die 3 richtig gut läuft. man muß sich nur mal in den läden umgucken wie die spiele gekauft werden.ganz zu schweigen von dem zubehör.

natürlich ist die ps3 nicht auf dem neusten stand aber das waren konsolen ja noch nie. wer das will soll pc spielen. ne konsole holt man sich ja auch nicht aus diesem grund genauso wie die spiele. obwohl es nätürlich schön ist ein high-grafik spiel auf nem fetten plasma oder lcd zu spielen. aber viele spiele funktionieren ja nicht nur wegen der grafik sondern aus gans andern gründen. (Story; etc.)

fazit ist ja das in den nächsten jahren keine neue ps raus kommt, meiner meinung nach selbst dann nicht wenn microsoft eine rausbringt. wozu….sony wird bestimmt nicht riskieren das viele leute umspringen oder laut aufschreien weil sie jetzt schon wieder kohle hinlegen müssen nur um uptodate zu sein.

lieber werden sie einige exklusiv-titel mehr rausbringen oder zusätzliche geniale DLC für vorhandene spiele.

also macht euch da mal keine gedanken. so weit ist es noch lange nicht und wenn wird es rechtzeitig angekündigt! :-)

jamie | 12. Jan 2011, 04:31
2Punkte  Add ratingSubtract rating

meine meinung nach später wird sogar ps10 geben aber es muss nicht immer so schnell raus kommen ,man hat einfach kein bog immer wieder nach 2 oder 3 jahre eine neue ps zukaufen ,ich werde sagen nach jeden 10 jahre ist gut oder länger

China nie wieder | 12. Jan 2011, 20:53
8Punkte  Add ratingSubtract rating

An Rico
In China gebaut weil sie bessere Garantien kriegen. lol. das ich nicht lache. Bist du schonmal in diesem Land gewessen? Ich schon. Da haben die Mitarbeiter null Rechte. Ständig gibt es Mitarbeiter Demonstrationen überall die blutig Niedergeschlagen werden. Warum wohl leben alle bekannten Gegner des Kommunismus im Exil?
Und es ist in erster Linie auf jeden Fall wegen den Produktionskosten. In China gibt es keine 35 Stunden Woche sondern in vielen Bereichen auch noch Samstagsarbeit und die kommen dann locker über 60 Stunden in der Woche. Und das Sony Geld draufzahlen muss, das stimmt schon wenn man von den Selbstkosten ausgeht. Reine Herstellkosten bewegen sich wahrscheinlich unter 100 Euro aber dann kommt ja noch F und E und natürlich Verwaltung, Werbung etc und alles mit rein was den Preis dann auf 700 hochtreibt. Die fetten Ärsche des Vorstandes geben sich mittlerweile nicht unter 20 Mio im Jahr zufrieden. Das muss erstmal bezahlt werden. Geh mal drei Jahre nach China und dann darfste mitreden.

arjen | 14. Jan 2011, 15:57
-6Punkte  Add ratingSubtract rating

die playstaion 4 ist geil aber wann kommt die playstaion 4 nach bremen weil die playstaion 3 nicht mehr beliebt ist also daumen hoch und schreibt das die playstaion 4 geiel ist ist meine meine meinung wenn ihr fagen braucht dann schickt eine email an ewekog@web.de viel spaß mit der playstaion 4 wenn sie bald kommt ich freue mich

Flo1 | 24. Jan 2011, 15:59
-6Punkte  Add ratingSubtract rating

Wenn ihr ein baukasten prinzip wollt kauft euch einen PC da kann man fast jeden Komponenten austauschen ohne dass man gleieich den Rest auch alles neu braucht obwohl man es schon hat. Und nebenbei sind die Spiele billiger und es gibt millionen von freewear und retro zeugs. Der PC ist die bessere Konsole:-)
Der Einzige nachteil ist der hohe einmalige anschaffungspreis

Freund der Nacht | 1. Feb 2011, 00:12
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Auch auf die Gefahr hin, dass mein Kommentar gekickt wird: Der Beitrag ist riesiger Unsinn und führt zu gar nichts. P0rn0-Punkte kann ich eigentlich nur an einige der Kommentatoren vergeben. Hätten einige meiner Vorredner diesen Artikel geschrieben, dann wäre er zwar voreingenommener gewesen, aber sicherlich wesentlich sinnreicher.

Der Zyklus heutiger Konsolen wird immer kürzer. Dafür gibt es mehrere Gründe:

1. Die Technik wird komplizierter, zumal es der PC immer wieder vormacht, was noch gehen könnte, wenn… Mehr Technik überfordert die Konsolenhersteller, weil sie sich immer wieder am PC messen müssen. Sony hat es mit der Einführung der ersten PS3s gezeigt: Alles war an den Dingern, ob sinnvoll oder nicht, war irrelevant. Wer sich immernoch persönlich angegriffen fühlt, weil Sony die USB-Ports weglässt oder den Kartenleser entfernt, der hat nichts verstanden. Gleiches gilt für die PS2-Kompatibilität: zu teuer, zu fehleranfällig und nur eingeschränkt nützlich. Und zu wenig Technik? Nintendo darf sich ja schon seit einigen Jahren von den Kunden anhören, dass GameCube-Games grafisch mehr hergegeben haben als zahlreiche Wii-Titel. Vergleicht es nicht mit heutigen PCs, das tut einem Konsolen-Gamer in der Seele weh.

2. Absatzzahlen gehen nach nur wenigen Jahren (deutlich schneller als früher) in den Keller. Großer Schwachfug, den Sony nun mit der PS3 fabriziert hat. Sie hauen eine Konsole auf den Markt, bei der von Anfang an feststand, dass die Power des Cells erst nach 4-5 Jahren ausreizbar sein würde. Jetzt sind wir langsam in dem Bereich und die Titel für die PS3, gerade die großen Nummern, halten sich wie erwartet in Grenzen. Bestraft wird man dafür mit verhältnismäßig noch schlechteren Absatzzahlen.

3. Die Entwickler meckern, aber nicht so wie der Beitrag vermuten lässt. Man wünscht sich keine PS4, weil der Cell+Graka überfordert wäre. Das wäre er natürlich längst, wenn man statt des Meckerns mal Handeln würde (siehe derzeitige PCs). In der Realität sind das Frustaussagen. Der Cell ist in seiner Architektur inkl. der Anbindung an die übrigen Komponenten zu kompliziert geraten. Es steht also Rechenpower zur Verfügung, die keiner der Entwickler ausreizen kann. Dann burnt man geniale Sprüche in die Presse, dass man am Ende der Entwicklungskette angekommen ist. Wer glaubt das? PC-Spiele können nicht mehr einfach als Abklatsch auf die PS3 portiert werden und umgekehrt (Cell macht das mehr als schwierig). Das nervt den beschäftigten Entwickler von heute, weil er nicht mehr 1 Spiel programmieren kann und damit doppelt Geld ranholt. Die Industrie will die PS4, weil man hofft, dass die neue Architektur dem PC ähnlicher wird. Dann rollt der Rubel wieder mit noch weniger Aufwand.

Die PS2 wird Ende 2011/Anfang 2012 in Rente geschickt, so viel dürfte jeder schon wissen. Dann hat sie immerhin 11 Jahre auf dem Buckel. Durch solche Maßnahmen, wie 2 Konsolen vom gleichen Hersteller neben einander laufen zu lassen, kann man die Lebenszeit einer Konsolengeneration künstlich verlängern. Nintendo hat übrigens zu Beginn der Wii-Generation ebenfalls über so etwas nachgedacht. Man hat sich aber für etwas Kundenfreundlicheres und Zukunftsweisenderes (neues Bedienkonzept) entschieden. Ich habe schon desöfteren aus dem Mario-Lager gehört, dass man diese Entscheidung im Nachhinein teilweise bereut.

Was erwartet uns also ab 2012? Erstmal eine Rückkehr der PS2-Kompatibilität auf der PS3. Per Software? Nein natürlich nicht. Um den Absatz der PS2 nicht abreißen zu lassen holt man zum letzten Schlag aus: Eine Erweiterung der PS3 um eine Box, die die Komponenten der PS2 enthält und PS2-Spiele wieder lauffähig macht. Genau wie Move ist das ein Abfallprodukt völlig neuer Designs, die für die neue Generation gerade im Erprobungsstadium sind und dienen nur einem Zweck: Die künsltiche Verlängerung des Daseins eines Flops - die PS3. Eins weiß Sony wirklich - noch so’n Ding Augenring. Oder wird einer von euch eine PS4 kaufen, die nach kurzer Zeit wieder einen Produktfehler wie den YLOD aufweist? Das weiß man ja vorher nicht? Richtig, aber allein, dass man das in Erwägung ziehen muss, sagt alles über die PS3 und die Bauchschmerzen, die man mittlerweile beim Kauf einer Sony-Konsole spazieren führt.

2014 geht es dann endlich in die vierte Runde - für die, die nicht länger warten wollen, wann hier mal eine ordentliche Aussage dazu kommt. Das Schema F zieht Sony dann wieder ab. PS3 weiter anbeiten und PS4 aufbauen. Somit kommt die PS3 letztlich auch wieder auf ihren 10-jährigen Lebenszyklus. Eine Abwärtskompatibilität sollte man diesmal jedoch nicht erwarten, denn diesmal gehe ich davon aus, dass Sony diesen “Fehler” nicht mehr machen wird. Einige Entwickler versuchen derzeit sogar schon Titel aufzuschieben, um sie für den Start der PS4 später einmal fit zu bekommen. Das wird auch einige PC-Freunde ärgern. Sony sieht also nur die Chance Kunden für die PS4 zu gewinnen, wenn man sich auf das Wesentliche konzentriert, genug Blockbuster zum Verkaufsstart an den Start bringt und alle Leistungsmerkmale alá Milchmädchenrechnung gegenüber der Konkurrenz aufpimpt. Und gaaaaanz wichtig: Komponenten bezahlbar machen und das Teil eben nicht wieder für 700 eur in die Läden bringen.

Übrigens, wenn mal ehrlich ist, dann ist GT5 nicht der absolute Oberhammer geworden. Man kann sich sicherlich nun vorstellen wieso…

Und nein, ich hasse die PS3 nicht, ich habe sogar eine. Aber ich bin ehrlich genug, um zuzugeben, dass die Historie dieser Konsole wesentlich mehr Trauermomente als Lichtblicke bereithält.

Also die Augen offen halten, denn noch Ende 2011/Anfang 2012 werden mit Sicherheit Informationen zur PS4 ins Netz gelangen, die etwas mit der Realität zu tun haben ^^ Bisher ist das jedoch wirklich nur Blödsinn (vor allem der Release 2012). Nichts gegen den Autor, denn er hat nichts sinnvolleres im Netz finden können, denn das ist der allgemeine schwachsinnige Blabla, den man überall lesen kann.

beij | 1. Feb 2011, 21:33
1Punkte  Add ratingSubtract rating

Lieber Sven,
“des aktuellen Cell-Prozessors verpasst, denken die anderen eher an eine Multicore-CPU. ”
der Cell ist sowas wien “multicore”.

Lieber Sven,
“Damit würde die Playstation 4 mit einem über 6 GHz-Prozessor über eine absolut geballte Rechen-Power verfügen. ”

De GHz (”Taktrate”) steht nicht in einem direkten Verhältnis zur Leistung. Besonders bei verschiedenen Architekturen versagt der Vergleich völlig. Auch haben verschiedene Architekturen verschieden Stärken. Auch spielen hier die berühmten Flaschenhälse eine Rolle.

Lieber Sven,

auf den meisten im Elektronikschrotthandel gekauften Geräte unterscheiden sich 720p und 1080p genau null.
Wer den Unterschied sehen will, soll bei Oracle oder Apple anrufen.

Lieber Sven,

“Ob es sich um Prozessoren von Intel oder der neusten Grafikkarten-Generation von Nvidia handelt, die Entwicklung geht mit großen Schritten voran.”

Bei Nvidia magst dur echt haben aber Intel steckt noch irgendwo in den neunzigern, deshalb ist auch kein Intelprozessor in der PS3 verbaut. Siehe IBM-Power 7.

Lieber Sven,
lies Tannenbaums Moderne Betriebssysteme und lerne Unix-C bevor du was über hardware schreibst. Und dann beschäftigte dich mit Prozessorarchitekturen.

Mit freundlichen Grüßen

Dennis Beier

—HobbyBernd—

Michi | 3. Feb 2011, 14:17
5Punkte  Add ratingSubtract rating

klar sollte man in naher zukunft eine neue konsole auf den Markt bringen, aber immer dran denken as es noch leute gibt mit der PS 2/3 und auch da weiter neue Spiele anbieten

PS4 | 9. Feb 2011, 01:02
2Punkte  Add ratingSubtract rating

Also ja wenn ich das Lese freue ich mich auf die neuen Konsolen.Obwohl ich keine PS3 besitze oder ne xbox360.Ich Spiele immer noch ps2 bin ziemlich hinten.Aber das werden wir ja sehen.Die PS3 ist die beste Konsole zurzeit also weiss ich nicht ob ich warten soll auf ps4 oder mir eine ps3 kaufen sollte

hmmm | 9. Feb 2011, 15:01
2Punkte  Add ratingSubtract rating

dannn ist eigentlich voll unnötig weil es bald auch eine playstation 5 geben wird.dann kommen keine neuen ps3 spiele mehr oder ps4 spiele mehr

NaVIn | 13. Feb 2011, 12:51
4Punkte  Add ratingSubtract rating

1.Die Ps3 ist einfach Entertainment pur!!
2.Sie ist einfacher zu bedienen
3.Spiele laufen immer fließend (Grafik ist sehr sehr gut)
4.Weniger Bugs und Fehler in den Games!
5.Vom Sofa aus einfach sehr entspannend nach einem Arbeitstag abzuschalten.
6.Blu-Ray Player!
7.Inzwischen 3D fähig
8.Für einen neuen High End Pc muss man locker 1500 ausgeben ( die Ps3 hat damals nur 700 gekostet) Lieber gebe ich alle 6 bis 8 Jahre 500-800 euro aus als alle 3 Jahre die Grafik und den Arbeitsspeicher aufrüsten zu müssen, um dann nach 10 Jahren festzustellen, dass ich einen neuen PC mit neuster Technik brauche! Und 1 Jahr sollte man minimum mit dem Kauf einer NextGen Konsole warten bis alle Fehler ausgemerzt sind und oft sinkt schon allein in dieser Zeit der Preis!!! Und nicht jeder ist ein PC Freak!!!

Außerdem frage ich mich ernsthaft wer heute noch mehr Spaß an WoW als an Singstar oder ähnlichem hat????
Arme Soziopathen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Am Pc kann man wunderbar Arbeiten und auch spielen aber die Konsolen der heutigen Zeit bieten einfach zu viel FUN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Deshalb PS4 sehr gerne!! Aber lassen wir uns lieber überraschen, denn ich glaube es wird noch etwas länger dauern als hier alle vermuten!!!!! Ich gehe davon aus, dass sich der Verkauf in in unserem ach so schönen Land erst 2014 für Sony lohnt. Ich war im September 2010 in Japan und es wird definitiv noch einiges an Technik Software und Games für die PS3 erscheinen!!! Warten wirs ab!!!!!!

Und dieser Zoff zwischen Konsole und Pc , was ist besser. Ich denke Beides hat seine Vorzüge! Die Ps3 im Entertainment und Gaming, der Pc im Softwarebereich (fürs Arbeiten) und im Internet
Full HD lohnt sich eben nur mit 32- 50 Zoll und wer parkt schon seinen pc turm neben dem Affenkasten um sich dann vom Sofa aus über den Windows- Desktop die Augen kaputt zu machen und neben bei mit einer Funktastatur und Maus trotzdem in einer nicht wirklich bequemen Sitzposition zu verweilen???!!

Holzmichel | 14. Feb 2011, 22:05
2Punkte  Add ratingSubtract rating

wann hast du den eintrag gemacht? ich möchte mir nähmlich eine ps3 kaufen, aber wenn in ein paar montaten die ps4 rauskommt ist das wohl unnötig.
Bitte antwort ty wenn möglich: nico-rada@web.de………………. danke

Ps VS X-box ???? | 15. Feb 2011, 19:40
2Punkte  Add ratingSubtract rating

die ps3 kann schon so viel ich frag mich was die ps4 so alles tuhen wird sie wird jedenfalls viel besser sein als die x-box microsoft ist einfach zu dumm ich habe schon viele erfahrungen mit der x-box gemacht ich hab etliche tests durchgeführt und muss sagen playstation wird sowieso immer besser sein Außer vieleicht wenn microsoft mit einer unglaublich neuen idee kommt was sowieso nicht passiert sie sind einfach viel zu dumm was mich richtig aufregt sind x-box fanboys sie beleidigen ps ohne zu wissen wie es ist ps zu spielen also ich spreche hier von langjähriger erfahrung aber naja der preis von der ps4 ist mir egal kauf sie mir 100% und später dann kauf ich mir die x-box 720 um herauszufinden welche die bessere konsole ist …Und ihr x-box fans es bringt nichts daumen runter zu machen es ist einfach so ps ist einfach beser!!!!!!!!!!!

play-jay-fan | 15. Feb 2011, 20:52
-1Punkte  Add ratingSubtract rating

ich freue mich schon auf die playstation 4 juhuuuuuuuuuuuuuuuuu bald kaufe ich mir die 3 und danach träume ich nur noch von der 4

Toasty | 18. Feb 2011, 21:58
-1Punkte  Add ratingSubtract rating

Hallo,
ich wollte erstmal etwas zu Nightblade sagen:
Nach dem Artikel könnte es durch die eingeschätze Lebenszeit einer PS3 sein, dass die PS4 erst 2016 rauskommt dann könnte man darauf kommen dass die PS5 ca. 2022 rauskommt, und ich denke davor wird sich jeder momentane PS3 Besitzer eine PS4 zugelegt haben.
Zu der im Bericht angesprochenen Lebenszeit der PS3 ich habe eine seit 2008 und meine fängt jetzt schon langsam an zu stottern also ich bezweifel stark,dass meine 10 Jahre hält.

Takuya | 22. Feb 2011, 19:38
-2Punkte  Add ratingSubtract rating

Also ich muss sagen mich als großer PLAYSTATION Fan freut es wenn die PlayStation 4 raus kommen sollte ich denke es ist für alle Fans etwas erfreuliches und ich freu mich einfach zu sehen das SONY da ist und wirklich Fortschritte macht.Ja ich muss echt sagen das es noch warten soll ich mein viele Kaufen sich erst jetzt die PS3.Ich finde wenn die PS4 kommt sollte es die Funktion MOVE wie bei der PS3 nicht geben Da die Leute für so viel Geld gleich eine WII kaufen können.Und der größte Konkurrent von der japanischen Marke SONY ist ganz sicher nicht Microsoft sondern NINTENDO.Was ich auch noch unbedingt mitteilen möchte ist das ich es eigentlich traurig finde das für die anderen Teile (PS2&PS3) dann weniger Spiele raus kommen (sollten) was ich für die PS3 sowieso nicht glaube.Aber ich habe um ehrlich zu sagen mit der PS2 am meisten Spaß und bin sehr sehr traurig das es fast keine neue Spiele mehr gibt ja ich weiss die PS3 ist ja neu und jetzt kommt auch die PS4 aber ich finde man sollte auch mit der PS2 weiter machen es gibt sicher viele die so denken.ansonsten lass ich mich mal überraschen.Wenn ich irgendwas falsch geschrieben hab sagt es mir bitte und ich bin 15 Jahre alt also ein junger Fan xD

Winlynx | 25. Feb 2011, 00:20
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Ich weiß zwar nicht was ihr unter Lebenszyklus versteht, aber ein Produktlebenszyklus bedeutet schlichtweg der Punkt von dem ein Produkt auf dem Markt kommt bis zu dem Punkt wo es wieder vom Markt genommen wird. Und die 10 Jahre scheinen schlüssig auch wenn ich noch dran zweifle ob eine PS4 soviel besser sein wird. Ich warte lieber ab denn meine PS2 funktioniert noch einwandfrei und meckert nicht und wenn Sony sich mit der PS3 Mühe gibt wird das auch bei dieser der Fall sein. Sollte tatsächlich eine PS4 rauskommen erwarte ich nicht viel mehr verbesserungen für die PS3 und das wäre enttäuschend, dementsprechend mindestens noch 2 Jahre Verbesserungen in die PS3 und danach die PS4 rausbringen (wobei diese dann wirklich mit high-end performance aufwarten sollte und ich beziehe mich da eher auf einbeziehung des Spielers und nicht auf Grafik und Leistung). Eine PS3 kaufe ich mir nicht ich gucke mal ob der Speicher der internen HDD noch erhöht wird.
Zum schluss noch einmal der Produktlebenszyklus ist die Präsenz eines Produktes am Markt. Die Lebenserwartung einer Konsole hingegen wie lange sie fehlerfrei funktionieren sollte :D

enja | 25. Feb 2011, 22:14
-11Punkte  Add ratingSubtract rating

bitte baut in der ps4 ein terradic laufwerk ein und einen genkykore prozezoer mit 64 giga herz ein und ein displey port vüer 3 8 megapixel monitore mit 3d ein und dvbh unterstütung unt einen kontroler mit disply auflösun 800-480 pixel aflösung und tatchsreen und 640 gb ssd festplate

heike | 2. Mär 2011, 17:50
2Punkte  Add ratingSubtract rating

ich wünschte sie würden sich noch ein wenig zeit lassen =/ habe mir die ps3 vor einem jahr gekauft, und wer hat schon so viel geld, ständig neuere und teurere konsolen zu kaufen

Sveno | 8. Mär 2011, 18:12
1Punkte  Add ratingSubtract rating

Meiner Meinung nach können sich die Entwickler noch 1oder2 Jahre zeitlassen damit die ps4 genauso geil und modern wie die ps3 wird

Rockstar | 9. Mär 2011, 15:24
-4Punkte  Add ratingSubtract rating

Ich denke nicht wirklich daran das es eine Playstation 4 noch in diesem Jahr geben wird, aber 2012 wäre es zu denken (:

Ronny | 11. Mär 2011, 13:47
-5Punkte  Add ratingSubtract rating

ich wäre froh wenn eine ps4 kommen würde, weil ich keine ps3 besitze aber ich hab viele Freunde die sich sehr darüber ärgern.

Computer-Rocker | 18. Mär 2011, 18:19
-8Punkte  Add ratingSubtract rating

Sony kann mich mal. Das einzige was mich daran stört ist, dass es mit der PS4 auch weiter mit schlechten Konsolen-PC Umsetzungen von Spielen geht. Spiele die auf die schrottige Hardware der Konsolen ausgelegt sind und dann auf den PC umgesetzt werden haben dort wesentlich mehr Bugs und ein schwache Grafik weil das meiste Geld eben mit Konsolen eingenommen wird(Von Spieleentwicklern ist hier die rede). Aber es wird eine Zeit kommen, da werden die ungläubigen verstehen und die entlaufenen wiederkehren!

Nico | 20. Mär 2011, 17:06
-6Punkte  Add ratingSubtract rating

hallo ich bin ein playstation fan muss aber sagen so langsam reicht es man weis ja schon jetzt nicht mehr was man noch kaufen soll der markt ist meiner meinung nach übersätigt lasst es bei dem was es gibt !!!!!

Tadel | 24. Mär 2011, 12:31
-6Punkte  Add ratingSubtract rating

Da die Ps4 bestimmt 100te euro kosten wird bin ich noch nicht bereit für einen neue konsolengeneration.ausserdem hab ich meine ps3 grad mal 1 jahr

Ronnie | 28. Mär 2011, 22:12
-6Punkte  Add ratingSubtract rating

Ziemlich viel Halbwissen und pure Spekulation in diesem Artikel. Aber wenn wir schon mal dabei sind:

Ich sage die PS4 kommt 2014, Vorstellung 2012 an der E3. Warum? Weil von PS2 zu PS3 ging’s 7 Jahre und die PS2 wurde nach dem Launch der PS3 noch produziert und angeboten.

Also 10 Jahre PS3 ist realistisch, auch wenn vorher die PS4 kommt.

Aber eben, reine Spekulation ;-)

MrYODA!:D | 3. Apr 2011, 14:24
-10Punkte  Add ratingSubtract rating

Ähäm mir egal Alter,wanns kommt,jeden Fall soll die Next-Gen uns das Wasser ausm Mund Saugen,und die Grafikkarte die Augen hygno machen :D
Xbox720 wird der Kracher Alter hahaha

racedave | 6. Apr 2011, 01:43
-3Punkte  Add ratingSubtract rating

die x box is blödsinn wenn man nen pc hat(ich geh mal davon aus dass jeder hier einen hat), die ps 3 ist erst gebraucht bezahlbar und nintendo hat mit technischen inovationen abgeschlossen und beschränkt sich auf party- und kinderspiele, und einen vorteil hats auch wenn die konsolen die technischen anforderungen niedrig halten, wir pc zocker müssen nicht so oft aufrüsten, geb aber zu ne ps 3 hab ich auch noch… gran turismo gibts wohl leider nie für pc :(

HARDCORE PS PLAYER | 6. Apr 2011, 19:21
3Punkte  Add ratingSubtract rating

Playstation 4 wird agressiv zur besseren Technik Dehnen,und somit auch die Potenz der angemmessenen AMD-Leistung antreffen,zumal gegensatz zu der neuen Amd Fusioin-Chip Evolution der bemessenen Ps3 Cell-Technik ,den besseren vortritt schaffen wird und all die zur verfügung stehende Hardware-Komponente mit großen Schritt auf jeden Fall die Technik meistern,bin zuverlässig das all dazu gehörende vorteile der nächsten Generation uns Zocker der bessere Anfang sein wird ,was um die Hardware-Power angeht,somit die Programmierer bei der Amd-Chip-Strucktur geziehlt besser verstehen kann wie bei aktuellen Cell-Chip,in dem Fall war auch bei der Cell die Programmierung Exotisch nicht einfach ,definitiv die bessere Hardware-Leistung bieten könne ,als Amd Fusion-Chip der leichter Umgang in der Tat gemacht werden könnte

advanti | 9. Apr 2011, 20:03
-4Punkte  Add ratingSubtract rating

also ich würde mir die ps4 95% kaufen auch wenn sie 1000€ kostet

nur die probleme die ich sehe ist man weiss ja nicht ob dan auch ein 3D fernsehr pflicht sind weil dafür würde ich jetzt noch kein geld ausgeben wollen weil ich keine lust haabe immer eine brille zu tragen wenn ich am spielen bin

und punkt 2 warum ich mir kein 3d tv kaufen würde das würde mich viel zu sehr vom spielen ablenken und ich bekomme kopfschmerzen davon also das wer der einzigste punkt wieso ich mir sie nicht holen würde aber wenn man die ps4 auch auf einen normalen hd fernsehr spielbar ist ohne grafikeinschränkungen kaufe ich sie nur zu 100%

Tobi | 19. Apr 2011, 08:35
-4Punkte  Add ratingSubtract rating

Ich finde es sinnlos .
Ich habe selber eine Ps3 und finde mann müsste eigentlich kaum noch was verbessern.
Es ist alles dran was zum spielen & zocken reicht.
Die Ps4 wird dann eh wieder voll teuer .
Mann sollte irgendwann ein schlussstrich unter die Playstation Ziehen.

lala pups | 24. Apr 2011, 21:37
3Punkte  Add ratingSubtract rating

ps4?????? immer her damit!!!!!
ich wollte mir nie ne konsole kaufen hatte immer pc am laufen und seitdem ich die ps3 habe (2 jahre) bin ich hin und weg…
also wenn die ps4 mindestens die gleiche steigerung hat wie die ps2 zu ps3 dann werde ich nich lange zögern und zuschlagen…
ps4 BEEIL DICH XD

[Lucas] | 26. Apr 2011, 11:48
-3Punkte  Add ratingSubtract rating

Hm…

Ich kapier das nicht, zu faul das alles durchzulesen: Soll jetzt nur das Innenleben der PS3 aufgerüstet werden, oder soll ne ganz neue Konsole erscheinen? Wenn man sie Aufrüsten könnte, würde ich mir endlich ne Ps3 holen, aber wenn es ne ganz neue Konsole ist kann ich ja noch ewig darauf warten, nichtmehr in der Computersteinzeit zu sitzen.

Hoffentlich kann die Ps4 (wenn es ne neue Konsole ist) auch Ps3 spiele Abspielen, wie die Ps2 :p

julian | 26. Apr 2011, 17:26
7Punkte  Add ratingSubtract rating

So könnte vielleicht die Playstation 8 aussehen aber nicht die 4-er . Ich hab die 3-er und finde sie immer noch klasse. Jedoch sollte die neue doch endlich mal rauskommen !

Tim Station | 28. Apr 2011, 11:33
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Ich denke wenn die Sony das BD Laufwerk ersetzt durch ein günstigeres werden viele entäuscht sein. Denn viele “gelegenheits Gamer” haben die PS3 hauptsächlich auch wg. dem BD Laufwerk gekauft…

StillerGeniesser | 28. Apr 2011, 12:36
1Punkte  Add ratingSubtract rating

Also ich würde mich aufjedenfall auf die neue PS4 freuen , nur eine sache is da noch , ich weiss nicht ob ihr es kennt von der PS3 dass YELLOW LIGHT OF DEATH (meiner PS3 ist es passiert) die PS3 im Ar** macht , und wollt wissen , wird es auch bei der PS4 sowas geben wenn ja dann wird es richtig teuer für uns , und auf sowas würd ich sehr sehr gern verzichten , allein die reperatur kostete 120 € , und nach 2 monaten ging sie wieder kaputt und noch mal 60 € und dann ging sie wieder kaputt und das passierte viele meiner freunden.
So viel zum thema Kosten…

ich | 2. Mai 2011, 11:07
1Punkte  Add ratingSubtract rating

also 500 euro ist viel geld wenn man sich die ps holt aber die andere seite ist pcs werden meist alle 3 höchstens 4 jahre erneuert und die kosten meistens zwischen 800 und 1000 euro und mehr dann sind die 500 euro alle 5 jahre gar nicht soviel

marc | 12. Mai 2011, 15:23
1Punkte  Add ratingSubtract rating

ich bin der meinung das ist viel zu früh 2012 und die sollten erstmal die playstation 3 richtig hinkriegen und das wir wieder online zocken bevor die über die ps4 sprechen allein auch wegen denn spielen wirt genauso wie die ps2 dafür gibt es auch noch nicht mal spiele noch kaum naja mein ding ist es nicht.allein ich habe meine ps3 erst 1 jahr

Dean | 13. Mai 2011, 10:42
3Punkte  Add ratingSubtract rating

Also ich finde das die PS4 etwas dünner werden könnte, und mall ne andere Farbe vertragen könnt:Wie weiß oder besser durchsichtig wie auf dem Bild.

Horst | 19. Mai 2011, 16:37
0Punkte  Add ratingSubtract rating

@André
Nicht die Produktionskosten sind das Problem, sondern die Entwicklungskosten. Beschäftige dich mal mit der Geschichte der PS3, dann siehst du was die für Probleme hatten.

Also ich habe meine PS3 wieder verkauft. Selbst für GTA4 reichte die Grafikleistung nicht aus. Das Spiel ruckelte in HD bei vielen Bewegungen und Effekten auf dem Schirm. Mit einem PC hat man einfach besseres HD!
Zudem ist Sony ein ignoranter scheiß Verein geworden, der sich um Kundenbelange nicht die Bohne kümmert. Selbst Microsoft ist da besser.

ED | 1. Jun 2011, 17:22
-3Punkte  Add ratingSubtract rating

An Nightblade …
also würde sich ja garnix lohnen es kommt bei allen Geräten eine nächste generation raus

ps3 freak | 5. Jun 2011, 10:21
-3Punkte  Add ratingSubtract rating

ich warte schon gespannt bis die ps4 rauskommt ichholle die dann direkt scheiß egal wie viel die kostet aber das ist es bestimmt wert

Ps3 | 8. Jun 2011, 10:54
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Natürlich wird es ein 6 ghz Prozessor enthalten und eine 90 petabyte festplatte….
5 ghz sind die grenze des möglichen, wenn nicht graphen endlich zum Prozessor umgebaut wird.

mehmet | 8. Jun 2011, 21:22
-1Punkte  Add ratingSubtract rating

ich habe einefrage wann kommt die playstation 4 raus ? und ist die ps4 also diese glas kugel ist das wirklich die ps4 ????

lucas M. | 11. Jun 2011, 10:29
-3Punkte  Add ratingSubtract rating

ich finde das die playstation4 spätestens bis 2013 rauskommen sollte, bevor andere spiele konsolen nachziehen!!!!

benny | 15. Jun 2011, 23:34
3Punkte  Add ratingSubtract rating

glaubt ihr eigentlich den scheiss? es wird genau wie bei der ps2 die nächsten 10 jahre kommt ersmal nichts… und wenn dann wird es eh in die richtung apple gehen…. touch…. pods…. gute grafik gute spiele für unterwegs
das is die Zukunft und bewegung!!

Sarocc | 21. Jun 2011, 18:07
-3Punkte  Add ratingSubtract rating

Blödsinn.. Es wurde auf der E3 gerade erst von Sony bestätigt, das 2012 auf kein Fall die PS4 erscheinen wird. Man ist wohl mit der momentanen Hardware “noch” zufrieden.

pete30 | 24. Jun 2011, 23:04
0Punkte  Add ratingSubtract rating

also ich hab mir die ps3 damals gleich gekauft wie sie raus kam,für 599 Euro,und seitdem läuft und läuft und läuft die ohne murren ohne schwierikeiten und meiner meinung nach ist die ps3 immer noch das non plus ultra in der konsolenwelt..xbox??ne danke…riesige unhandliche controller,,,grafik?no way…
also wenn sony sich dazu entscheiden sollte einen nachfolger zu bauen,nur zu auch der wird einschlagen so wie alle andern vorher auch…

xXCANIBOYXx | 28. Jun 2011, 21:02
-4Punkte  Add ratingSubtract rating

ICH WILL DIE PS4 HABEN UND KANN NICHT MEHR WARTEN
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

PS2 Fan | 4. Jul 2011, 19:24
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Ich warte lieber auf die Playstation 9, die wird sicher wieder der Knaller.
Aber ansonsten schaut die 4er ein bisschen “wenig” aus, wo wollen die CPU, GPU, sonstige Komponenten unterbringen ??? Wird wohl ein Cloud-Konsole werden, wo die dazugehörigen Server erst in 10-20 Jahren funktionieren … also warten auf die 9er PS. :-)

Filip | 14. Jul 2011, 20:24
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Das Designe der ps4 sieht sehr edel aus aber ich bin gspannt ob sie so oder anders kommt und wenn sie kommt… bleibt mir die frage WANN!

TECHNIKMASTER | 25. Jul 2011, 10:35
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Ich habe mitbekommen das die PS4 über W_HDMI verügen wird das heißt man kann zbs mit seinem Bruder schwester und seinem VATER in einem Haus gegeneinander spielen ohne Splitscreen dafür muss halt jeder ein TV in seinem Zimmer haben die Konsole steht bei player1 im zimmer bild und ton werden über wirless hdmi übertragen das ist schon lobenswert ;)

Mmag | 30. Jul 2011, 13:07
1Punkte  Add ratingSubtract rating

Ja und dann brauchen die wieder ewig bis die die Grafik so hinbekommen, dass die PS4 an die Leistungsgrenze kommt. Dann brauchen die für ein spiel jahrzehnte!

Razielim | 31. Jul 2011, 14:34
-2Punkte  Add ratingSubtract rating

Lebenszyklus von 10 Jahren? Meine war nach 3 Jahren kaputt. Was ich im übrigen eine riesen Schande für Sony finde.
Ich hoffe nur, dass die PS4 später nicht das selbe Schicksal ereilen wird.
Aus meiner Sicht als Spieler ist eine neue Konsole noch nicht von Nöten.
In letzter Zeit wurde man eh von allerlei Neuentwicklungen erschlagen.
Ich finde, man sollte sich erst mal zurücklehnen und das genießen was man hat.

BlackOps1 | 3. Aug 2011, 12:47
-9Punkte  Add ratingSubtract rating

Ich würde 1000 Euro bezahlen nur um die PS4 kriege!!!!
Sie wird eh nur 500 Euro kosten

Nemlondaron | 3. Aug 2011, 14:07
-2Punkte  Add ratingSubtract rating

Zitat >>>Zu den teuersten Hardware-Komponenten der Playstation 3 gehört das Blu-ray-Laufwerk. Hier könnte Sony in Zukunft sparen, denn bereits jetzt gibt es viele Spiele und Anwendungen als Online-Inhalte. <<<<muss ich mir dann ,einen Blue-ray Player extra kaufen um eine
Blue-ray ansehen zu können ????

Ray | 3. Aug 2011, 17:23
-4Punkte  Add ratingSubtract rating

KOSTEN PC vs PS3
Ich habe immer auf PC gezockt. Aber dann ging es los, nach einiger Zeit konnte man immer weniger und immer weniger spielen.
Und immer wieder die Hardwarevoraussetzungen zu lesen ging mir auch gegen den Strich. Eigentlich will man ein Spiel spielen und keinen großen Act haben bis mal alles läuft. Speicher, CPU, ah CPU muss mit Motherboard ausgewechselt werden, Grafikkarte … verdammt jetzt kommen die Lüfter … bla bla bla ..
Aber wenn man eine PS3 hat, da läuft alles und da ist man WESENTLICH BILLIGER DRAN.

MOUSE vs CONTROLLER
Tja, am Anfang hatte ich auch abgekackt wie wohl jeder Spieler mit der Playstation. Der PC Spieler denkt sich, der ist der beste mit der Mouse, aber wenn man sich mal über das Elend des Controllers hinwegbewegt hat (d.h. sich selbst Zeit gibt das Ding zu beherrschen, dann flutscht es genauso).

SPIELE
Ob PS2/PS3 oder was auch immer für eine Konsole, die Spiele sind doch eh immer die selben Titel.

BESSERE GRAFIK
Komm, was bringt die die Grafik par excellence wenn das Gameplay einfach nur mies ist?

BESTE GRAFIK
Ich will einen First Person Shooter garnicht zocken, wo es schon aussieht als würde man einen Menschen abknallen. Eigentlich sollte es ein Spiel sein und keine 2te Realität

KAUFEN ODER NICHT KAUFEN
Tja, das steht jedem selbst überlassen. Ob man will, kann, oder was auch immer. Aber mit Sicherheit kommt dann die PS4 raus, wenn für die Profit-Strategen die beste Zeit gekommen ist. Da es nicht um die Spieler geht, sondern ums Geld.

So long,

Happy Gaming =)

chris21 | 7. Aug 2011, 20:19
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Soll ich mir die PS3 in den nächsten Tagen kaufen oder soll ich auf die PS4 warten und dann neu kaufen??

Bitte um Tipps?!

Grüße

dennis | 18. Aug 2011, 14:12
1Punkte  Add ratingSubtract rating

schwer zu sagen ob schon nächstes jahr oder erst in 10 jahren eine ps4 rauskommt. ich finde die sollten sich noch zeit lassen. die sollen erst mal die technik in den griff bekommen die sie jetzt haben(datenklau april 2011)bevor sie sich an was neues und komplizierteres wagen. ich kann ja auch nicht den kfz führerschein machen und dann denken ich kann spaceshuttle fliegen.

Plaboy ___KILLERxXx5000 | 18. Aug 2011, 22:28
-3Punkte  Add ratingSubtract rating

Ich fànde es besser wenn eine ps 4 im jahre 2012
Rauskommen würde denn ps3 ist meiner meinung
nach schon etwas alt und langweilig
Die ps3 kann fast oder genau dasselbe wie ein pc
Der nachteil der ps4 wird sein sie isst doppelt oder
dreifach so teuer
ich würde es so machen wenn die ps4 rauskommt
verkauft man die ps3 mit seinen spielen und kauft sich die
ps4
(vermutung:) nach der ps4 wird so schnell keine
ps5 rauskommen (wegen der technologie und technolo
gischen vorschritten).

kalle | 20. Aug 2011, 08:41
-2Punkte  Add ratingSubtract rating

also ich hab mir nichtmal mehr die ps3 gekauft,alle paar jahre eine neue konsole die immer teurer wird ? es ist eigentlich eine frechheit das die spiele der vorgänger auf einer neuen moderneren und besseren konsole nicht mehr spielbar sind ! soll ich jetzt wenn ich ein spiel der älteren generation spielen möchte jedes mal eine andere konsole verwenden ,wer hat so viel platz für 4 konsolen ?oder soll ich jetzt alle alten spiele verkaufen oder verschenken ,wie stellen sich das die hersteller vor ?

dominik | 25. Aug 2011, 11:44
-3Punkte  Add ratingSubtract rating

also auf jeden fal hört sich das sehr gut an ich werde mier die ps4 dann wenn sie raus ist kaufen

| 1. Sep 2011, 10:52
-3Punkte  Add ratingSubtract rating

ich hab mir schon überlegt ne ps3 zu kaufen baer ich warte jetzt erst mal bis 2012 und wenns da nix neues von der ps4 gibt dann holl ich mir bestimmt die ps3 und wenn dann die ps4 raus kommt und viel besser ist dann kauf ich mir die auch ^^ und ich hab mal gelesen das die ps4 en bimer integriet haben sol und das die aus glas ist

El Patroni | 8. Sep 2011, 21:07
-2Punkte  Add ratingSubtract rating

Ich hatte bis jetzt alle 3 PS und ich muß sagen das es bei jeder neuen herausgekommenen PS ein enormer Unterschied war.
Deshalb denke ich, wird die PS4 mit icherheit der absolute Hammer!!!
Kanns kaum erwarten.

Neo | 20. Sep 2011, 00:55
1Punkte  Add ratingSubtract rating

Also ich habe jetzt fast alle Beiträge gelesen…

ich kann nur sagen, dass ich mich trotzdem auf die PS4 freuen werde. Denn genauso hoffe ich natürlich auch, dass mit der Grafik auch ein “inhaltlicher” Fortschritt der Games erreicht wird. Doch da wären wir wieder bei der Grundsatzdiskussion, was macht ein Spiel aus?

Ich muss dazusagen, zur Zeit spiele ich nebenbei Metal Gear Solid 1, Crash Bandicoot, etc. auf der PSone und ich muss sagen, verdammt geile Spiele. Wenn man solche Spiele spielt, sollte man natürlich grafisch seine Ansprüche verringern. Aber solche spiele haben einfach geballert.

Immer bessere Grafik ist natürlich ein Trend, denen die Spieleentwickler beikommen müssen. Dennoch mach ich mir auch etwas sorgen, dass mit der besseren Grafik der PS4 bzw. neuesten PC-Generation, das Spiel storytechnisch Müll ist. Spielentwickler haben heute mit höheren Herausforderungen zu kämpfen. Die Kosten sind sehr hoch. Die ganzen Mitarbeiterkosten sind nicht zu verachten. Die Programmierzeit ist auch sehr lange. Da finde ich den Preis von 60 EUR absolut in Ordnung und auch den Wunsch das Spiel auf alle Systeme verkaufen zu wollen um den Absatz zu steigern. Natürlich unterstütze ich so ein Vorhaben nur, wenn das Spiel auch einiges zu bieten hat. Aber das ist ja leider tw. das Problem, viele Spiele sind heutzutage einfach Bullshit… super Grafik im ersten Moment, nach ner Zeit einfach langweilig.

Wann war das letzte Spiel, dass ich durchgespielt habe? Das bestimmt vor 4 Jahren… Seitdem höre ich immer zur Hälfte auf, weil ich einfach kein Bock mehr habe. Wenn es mir nicht mehr gefällt, weg damit. Das ist wie mit Büchern, bloß dass es da noch verkraftbar ist von den Kosten her.

Hallo? Ich spiele noch PSone Spiele, ein klares Zeichen dafür, dass viele neue Spiele einfach nicht rocken. Dabei bin ich keiner der Sorte der ständig sagt “The good old times”. Was ich einfach auch damit sagen will ist, dass die Entwickler einfach innovativer in der Entwicklung der Spiele sein müssten. Das Spiel Portal ist übrigens sehr gut meiner Meinung nach ;). Solche Innovationen gibt es viel zu wenig. Es ist wie mit den Filmen, es gibt nur noch Mainstream Bullshit. Ne Zeit lang ganz lustig, irgendwann stumpft man ab…

Eine PS3 werde ich mir nicht kaufen, z. B. des Geldes wegen. Höchstens ne PS Vita oder die PS4. Solange werde ich noch warten. Dabei fällt mir das warten leicht, weil die meisten Spiele eh kacke sind.

Außerdem denke ich nicht, dass die PS4 wirklich teurer als die PS3 werden wird. Ich denke eine Konsole sollte immer noch eine Konsole bleiben und kein PC-Abklatsch. Und die Leistung wird trotzdem bei weitem höher sein. Wir sollten einfach nicht vergessen, dass Leistung nicht das einzige ist. Ich hoffe nur, dass Microsoft bzw. Sony sich nicht gegenseitig Druck machen die Leistung der Konsolen derart zu pushen, dass sie sich mit der Herstellung der Konsolen (wieder) übernehmen. So ein bischen eine Nintendo Einstellung bekommen, was die Leistung betrifft. Nich so extrem, aber etwas.

Trotzdem denke ich, dass die PS4 erst frühestens Ende 2013 rauskommen wird. Ich habe mir vorhin nochmal die technischen Daten der PS2 und PS3 angesehen und die Sprünge sind schon extrem. Ich denke wir können uns nicht beklagen, was die Leistung angeht.

Fail | 21. Sep 2011, 16:26
3Punkte  Add ratingSubtract rating

Zitat: “Die Spiele-Konsole von Sony ist, was die Hardware und die Leistung angeht, zwar noch immer auf dem aktuellen Stand” ….

Die PS3 ist definitv und zweifelsfrei NICHT auf aktuellem Stand!

Die Grafikschnittstelle DX9 welche in der 4 Jahre alten Konsolte verwendet wird ist von 2004!
Aktuellster Standart ist dx11 - dx12 ist in Planung.

Wie kann man hier von aktuellem Stand reden?

Burak | 30. Sep 2011, 10:19
2Punkte  Add ratingSubtract rating

Spiele hin oder her sind eh nur Gerüchte und keine Fakten.

Wir wollen Fakten!

UGE | 8. Okt 2011, 21:47
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Also ich persönlich hoffe nicht das sie so schnell kommt da ich mir nächsten Monat erst mal die PS3 zulegen werde und ich mir nicht eine Konsole kaufen will und dann sofort eine neuere erscheint :)

Michael Mayers | 9. Okt 2011, 03:04
2Punkte  Add ratingSubtract rating

egal wann die PS4 jetzt dann wirklich rauskommt, kann ich nur sagen u. da spreche ich sicher im namen 1000er anderer, dass ich sie mir sofort kaufen würde. also brauchen die entwickler von sony, bestimmt keine sorgen haben, dass die neue next gen konsole, nicht an den mann gebracht werden würde!!!

snake75 - www.medien-board.de | 12. Okt 2011, 16:56
-1Punkte  Add ratingSubtract rating

Also ein ist mal ganz sicher. Die Konsolen können schon länger als ein halbes Jahr mit dem PC mithalten. Bei den PC´s ist es so, daß die Hardware so schnell wechselt, und es so viele verschiedene Hardware-Zusammenstellungen gibt, das die Hersteller der Spiele gar nicht bis an die Grenzen der Hardware des PC´s gehen können. Sie müssen sich darauf konzentrieren, das Spiel auf möglichst jeder Zusammenstellung zum laufen zu bringen und haben nicht die Zeit die Hardware richtig kennen zu lernen, da schon die neue Version ins Haus steht.
Die Konsolen sind dagegen ein geschlossenes System. Die Hersteller der Spiele reizen die Hardware, je besser sie sie kennen immer mehr aus und lassen sich immer neue Tricks einfallen damit die Games immer besser aussehen. Natürlich ist irgendawann die Hardware am Ende und es lässt sich nichts mehr ausreizen. Dann sollte wirklich die neue Generation an Konsolen rauskommen.
Sollten die Konsolenhersteller irgendwann mal mit Aufrüstkits kommen, dann haben wir eine ähnlich Situation wie beim PC. Die einen rüsten auf, die anderen nicht und aus einem System, welches die Entwickler kennen, werden 3-4 und auf jedem soll das Spiel noch laufen, wenn auch in unterschiedlicher Qualität. Meiner Meinung nach würde das dann dem gesamtzen Konsolenmarkt schaden. Dann lieber gleich einen PC.

Autor: Raphael C. Müller | 12. Okt 2011, 18:52
-1Punkte  Add ratingSubtract rating

Was ich von der Ps4 erwarte ist neue Leistung neue Hardware neue Spiele. Am besten aber noch Ps3 b.z.w Ps4 spiele die man dann noch im Internet runterladen kann(Kostenlose). Aber dann ohne Adapter am besten
mit einen Kabel oder so. Und wenn es keine Ps4 wird das geht an alle Sony Ps4 Fans. Macht weiter voran ihr glaubt gibt nicht auf diese Ps4 wird
gebaut. Ob nächstes oder übernächstes Jahr egal wir warten bis zum bitteren Ende. Sony wir nicht untergehen und auch nicht Pleite gehen aber
wenn die Ps4 rauskommt warum kein Blue-Ray Player? Warum? Warum?
Dann ist es ja fast wie die Xbox 3690 slim. Aber lohnt es sich dann noch eine neue PS4 zukaufen? Ich als Ps3 Fan besitze ja die Ps3 aber gebt nicht auf geht immer einen schritt voraus!

Autor: Raphael C. Müller | 12. Okt 2011, 19:02
-5Punkte  Add ratingSubtract rating

Was die Ps3 betrifft:
1.Weniger Spiele
2.Blue-Ray Player.
3.DVD Player
4.Online ist Kostenlos
5.Controller sind einfacher zu bedienen
6.Mehr Auswahl!
7.Sony Ist Älter
8.Move
9.Man kann Filme von der Festplatte auf die Ps3 rüberziehen
10.Interne ist flüssiger
11.Man kann sie an einen Röhren Fernseher anschließen
12.Music Player
13.Man kann ipods oder MP3 Player an der Ps3 aufladen

Bogus | 23. Okt 2011, 15:14
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Naja ich würde vorschlagen wenn die PS4 wirklich 2012 rauskommt noch zu warten.

Denn wir wissen ja was die am Anfang für Euron haben wollen für die PS4 und nach ein halben bis 1 Jahr is sie schon bedeutend günstiger und es gibt auch eine grössere Auswahl an spielen. Und vielleicht brauch man denn noch ein neuen 3D TV um die PS4 zu geniesen und der gute LCD denn man sich vor 3 Jahren gekauft hat soll denn auf den Müll…..

Naja wenn man das nötige klein Geld hat kann man das machen aber i würde noch warten da die PS 3 ja nich so schlecht is. Und man seine Blu-Ray Sammlung noch weiter gucken kann:)

Dein Name | 27. Okt 2011, 18:27
1Punkte  Add ratingSubtract rating

Ich hoffe dass der ps3 controller gleich bleibt denn so kann man gut trickscottn XD

Daniel | 9. Nov 2011, 15:10
1Punkte  Add ratingSubtract rating

das ist so dumm das die ps4 kommt,ich finde die ps3 reicht schon die hat 3D modus ich werde gucken wie die ps4 alles neu haben wird wenn sie gut ist kauf ich sie mir aber ich finde Sony ist das beste auf der ganzen welt. das Xbox 720 nicht rauskommen soll….

HardcoreEnte | 27. Nov 2011, 20:53
1Punkte  Add ratingSubtract rating

@Nightblade
Ey die PS 4 kommt erst in 1 , 2 Jahren und du redest schon darüber ob man warten soll und sich eine PS 5 kaufen soll ??

Nerd | 30. Nov 2011, 03:03
-1Punkte  Add ratingSubtract rating

hab mir alle beiträge durchgelesen und muss sagen
soviel dumme scheiße habe ich noch nie gelesen

“och man die ps4 soll nicht 2012 rauskommen ich hab se mir doch erst anfang der woche gekauft heul das geht doch nich”

wer so blöd ist und erst jetzt eine ps3 kauft ist selbst schuld ich hab die ps3 seit anfang an genauso wie die xbox 360 und sehe es nicht ein wegen ein paar spätsündern auf die neue generation zu warten

“ich finde die konsolen sollten aufrüstbar sein”

na klar damit ihr euch 3 jahre später die aktuellste konsole holt und die die eine der ersten besitzen keine neuen spiele spielen kann sehr gute idee

“die ps4 wird aus glas und hat n beamer eingebaut”

natürlich ausserdem sind noch gangschaltung und reifen verbaut damit ihr zum saturn fahren könnt um spiele zu kaufen

“hoffentlich kann ich nachher noch mit meinem 2d lcd fernseher spielen weil 3d ist mir zu teuer”

mein 3d fernseher kann auch 2d anzeigen heftig ne?

Mal ehrlich leute
Schaut euch dochmal Battlefield 3 auf der Ps3 an und schaut es euch danach mal auf dem Rechner an. Und wer dann noch sagt die Ps3 hält gut mit und wir können ruhig noch 2-3 Jahre auf die 4 warten der soll sich doch einfach ne Wii kaufen denn da geht man gerne ma 2-3 Schritte zurück

lol | 7. Dez 2011, 17:02
1Punkte  Add ratingSubtract rating

das mit der transparent display ist cool ^^ aber ich finde man sollte die kosten auch im auge behalten. die sollte jetz nicht frisch rauskommen und 1000€ kosten.

swamott | 10. Dez 2011, 16:22
1Punkte  Add ratingSubtract rating

ich finde die ps3 zum scheissen innerhalb von zwei jahren waren 2 ps3 kaputt (laufwerk) das ist doch ein witz

PC | 11. Dez 2011, 23:49
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Back to the PC back to the roots !
Mal ehrlich damit ist man immer noch am besten dran !

tim5980 | 16. Dez 2011, 20:36
0Punkte  Add ratingSubtract rating

AAlso ich tippe auch auf 2014-15 weil die Entwickler noch nicht soweit sind bessere spiele zu produzieren und selbst wenn doch könnte man dies auch zusätzlich über das Internet machen sei es per update oder per permanenten Verbindung ich denke die ps4 und Co. Kann also gerne noch warten
Ps wer das Bild der ps4 gemacht hat habe ich mal ne Frage wie lange soll ich eigentlich spielen ohne das es in flammen auf geht
10min oder doch nur 5
Da ist ja kein Platz für irgendwas und dann noch ein Laufwerk
Also denkt mal bitte nach und dann handelt
Und nimmt kein Bild von ps Home der PS3

lunbescha | 22. Dez 2011, 13:54
-1Punkte  Add ratingSubtract rating

also wie sind die chancen das sie 2012 rauskommt
5,10,…………………………………………….%

mfg lunbescha

Dein Name | 23. Dez 2011, 10:09
0Punkte  Add ratingSubtract rating

es kotzt mich an das ich immerwieder lese sony schleift sony schleift…
nur wegen den kack konsolen können die spiele entwickler keine besseren pc games rausgeben… da denke ich mir wieso nicht die pc spiele pushen?! die spiele entwickler würden ein ordentlichen profit gegenüber sony machen
wenn se endlich mal anfangen würden…

mein motto: es gibt nur ein king der das beste zum spielen bringt !

ray | 27. Dez 2011, 00:21
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Die Playstation 3 ist mittlerweile gut vier Jahre alt, und die Xbox 360 gar fünf…

Verkaufsbeginn der PlayStation 3 war in Japan am 11. November 2006, in Nordamerika am 17. November 2006 und in Europa am 23. März 2007

Xbox 360 Veröffentlichung 2. Dezember 2005

Da hast du dich um 1 Jahr verrechnet.

Ein Beispiel: Gran Turismo 5 übertrifft, zumindest laut Entwickler Polyphony Digital, bereits die Möglichkeiten, welche die Playstation 3 derzeit bietet.

Wie kann man die Leistung einer Konsole übertreffen??

Und der Rest des Artikels stammt aus der Glaskugel?

Danke, habe mich gut amüsiert.

kevin | 29. Dez 2011, 16:04
0Punkte  Add ratingSubtract rating

wie währe es denn mit einer holo gramm brille die drahtlos mit der ps 4 verbunden ist und dann die bilder auf der brille wieder gibt!

Samuel De Flamingo | 30. Dez 2011, 13:40
-2Punkte  Add ratingSubtract rating

Also ehrlich…ich kapiere nicht, WARUM sie ausgerechnet PlayStation 4 bauen und erscheinen lassen?! PlayStation 3 hat schon alles und was es fehlt, wird sowieso ein Update geschickt und wir haben eine Urmenge Spiele von PS3, wieso ausgerechnet PS4?? Da können wir PS3 und die Spiele vergessen, wir können unsere Freunde im PS3 verlieren, Fortschritte des Spieles verlieren, gekaufte Sachen aus Store auch vergessen…also ich HASSE PlayStation 4!!

Gast | 30. Dez 2011, 16:16
-2Punkte  Add ratingSubtract rating

Ich glaube die ps4 wird erst in 4-5 Jahren raus kommen als erstes keine Konkurrenz und als 2. ist die maximal Leistung von der ps3 noch nie ins Spiel kommen.

Daniel | 3. Jan 2012, 13:15
1Punkte  Add ratingSubtract rating

Also ich muss dazu sagen, das ich mit der ps3 sehr zufrieden bin.
Die Grafik ist in meinen augen immer noch sehr gut (was natürlich im auge des betrachters liegt). Ich brauch bzw. brenne nicht drauf bald eine ps4 zu holen wo man dan wieder tief in die tahsche greifen darf. Jedenfalls bin ich für meinen fall zufrieden :)

Mal was anderes. All dies sind doch nichts als theorien und gerüchte. Weder Sony nochMicrosoft hatten sich bisher über nachfolger der konsolengeneration geaüsert. Ich denke mit der psvita wird sony so oder noch eioniges zu tun haben.

gerome | 4. Jan 2012, 23:23
2Punkte  Add ratingSubtract rating

find gut hoffe das auch ps3 spiele auf der ps4 spielbar werden denn es währe eine schande diese Sammlung zu vergessen

Marv | 5. Jan 2012, 10:05
-2Punkte  Add ratingSubtract rating

Ist aktuell noch auf dem neusten stand ? In welcher Welt lebt ihr die ps3 ist von der Technik eher schon angestaubt

beste | 5. Jan 2012, 16:52
-1Punkte  Add ratingSubtract rating

Geil wie angegriffen sich die PC-Zocker-Nerds fühlen^ ^
Pc zocken ist einfach für freaks und playsis für menschen die sich freuen dieses gerät neben dem tv stehen zu haben.ich freue mich jedes mal wenn ich das edele, in klavierlackoptik gefertigte Prachtexemplar einer Konsole in meinem Wohnzimmer sehe! Grafik, Technik blabla hin oder her, Konsole zocken ist eine Einstellung. Und außerdem wird die PS4, egal wann sie rauskommt, erstmal jeden Pc in den Schatten stellen!!! (Normalerweise würde ich andere ausdrücke verwenden um meine aussage zu bekräftigen)
Peace Brüdaz, ich bin raus…

nick | 5. Jan 2012, 22:11
0Punkte  Add ratingSubtract rating

ich habe mal so eine ps4seite gelesen das die ps4 nicht vor 2013 herauskommt aber das könnte trotzdem ne lüge sein aber ich will auch das die ps4 erst 2013 rauskommt weil ich habe ja 2011 zum weinachten eine ps3 bekommen und jetzt auf einmal kommt 2012 ne ps4 raus dann wäre es ja irgendwie ein bischen unfer gegen miich über und ich glaube das ergeht vielen anderen so

ted | 9. Jan 2012, 20:50
0Punkte  Add ratingSubtract rating

wer coll wenn die playstation 4 trotzdem noch cds abspielt und das man die von der ps3 die spiele auch suf der 4 spielen kann außerdem sollte die 3D fähigkeit ausgebessert werden so das 3D ohne brille möglich ist.
Bluray sollte es weiter geben

Andy | 10. Jan 2012, 18:21
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Hi, dass es mir nicht so wie Nick (siehe Eintrag 5.01.12, 22:11) geht, werde ich mir keine PS3 kaufen. Ich habe diesen Fehler ebenfalls erlebt. Hatte die PS 2 gekauft und kurze Zeit später kam die PS 3 raus.

Fazit an die Entwickler:

Wartet nicht all so lange mit der PS 4. Denn dieser Schuss könnte nach hinten losgehen, wenn sehr viele so denken wie ich habt Ihr keinen Absatz mehr mit der PS 3.

Gruß
Andy

gg | 10. Jan 2012, 19:47
-1Punkte  Add ratingSubtract rating

was passiert wen die ps4 raus ist mit der ps3 werden keine spiele für ps3 mehr produziert oder was ?

Erik | 12. Jan 2012, 17:03
1Punkte  Add ratingSubtract rating

So wie ich das da oben sehe währe kein Fernseher mehr nötig. Allerdings denke ich das die aktuelle Playstation 3 noch für 2-3 Jahre reicht und ich würde anstelle Sony bis 2018 spiele für die Playstation 3 entwickeln. Man könnten ja die Playstation 4 schon 2014 herausbringen und trotzdem weiterhin Spiele für die Playstation 3 produzieren.

messi | 14. Jan 2012, 17:59
2Punkte  Add ratingSubtract rating

PS3 ist cool aber der nachteil ist sie ist dick ich hoffe die PS4 hat eine bessere Grafik und ist dünner

Einer aus der Zukunft xDD | 25. Jan 2012, 14:47
4Punkte  Add ratingSubtract rating

Die Wii U kommt dieses Jahr (2012) Die XBox 2013 und die PS4 2014 (Weil die XBox mal wieder ein Jahr vor der neuen Playstation erscheint! 2016 kommt die PS4 Slim! Jetzt wisst ihr bescheid! xD

Dein Name | 26. Jan 2012, 20:08
2Punkte  Add ratingSubtract rating

naja ich glab wen eine ps4 rauskommt kostet die bestimmt 800 oder mehr glab nit das es die für 500 gibt

javaScripter | 4. Feb 2012, 15:40
1Punkte  Add ratingSubtract rating

was habt ihr mit pcs???
ich hab mir die ps3 geholt, wow hochauflösendes zockn,
cod black ops, einfach umstellen auf 3d
wow, und für beides hab ich keine extrakosten gehabt.
und was investierste für den selben effekt bei nem 3 jahte alten pc???

ps: 3d aus ps3 ist genial wenn du den richtigen fernseher und film hast,
bei schlechtem film -> schlechte qualität
da kanndie ps3 nix dafür…

Thomas deitzen | 7. Feb 2012, 09:16
2Punkte  Add ratingSubtract rating

ich denke mal dass die ps4 in 3 jahren raus kommt,doch bin ich mir nicht sicher aber ich denke es wird ein knaller

franz | 19. Feb 2012, 12:34
3Punkte  Add ratingSubtract rating

das sind alles nur spekulationen!!!! durch sichere quellen habe ich erfahren das die playstation 4 er ist im jahre 2014 auf den markt kommen wird

Hodensack | 26. Feb 2012, 17:07
0Punkte  Add ratingSubtract rating

die Ps 4 soll 2012 auf den markt kommen ?? das kann ja nur ein schlechter scherz sein ….

Volltreffer | 8. Mär 2012, 13:27
2Punkte  Add ratingSubtract rating

Die nächste Konsolen-Generation wird 2013 / 2014 an den Start gehen.
Die PS3 wird dann eine Lebensdauer von knapp 7 Jahren gehabt haben, was durchaus realistisch ist, wenn man bedenkt, dass es bei der PS1 5 Jahre und bei der PS2 6 Jahre waren.
Ich glaube auch nicht wirklich, dass in diesem Jahr großartige Ankündigungen erfolgen werden und falls doch, dann erst gegen Ende des Jahres. Auf der E3 im Sommer wird es meines Erachtens aufjedenfall noch keinen Hinweis auf die nächste Generation geben.

Paul | 8. Mär 2012, 18:23
3Punkte  Add ratingSubtract rating

Ich hab mir nicht alles duchgelesen aber ich hoffe die CDs für die PS3 sind dann mit der PS4 Kompatibel.Sonst wer das mist, und zwar was fürn mist! Grus Paul :)

CrysiZ | 9. Apr 2012, 21:31
2Punkte  Add ratingSubtract rating

Sony ist nicht unter ‘Zugzwang’ . 12 Jähriger Kinder die sich mächtig cool vorkommen wenn sie ne PS3 haben und Call of Duty darauf zocken können ,können sich keinen 2000 Euro Gaming PC von Alienware etc. leisten . Und das sind doch Sony’s beste Kunden ;)
Ernsthaft : Es ist eine Tatsache das die Playstation 3 Veraltet ist … Und zwar schon seit Jahren . Schon Final Fantasy 13 hat die PS3 zu 100% ausgereizt mit 1080p wenn ihr mich fragt . auch 1×3,4 GhZ … Ein Ivy Bridge hat 4×3,4Ghz bessere Architektur und ist im 28nm verfahren gefertigt . Der Hat 10x soviel Leistung wie der tolle Cell Chip der PS3 .
Aber der Kostet eben auch 700 Euro . Die Gesamte Station heute nurnoch 300 Euro .
Und da ist der Knackpunkt . PC Gaming wenn man mit hohen Einstellungen zocken will kostet echt Geld . Deswegen verkaufen sich Konsolen überhaupt noch . Weil Leute nicht soviel Geld ausgeben können / wollen .http://www.chip.de/c1_videos/Crytek-presents-Next-Generation-Graphics-2012-Video_54993336.html … Glaubt ihr echt irgendeine Konsole für 300 Euro kann die Grafik von 3000 Euro High End PC’S in den Entwicklungsstudios von Crytek darstellen ? Klare Antwort - Nein .
Das zweite was mich nervt ist dieses PS3 1080p Geheule … Mein iPad kann schon mehr als 1080p Darstellen … LG entwickelt einen Fernseher der weit mehr schafft bzw. hat das schon getan .
Und auch Blue Ray Disco … Wenn Hersteller klug sind setzen sie in Zukunft auf SD-Karten ähnliche Speicher … Die haben bis zu 64GB (es ist kein Problem dies haben oben zu steigern bei anderen Formaten) und haben keine nervigen Drehgeräusche .

bisschensenf | 28. Apr 2012, 00:47
1Punkte  Add ratingSubtract rating

Ich habe mir vor ca. 2 Jahren als die Playstation für 300€ zu haben diese gekauft und bin nach wie vor zufrieden mit dem Kauf. Ich habe sie deshalb gekauft, da ich keine Lust mehr hatte am Pc rumzubasteln, eine neue Grafikkarte zu kaufen, und bin diesem Stress einfach mit der Konsole entkommen, mit der ich ab und zu zocke.
mal abgesehen davon das ich sowieso niemals aus den hardcoregamern schlau werde, welche sich im Kalender anmalen welches Spiel wann rauskommt und es sich für 60€ vorbestellen und dann direkt das nächte und das nächste, muss ich sagen, das ich den Trend nicht gutheisse sich ständig an die neue Technik anpassen zu “müssen” !
Wenn man nicht unbedingt reich ist und Geld in viele andere Dinge investiert, da Gelegenheitsspieler, halte ich es für unrentabel alle paar Jahre einen neuen Pc und eine neue Konsole zu kaufen, nur um immer die aktuellsten Spiele zocken zu können. Ich finde es schade das man sich ein Produkt kauft, sobald es erschwinglich ist.und dieses dann 3 Jahre später durch eine neue Konsole ersetzt wird, womit man dann irgendwann nicht mehr in den Genuss von neuen Spielen kommt, wenn man sich eins kaufen möchte…

nico c | 27. Jun 2012, 20:19
1Punkte  Add ratingSubtract rating

habt ihr euch auch schon mal gedanken gemacht was aus denn PS.1-3 CD/dvd Spiele wird wenn sony wirklich die neue PS.4 ohne Laufwerk raus bringt, denn ich klaube nicht das jeder seine spiele online neu kaufen will.

serafino Nobile | 3. Jul 2012, 15:14
0Punkte  Add ratingSubtract rating

also nach meiner meinung ist es noch zu früh ,zusagen das wir einen neue konsole brauchen, seit dem es die playstation3 gibt hat man gesehen das diese konsole die next-gen konsole ist klar gibt es ein oder andere dinge dieman an der konsole verbessern könnte , ( lüftung, speicherkapazität), aber es gibt heute noch spiele die net das komplette potenzial , aus der ps3 rausholt, also kurz und knapp ich würde wie auch die ps, psone ,ps2 , ps3, würde ich mir auch die ps4 kaufen aber ich denke wie gesagt das es sich gut noch bis 2015 dauern darf bis wir wieder mit der technik weiter sind , zufrühes rausbringen der playstation4 könnte durch fehler die konsole miss machen und warscheinlich kein kassen schlager werden , ich kauf sie mir auf jeden fall , aber meiner meinung nach denk ich sollte man an der playstation 3 arbeiten und verbessern als eine neue zu früh rauszubringen , ist ja immer eine frage des geldes oder?, wartet lieber ab weil man hat ja früher gesehen was alles innerhalb von 20 jahren mit den konsolen passiert ist b.s. Amiga 500 zur playstation 3 ein wansins schritt oder? macht weiter und würde mich freun wenn es in 3 -5 jahren wieder ein mega schritt passiert liebe grüße sticker1986 psn add tester spiele oder spiele generell seit dem ich einen kontroler halten kann

Ewald | 10. Aug 2012, 21:56
3Punkte  Add ratingSubtract rating

Interessante Spekulation von vor 2 Jahren…mal abgesehen davon, dass 6 GHz absolut unrealistisch und thermisch nicht möglich sind.
Ich möchte daran erinnern, dass Intel vor hatte 10 GHz Prozessoren zu bauen und bei 3,8 GHz stecken geblieben ist, da bereits bei 4 GHz zu große Probleme auftraten.
Später gab es Videos von übertakteten Pentium 4 Prozessoren auf 5 GHz, die dann mit flüssigem Stickstoff gekühlt werden mussten.
Und ich zitiere kurz von der Chip Seite: “Der absolute Weltrekord wird übrigens von einem übertakteten AMD FX-8150 mit 8,58 GHz gehalten. (Stand November 2011)”
Selbst wenn dieser Prozessor mit 8,58 GHz übertaktet wurde…ich mag das Gehäuse einer Spielekonsole nicht besonders, wenn es flüssig ist.

Wedig | 7. Nov 2012, 18:34
-8Punkte  Add ratingSubtract rating

Die wii ist die beste konsole und hat 8 mal bessere grafik als die ps3

und von der xbox will ich gar nciht erst anfangen

Drucken: Ausdrucken
Geschrieben: 30.01.2012
Autor: Sven Schäfer
Tags: PS3

Anzeige

Anzeige