Android 4.0 gegen das Apple iPhone 4S und kommende iPhone 5 – Fight!

Googles Antwort auf das Apple iPhone 4S und das iPhone 5 heißt Android 4.0 Ice Cream Sandwich. Die neue Version des Betriebssystems konkurriert mit iOS 5. Android 4.0 Ice Cream Sandwich wird sowohl bei Smartphones, als auch bei Tablets zum Einsatz kommen. Anders als bei Apple sehen die Benutzeroberflächen jedoch unterschiedlich aus. Wo es weitere Unterschiede gibt und was Android 4.0 Ice Cream Sandwich sonst noch zu bieten hat, verrät dieser Überblick.

Bei Apple hat das Zeitalter von iOS 5 bereits begonnen. Bei Google wird die neue Software-Generation Android 4.0 Ice Cream Sandwich mit dem Galaxy Nexus in den kommenden Wochen eingeführt. Das neue Google Betriebssystem bringt die Versionen für Smartphone und Tablet zusammen – wie bei iOS 5. Ein wichtiger Unterschied jedoch: Während Apple auf das gleiche User Interface setzt, sieht Android 4.0 Ice Cream Sandwich je nach Einsatzgebiet unterschiedlich aus.

Android 4.0 Screenshots
Quelle: android.com

Überarbeitet wurde in jedem Fall das Design von Android 4.0 Ice Cream Sandwich. Die neue Version sieht nun eleganter und weniger verspielt aus. An vielen Punkten erinnert Android 4.0 Ice Cream Sandwich jedoch eher an Windows Phone 7, als an Apple iOS 5. An Apple hat sich Google eher bei der Bedienung orientiert. So können Android-User künftig aus dem Lock-Screen heraus Benachrichtigungen lesen und öffnen, sowie bei gesperrtem Display auf die Kamera zugreifen – ganz wie bei iOS 5. Unterschiede und unterschiedliche Schwerpunkte gibt es jedoch auch.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

So werden Widgets bei Android 4.0 Ice Cream Sandwich weiterhin große Bedeutung haben – bei iOS fehlen sie hingegen völlig. Neu sind die Datenübertragung per Android Beam und die Gesichtserkennung. Ersteres fehlt bei Apple verständlicherweise (das iPhone hat keinen NFC-Chip), letzteres würde jedoch auch beim Apple Smartphone einen echten Fortschritt darstellen. Fazit: Android 4.0 Ice Cream Sandwich ist ein Fortschritt. Google hat Details sowohl von Windows Phone 7 als auch von iOS 5 übernommen, aber auch eigene Innovationen umgesetzt.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.