Deals

Amazon Kindle 3: Der beste eBook-Reader im iPad-Jahr?

In den USA haben sich E-Books schon weit stärker durchgesetzt als in Deutschland. Neben der fehlenden Buchpreisbindung hilft den E-Books das große Engagement von Amazon. Der Onlinehändler ist nicht nur groß in den Vertrieb digitaler Bücher eingestiegen, sondern bietet mit seinen E-Book-Readern unter dem Namen Kindle dazu die passende Hardware an. Vor rund zwei Monaten hat Amazon ein neues Modell des Kindle vorgestellt, das gerade deshalb so interessant ist, weil es dem iPad von Apple so wenig ähnelt.

Ob E-Books eines Tages auf Papier gedruckte Bücher verdrängen werden, ist noch völlig offen. Tatsache ist, dass immer mehr Menschen E-Books lesen. In den USA ist Amazon schon sehr erfolgreich im E-Book-Geschäft, was auch damit zu tun hat, dass das Unternehmen für wenig Geld ein hochwertiges Lesegerät für E-Books verkauft.

amazon kindle 3
Quelle: amazon.com

Unter dem Namen Kindle hat Amazon vor zwei Monaten wieder ein neues Modell seines E-Book-Readers vorgestellt. Beim neuen Kindle 3 kommen die Vorzüge einfacher E-Book-Reader gegenüber teuren Tablet-Computern wie dem iPad besonders gut zur Geltung. Was am neuen Kindle besonders interessant ist, haben wir in einer Übersicht zusammengestellt.

Bezahlte Umfragen

1. Der Preis

Der neue Kindle 3 ist billiger als der Kindle 2. Es gibt den neuen Amazon Kindle 3 in zwei Varianten: Die WLAN-Version kostet bloß 139 Dollar, wer zusätzlich UMTS möchte, zahlt mit 189 Dollar etwas mehr.

amazon kindle 3 front
Quelle: Amazon.com

Das neue Modell ist billiger als das alte und auch im Vergleich zu anderen E-Book-Readern ziemlich günstig. Nicht zuletzt kostet es nur einen Bruchteil dessen, was man für einen Tablet-Computer wie das iPad oder etwa das Samsung Galaxy Tab bezahlen muss. Der große Preisunterschied sorgt dafür, dass die Gerätegattung E-Book-Reader preislich interessant bleibt.

2. Klein und leicht

Mit seinen Maßen von 19 mal 12 cm und nur 8 mm Dicke ist der neue Amazon Kindle 3 besonders handlich und mit seinen 250 Gramm auch ausgesprochen leicht. Zum Vergleich: Das iPad von Apple bringt es auf 242,8 mal 189,7 mal 13,4 mm und wiegt in der WLAN-Variante 680 Gramm.

amazon kindle 3 leicht
Quelle: amazon.com

Beim Transport ist das Gewicht dabei weniger ein Problem als beim langen Halten mit den Händen, während man liest.

3. Hohe Geschwindigkeit

Von vielen wird als Schwäche von E-Book-Readern angesehen, dass das Umblättern einen kleinen Moment dauert. So schnell wie in einem gedruckten Buch kann man nicht blättern. Im Vergleich zum Vorgänger ist der neue Amazon Kindle 3 20 Prozent schneller beim Wechsel zwischen zwei Seiten und reagiert auch sonst schneller.

4. Mehr Speicher

Der interne Speicher ist nun doppelt so groß wie beim Vorgänger und bietet damit Platz für rund 3.500 Bücher. Das bedeutet, dass selbst recht fleißige Leser sämtliche jemals gelesenen Bücher immer zur Hand haben können. Der Speicher jedenfalls ist dafür groß genug. Leider gibt es weiterhin keinen Slot für SD-Karten oder ähnliche Speichermedien.

5. Erhöhte Akkulaufzeit

Einer der entscheidenden Vorteile des Amazon Kindle 3gegenüber dem iPad und ähnlichen Tablet-Computern stellt die lange Nutzungszeit dar, bevor der Akku wieder aufgeladen werden muss. Anstatt schon nach rund 10 Stunden nachladen zu müssen, konnten schon Nutzer des Vorgängers Kindle 2 rund zwei Wochen mit einer Akkuladung auskommen. Beim neuen Kindle 3 soll der Akku vier Wochen halten. Die E-Ink-Technologie sorgt dafür, dass das Anzeigen einer Seite keinen Strom benötigt, nur für das „Umblättern“ wird Energie benötigt.

Deine Meinung

1 Kommentar
Huber | 3. Okt 2010, 20:46
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Die Preis für das Kindle 3 in der Schweiz ist ca 100 CHF zu tief angegeben !
139 $ ist der Preis für den amerikanischen Markt. Versuchen Sie mal ein Exemplar zu bestellen.
Es dürfte für ganz Europa gelten.
Unsorgfältiger Artikel

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .