iPhone 5: Top 10 heißesten Funktionen und Neuerungen für das iPhone 5

Die Spekulationen um Apples kommendes Smartphone iPhone 5 reißen nicht ab, und Fans wie Branchen-Experten gleichermaßen fragen sich, was das neue Modell wohl alles mit sich bringen wird. Und natürlich werden durch die verschiedenen Gerüchte große Erwartungen an das neue Smartphone gestellt. Doch was wollen die Nutzer wirklich? Welche Neuerungen sollen verbaut werden? Die 10 meist gewünschten Features, Funktionen und Änderungen für das iPhone 5, listen wir in dem nun folgenden Artikel auf.

Das aktuelle iPhone 4 ist bereits seit gut einem Jahr auf dem Markt, und hinkt der Konkurrenz bereits schon jetzt mächtig hinterher. Zwar steht mit dem iPhone 5 der potentielle Nachfolger bereits in den Startlöchern, doch da sich Apple bislang noch nicht offiziell zu den technischen Spezifikationen geäußert hat, brodelt dementsprechend die Gerüchteküche förmlich über.

Apple iPhone 5
Quelle: gadgetera.in

Wir widmen uns daher der aktuellen Top 10 der meist gewünschten Features, die das iPhone 5 mit sich bringen soll.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Platz 1: Zeitgleiche Unterstützung von GSM und CDMA

Einige Gerüchte ranken sich bereits um dieses Thema. Angeblich soll das iPhone 5 mit drei bis vier integrierten Antennen herauskommen. Die GSM- und zeitgleiche CDMA-Unterstützung würden das Smartphone weltoffener machen.

Platz 2: Verbesserte Kameras

Spekulationen zufolge hatte Apple kürzlich Bestellungen für Kamerasensoren mit 8 Megapixeln aufgegeben. Somit könnte die 5 Megapixel Kamera bald abgelöst werden, was auch nötig wird, um den Anschluss nicht komplett zu verlieren.

Platz 3: A5 Chipsets

Das iPad 2 hat ihn bereits, und das iPhone 5 sollte nach Meinung vieler Nutzer ebenfalls einen bekommen: den A5 Chip. So könnte die Leistung des iPhone 4 nahezu verdoppelt werden.

Platz 4: Leistungsfähigere Akkus

Bei funktionsträchtigen Smartphones ein bekanntes Problem: die schwachen Akkulaufzeiten. Diese sollte Apple in Angriff nehmen, denn mehr Features und höhere Leistung schwächen den Akku zusätzlich.

Platz 5: 4G Kompatibilität

Für viele User sollte das iPhone 5 auch die nächste Mobilfunkgeneration unterstützen, denn gerade die Multimedia-Smartphones benötigen eine deutlich erhöhte Datenrate.

Platz 6: Größeres Display

Konkurrenzgeräte verfügen über eine größere Bildschirmdiagonale. Im Zuge dessen sollte Apple, zumindest was den Wunsch der Fans angeht, beim iPhone 5 von 3,5 auf 4 Zoll Displays umsteigen.

Platz 7: Touch-Gehäuse

Der Gedanke an ein berührungsempfindliches Gehäuse ist keineswegs abwegig. Das Patent hat sich Apple bereits vor einiger Zeit gesichert.

Platz 8: Flash-Unterstützung

Ein großes Thema seit den ersten iPhones ist die Flash-Unterstützung. Zwar wird nun HTML5 unterstützt, ein Ersatz ist dies für viele User dennoch nicht.

Platz 9: Mehr Speicherplatz

Das iPhone 4 bietet mit 32 GB momentan einen eigentlich ausreichenden Speicherplatz. Eine Erhöhung auf 64GB wäre jedoch trotzdem denkbar, ebenso wie der erweiterbare Flash-Speicher.

Platz 10: NFC-Unterstützung

Wer per Handy bezahlen, oder andere ähnliche Dienste nutzen möchte, wünscht sich einen sogenannten „Near Field Communication“-Chip. Auch diese Technik befindet sich auf dem Vormarsch, und sollte integriert werden.

Quellen: 9to5mac.com, techcrunch.com, golem.de

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .